Fußball: Qualifikation zum Kreispokal
Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Ostenfelde/Milte -

Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun.

Montag, 24.08.2020, 17:11 Uhr
Hart umkämpft war das Pokalderby zwischen dem TSV Ostenfelde mit (v. l.) Philip van Bergerem und Arne Godbersen sowie RW Milte mit Andreas Jeising.
Hart umkämpft war das Pokalderby zwischen dem TSV Ostenfelde mit (v. l.) Philip van Bergerem und Arne Godbersen sowie RW Milte mit Andreas Jeising. Foto: Zelinski

Der Unterschied war die Zielgenauigkeit vom Punkt. Miltes Daniel Füchte und Andreas Jeising trafen zwar, Michael Ketteler schoss aber neben das Tor und Bernd Justus traf nur die Latte. Das machten die Ostenfelder besser. Sven Muckermann und Hilge trafen sicher, ehe Kai Niehaus verschoss. Das war aber nicht tragisch, da Lukas Voges und Arne Godbersen danach sicher verwandelten.

„Der Glücklichere hat gewonnen. Die erste Halbzeit ging an uns, die zweite an Milte. Den Sieg nehmen wir gerne mit. Ich freue mich auf ein tolles Spiel gegen Herbern“, sagte TSV-Trainer Besnik Bojko. „Elfmeterschießen ist eben so eine Sache. Es ist, wie es ist“, kommentierte Miltes Volker Hoffmann

Jan-Philipp Hilge war für die Ostenfelder der Mann der ersten Halbzeit. Der linke Offensivspieler markierte in der 11. und 41. Minute beide Treffer zur Ostenfelder 2:0-Führung. Nur 120 Sekunden später brachte Michael Ketteler die Milter per Strafstoß nach Handspiel von Jonas Deitert mit dem 2:1 wieder heran. Jonas Vechtel markierte das 2:2 (67.).

TSV: Busch, Godbersen, Reitkamp, van Bergerem, J. Deitert (74. A. Deitert), Voges, Niehaus, Hilge, Jürgens (46. T. Deitert), Löckmann (46. Hakenes), Muckermann.

RWM: Frank, Vechtel, Jürgens, Jürgensmeier, Justus, Füchte, Ketteler, Vosskötter (83. Pier), Volmer (93. Dreimann), Weritz (52. Heßling), Jeising.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7548948?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker