Fußball: Regionalliga West
Im Kollektiv gegen die „brutale Stärke“ – RW Ahlen bei Favorit RW Essen

Ahlen -

Was kann man gegen so eine Mannschaft schon ausrichten? So ziemlich alles auf dem Papier spricht im ungleichen Duell zwischen Meisterschaftsfavorit Rot-Weiß Essen und Aufsteiger Rot-Weiß Ahlen für die Gastgeber. Gegen die soll seine Mannschaft nicht in Ehrfurcht erstarren und Spaß haben, findet RWA-Coach Björn Mehnert. Von Henning Tillmann
Dienstag, 22.09.2020, 18:12 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 22.09.2020, 18:12 Uhr
Erneuter Jubel von (v.l.) Bennett Eickhoff, Luca Steinfeldt und Ilias Anan? Bei Rot-Weiß Ahlen hätte wohl niemand etwas dagegen. Allerdings ist Rot-Weiß Essen dann doch ein ganz anderes Kaliber als die Sportfreunde Lotte.
Erneuter Jubel von (v.l.) Bennett Eickhoff, Luca Steinfeldt und Ilias Anan? Bei Rot-Weiß Ahlen hätte wohl niemand etwas dagegen. Allerdings ist Rot-Weiß Essen dann doch ein ganz anderes Kaliber als die Sportfreunde Lotte. Foto: Marc Kreisel
Ahlen vier Punkte, Essen nur zwei. Am Mittwochabend fährt also der große Favorit aus der Wersestadt zum Underdog ins Ruhrgebiet und will mit den drei Punkten zurück kom. . .“ Halt, stop, das ist natürlich totaler Quatsch.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596866?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker