Fußball: Regionalliga West
RW Ahlens Heimspiel gegen Fortuna Köln abgesagt

Ahlen -

Rot-Weiß Ahlens Heimspiel am Mittwoch gegen Fortuna Köln ist abgesagt worden. Grund ist ein Corona-Verdachtsfall im Umfeld der Mannschaft. Eine gute Nachricht aber gibt es für den Regionalligisten.

Dienstag, 03.11.2020, 12:48 Uhr
Mohamed El Bouazzati und Co. legen eine erneute Zwangspause ein.
Mohamed El Bouazzati und Co. legen eine erneute Zwangspause ein. Foto: Marc Kreisel

Das für Mittwochabend angesetzte Heimspiel von RW Ahlen gegen Fortuna Köln fällt aus. Im Betreuerstab von RWA hat es einen Corona-Verdachtsfall gegeben. Da dessen Corona-Testergebnis erst in den nächsten Tagen vorliegt, hat der Regionalligist die Partie vorsorglich abgesagt. „Diese Entscheidung hat aber noch keinen Einfluss auf unser Auswärtsspiel am Samstag bei Preußen Münster“, sagte Geschäftsführer Gero Stroemer . Aufgrund des neuerlichen Lockdowns und der Sperrung des Platzes musste am Montag auch das Training ausfallen. Da die Staatskanzlei grünes Licht für eine Fortsetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs gegeben hat, wird die Mannschaft ab Dienstag wieder trainieren – „das wird dann unter noch größeren Vorsichtsmaßnahmen geschehen“, so Stroemer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661362?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57550%2F
Nachrichten-Ticker