Kreisliga A Ahaus
Der Meister gibt sich beim VfB die Ehre

Gronau/Schöppingen/Alstätte -

Kreisliga A: Der letzte Spieltag steht auf dem Spielplan.

Freitag, 27.05.2016, 19:05 Uhr

Zum Saisonabschluss will der VfB Alstätte gegen SuS Stadtlohn 2 nicht einfach am Boden liegen.
Zum Saisonabschluss will der VfB Alstätte gegen SuS Stadtlohn 2 nicht einfach am Boden liegen. Foto: aho

Fortuna fährt nach Südlohn ; der ASC erwartet im Rahmen des Stadionfestes den TuS Wüllen und Meister SuS Stadtlohn 2 gibt sich die Ehre beim VfB Alstätte.

Allenfalls rechnerisch könnten sich noch Veränderungen in der Tabellenkonstellation ergeben – ansonsten ist alles klar zum Abschluss der Saison 2015/2016 in der Kreisliga A.

Fortuna Gronau will in Südlohn einen „vernünftigen Saisonabschluss“ hinlegen, wie Spielertrainer Jens Weinberg vorgibt.

Für ASC-Trainer Simon Artmann ist es „gut, dass die Saison zu Ende ist“, weil seine Elf auch personell auf dem Zahnfleisch geht. Trotzdem: Ein Sieg beim Stadionfest sorgt bestimmt für bessere Stimmung. Und: Artmann bittet seine Spieler, in seinem letzten Spiel auf der Bank „noch einmal alles zu geben“.

Stadtlohn 2 ist verdient Meister geworden, gratuliert VfB-Spielertrainer Hendrik Sahlmer. Er erwartet aber von seinem Team „eine Reaktion“, nach der blamablen Vorstellung in Oeding vom Vorsonntag.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4037167?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F4845816%2F4845824%2F
Allein unter Männern
Barbara Hagemann erinnert sich gern an ihre Zeit als einziges Mädchen im Paulinum. Auf dem alten Foto ihrer Klasse sitzt sie vorne rechts.
Nachrichten-Ticker