Tischtennis | 1. Kreisklasse
TTC Alstätte im Auftaktspiel überlegen

Alstätte -

Im Saisonauftaktspiel der 1. Kreisklasse setzte sich die 1. Mannschaft des TTC Alstätte auch mit zwei Ersatzspielern gegen Kreisliga-Absteiger TV Borken 4 zu Hause mit 9:4 durch.

Montag, 05.09.2016, 18:09 Uhr

Durch Siege von Hackfort /Olbring und Beckers/Weitkamp ging der TTC nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.

Spielentscheidend waren im weiteren Verlauf vier Siege am oberen Paarkreuz durch Dennis Hackfort und Markus Olbring. Die Punkte in der Mitte gingen beide an die Gäste. Da Alstätte aber unten beide Einzel gewann, stand es nach dem ersten Einzeldurchgang bereits 6:3 für den Gastgeber.

Nach zwei weiteren Punkten am oberen Paarkreuz erhöhte Alstätte auf 8:3. Das erste Spiel in der Mitte ging wieder an den TV Borken , bevor Christian Hilbring mit einem knappen Vier-Satz-Sieg den entscheidenden Punkt zum 9:4 einfahren konnte.

Mit diesem ersten Erfolg ist der TTC gut gerüstet für das Lokalderby beim VfL Ahaus in zwei Wochen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4283869?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F4845816%2F4845820%2F
Nachrichten-Ticker