Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - Vorwärts Epe 2
Figueiredos Privatfehde mit dem Referee

Schöppingen -

„Absolut zufrieden“ war Rafael Figueiredo mit dem Auftritt seiner Mannschaft gegen Vorwärts Epe 2. Es hätte also ein toller Sonntagnachmittag sein können. Doch beim 3:1 des ASC Schöppingen vermasselte ein Elfmeterpfiff in der 70. Minute dem Spielertrainer der Grün-Weißen die prächtige Laune.

Sonntag, 01.10.2017, 19:10 Uhr

Christoph Lütke Bitter erzielte das 1:0 und traf auch zur 3:0-Vorentscheidung. 
Christoph Lütke Bitter erzielte das 1:0 und traf auch zur 3:0-Vorentscheidung.  Foto: Laura Hoof

„Unser Keeper Jens Kortüm pariert dreimal in Serie toll. Dann soll er ein Foul begangen haben, was ich nicht so sehe. Das hab ich dem Unparteiischen so auch gesagt“, schilderte Figueiredo seine Gelbe Karte. Nachdem Thomas Gerwens den Strafstoß zum 1:3 verwandelt hatte und sich alle Akteure wieder auf den Weg zum Mittelkreis machten, „redete der Schiedsrichter ununterbrochen auf mich ein, als wolle er mich provozieren. Ich habe ihn schließlich gefragt, ob er ein Problem mit mir habe – dafür gab es dann Gelb-Rot.“

ASC bleibt ungeschlagen

Doch selbst in Unterzahl wackelte der ASC nicht mehr, brachte den Sieg sicher nach Hause. „Unsere Serie hält. Wir sind weiterhin ungeschlagen und bleiben zudem Tabellenführer. Das kann sich doch sehen lassen“, hatte Rafael Figueiredo nach den 90 Minuten zumindest zwei Gründe, die seine Laune etwas verbesserten.

Nur kurz „etwas schludrig“

In der Tat lieferten die Grün-Weißen sehr gute erste 30 Minuten ab, in denen Christoph Lütke Bitter auch die Führung gelang (10.). Nach dem Seitenwechsel schloss Mike Hemker dann einen tollen Angriff über Figueiredo und Malek Malaamine zum 2:0 ab (56.). Erneut Lütke Bitter machte den Sack nach einer Standardsituation in der 61. Minute zu. „Wir haben nur am Ende der ersten Hälfte etwas zu schludrig gespielt, ansonsten war es ein gutes Spiel“, so der ASC-Coach.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5193721?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F
Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus (SARS-CoV-2, orange), das aus der Oberfläche von im Labor kultivierten Zellen (grau) austritt.
Nachrichten-Ticker