Fußball: Kreisliga A1
Feldhaus bricht den Bann, VfB siegt 3:0

Alstätte -

Den besseren Start in die Partie erwischte der FC Oeding, das bessere Ende hatte der VfB Alstätte für sich. Der Spitzenreiter gewann deutlich mit 3:0.

Sonntag, 24.03.2019, 18:30 Uhr
Johannes Feldhaus (li.) brachte den VfB 1:0 gegen den FC Oeding in Führung.
Johannes Feldhaus (li.) brachte den VfB 1:0 gegen den FC Oeding in Führung. Foto: sh

Das Ergebnis klingt fast deutlicher, als der Spielverlauf war. Mit 3:0 (2:0) hat der VfB Alstätte den FC Oeding bezwungen. „Aufgrund der klareren Chancen ein verdienter Sieg“, sagte Trainer Markus Krüchting.

Dabei erwischten die Gäste einen besseren Start in die Partie, spielten eine Viertelstunde lang guten Fußball. Viel mehr als eine Chance, die aus spitzem Winkel vergeben wurde, sprang für Oeding aber nicht heraus.

Nach Feldhaus legt Tenhagen nach

Anders sah es bei Alstätte aus: Die Krüchting-Elf kam nach 15 Minuten besser ins Spiel, gestaltete die Partie ausgeglichen und nutzte vor allem ihre Möglichkeiten. Johannes Feldhaus (17.) erzielte nach einer Ecke die Führung, die Oliver Tenhagen (22.) mit einem Volleyschuss ausbaute.

Oeding ergab sich aber nicht seinem Schicksal, sondern kämpfte um den Anschluss. Es war ein offenes Spiel, allerdings ohne viele hochkarätige Chancen.

Freckmann macht alles klar

Oeding versuchte nach dem Seitenwechsel sein Glück vor allem mit langen Bällen. Davon ließ sich die Abwehr der Alstätter aber nicht beeindrucken und stand sicher. In der Offensive verpasste der A-Liga-Spitzenreiter zwei, drei gute Gelegenheiten ehe Marcel Freckmann (75.) alles klar machte. Er schlenzte den Ball zum 3:0 ins Tor. Oeding versuchte in der letzten Viertelstunde, noch mal zu verkürzen, warf alles nach vorne, aber Alstätte spielte die Partie kontrolliert zu Ende.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6493631?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F
Staatsanwaltschaft Münster erhebt Anklage wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs
Drei Beschuldigte aus dem Münsterland: Staatsanwaltschaft Münster erhebt Anklage wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs
Nachrichten-Ticker