Fußball: Kreisliga B1
Derby in Ahle

Kreis Borken -

Die Reserve des FC Epe ist auf dem besten Weg, im Mai in die A-Liga aufzusteigen.

Freitag, 05.04.2019, 11:00 Uhr
RWN trifft nach dem 1:1 gegen Fortuna auf den SC Ahle.
RWN trifft nach dem 1:1 gegen Fortuna auf den SC Ahle. Foto: men

Zuletzt vergrößerte sich der Vorsprung der Blau-Weißen wieder auf sechs Punkte, weil Verfolger RW Nienborg gegen Fortuna Gronau 2 nicht über ein Unentschieden hinaus kam. Jedoch hat RWN auch eine Partie weniger ausgetragen als der Klassenprimus.

In jedem Fall dürfen sich die Nienborger keinen weiteren Ausrutscher leisten – auch nicht am Sonntag (13 Uhr) im Derby beim SC Ahle. Das Hinspiel gewann RWN mit 3:2.

Ebenfalls auswärts wird der FC Epe 2 gefordert, der um 13 Uhr im Schöppinger Vechtestadion Farbe bekennen muss. An guten Tagen (1:0 gegen TG Almsick) ist die ASC-Reserve, die aus den beiden vergangenen Spielen vier Punkte holte, ein gefährlicher Gegner. FC Epe 2 bewies seine Form zuletzt aber mit zwei 3:0-Siegen in Ellewick und gegen Wüllen.

Heimrecht genießt schon um 12.30 Uhr der Ligadritte VfB Alstätte 2 gegen SF Graes, während Fortuna Gronau 2 um 13 Uhr an der Laubstiege gegen FC Oeding 2 antritt. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6519277?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F
Nachrichten-Ticker