Fußball: Bezirksliga 11
VfB Alstätte holt 0:3-Rückstand auf

Alstätte -

Bezirksligist VfB Alstätte hat in seinem zweiten Testspiel viel Moral bewiesen. Nach einem 0:3-Rückstand gegen Bon Boys Haaksbergen 2 verdienten sich die Rot-Weißen noch den Ausgleich.

Donnerstag, 23.01.2020, 17:44 Uhr aktualisiert: 23.01.2020, 17:46 Uhr
Doppeltorschütze Tobias Terweh 
Doppeltorschütze Tobias Terweh  Foto: Stefan Hoof

„Wir sahen uns einer sehr spielstarken Mannschaft gegenüber, die viel Ballbesitz hatte und verdient drei Tore gemacht hat“, erklärte VfB-Coach Markus Krüchting. „Und unsere Konter haben wir nicht gut abgeschlossen.“

Doch im zweiten Durchgang entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nun waren es die Alstätter, die genauer zielten und durch Elias Blickmann und Tobias Terweh (2) zum 3:3 kamen. „Unsere Tore waren gut herausgespielt. Insgesamt war es ein gutes Testspiel gegen einen starken Gegner“, urteilte Krüchting.

Mit der letzten Aktion hätten der VfB beinahe noch den Siegtreffer erzielt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7213802?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker