Fußball: Bezirksliga 11
Krüchting sieht sich bestätigt

Alstätte -

Der zweite Versuch? Gescheitert. Nachdem der 19. Spieltag buchstäblich dank Orkantief Sabine vom Winde verweht wurde, sollten Sonntag nun in der Bezirksliga 11 die Punktspiele über die Bühne gehen. Für Aufsteiger Alstätte ändert sich allerdings nichts.

Freitag, 14.02.2020, 16:00 Uhr
Im Hinspiel siegte der FC Epe 4:2. Das Rückspiel in Alstätte musste abgesagt werden.
Im Hinspiel siegte der FC Epe 4:2. Das Rückspiel in Alstätte musste abgesagt werden. Foto: Angelika Hoof

Der zweite Versuch? Gescheitert. Nachdem der 19. Spieltag buchstäblich dank Orkantief Sabine vom Winde verweht wurde, sollten morgen nun in der Bezirksliga 11 die Punktspiele über die Bühne gehen. Für Aufsteiger Alstätte ändert sich allerdings nichts. Auch dieses Mal hätte der VfB Heimrecht genossen und gegen Epe gespielt. Gegen den FC zwar, nicht gegen die Vorwärtsler. Egal. Denn wieder fällt die Partie aus. Dieses Mal sind die Plätze von der Stadt Ahaus gesperrt worden.

„Ich habe mir das ja schon vor der Saison so in etwa gedacht“, reagiert Markus Krüchting nicht gerade amüsiert. „Dass wir unter der Woche noch einen Test gegen Südlohn bestritten haben, war genau der Situation geschuldet wie sie jetzt eingetreten ist“, erklärt Alstättes Spielertrainer. Somit muss der VfB wie auch der FCE schon mal zwei Partien nachholen. Viel Platz an Wochenenden bleibt da angesichts der 18er-Staffel nicht. Und Krüchting legt nach: „Ich verstehe auch die Ansetzungen nicht. Wir sollten jetzt im Februar zwei Mal zu Hause spielen. Beide Eper Teams haben Kunstrasen. Das hätte also genau andersherum sein müssen.“

Und wie reagiert FCE-Coach Andre Hippers auf die Absage? „Brutal ärgerlich, weil du die Jungs schon in der zweiten Januarwoche auf den Platz geschickt hast. Und dann fallen gleich zwei Spiele aus. Jetzt müssen wir mal sehen, ob es uns gelingt, noch kurzfristig ein Testspiel zu vereinbaren“, so der Spielertrainer der Blau-Weißen.

Auch SG-Spiel fällt ins Wasser

Weil die Stadt Ahaus die Plätze in Alstätte gesperrt hat, leidet auch SG Gronau darunter. Das für morgen angesetzte Nachholspiel in der Kreisliga B1 beim VfB Alstätte 2 muss erneut verschoben werden. Am kommenden Wochenende allerdings wird es nicht klappen. Denn da wollen die Schwarz-Weißen schon einen weiteren Spielausfall gegen den ASC Schöppingen 2 nachholen.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7260134?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F
Krisenstab stimmt sich Montag ab
Coronavirus: Krisenstab stimmt sich Montag ab
Nachrichten-Ticker