Fußball: Blick in die niederländische Ehrendivision
Ron Jans übernimmt den Trainerposten beim FC Twente

Enschede -

Der niederländische Fußball-Erstligist FC Twente Enschede hat einen neuen Trainer gefunden: Ron Jans sitzt bei den „Tukkers“ in der kommenden Saison auf der Bank.

Donnerstag, 18.06.2020, 11:48 Uhr aktualisiert: 19.06.2020, 16:30 Uhr

Der 61-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag beim Klub und wird damit Nachfolger von Gonzalo Garcia .

„Eine große Aufgabe wartet auf mich. Hier muss viel passieren“, sagte Jans zu seinem neuen Job. Zusammen mit dem 69-jährigen neuen Manager Jan Streuer muss er mit seiner Erfahrung nun eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen, die sich in der Ehrendivision behaupten kann. „Ich freue mich auf diese Herausforderung“, bekannte Jans, der sich in der Liga bestens auskennt. Zwischen 2002 und 2010 trainierte er den FC Groningen, danach saß er auch noch beim SC Heerenveen (von 2010 bis 2012) und bei PEC Zwolle (von 2013 bis 2017) auf der Bank. Zuletzt arbeitete er in der nordamerikanischen Major League Soccer beim FC Cincinnati.

„Er ist ein enorm erfahrener Trainer, der weiß, was in der Ehrendivision passiert“, stellte Manager Streuer den neuen Coach vor. „Wir werden uns nun daran machen, die ersten neuen Spieler nach Enschede zu holen“, versprach er. Aktuell hat der FC Twente nur acht Feldspieler unter Vertrag, sodass eine zweistellige Anzahl an Neuzugängen in den kommenden Wochen präsentiert werden muss.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7455855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35318%2F
Nachrichten-Ticker