Do., 05.07.2018

Fußball: Kreispokal Münster/Warendorf Altenberger müssen im Kreispokal nach Hohenholte

Florian Reckels muss mit seiner Truppe nach Hohenholte.

Am Mittwoch sind die Partien im Kreispokal Münster ausgelost worden. Der TuS Altenberge hat zum Auftakt ein Derby in Hohenholte serviert bekommen. Im Falle eines Weiterkommens scheint auch die zweite Runde absolut lösbar zu sein.

Fr., 06.07.2018

Freundschaftsspiel zwischen MSV Duisburg und Royal Antwerpen in Altenberge Hauptsache der Rasen ist nass

Antwerpens Mattheus (l.) und Cauly Souza im Zweikampf. Einlaufkinder gehören mittlerweile zum üblichen Erscheinungsbild bei solchen Spielen. Hier kamen sie natürlich vom TuS (kl. Bild). MSV-Legende und Nationalspieler Bernard Dietz plauderte in der Halbzeitpause mit Johannes Hölker über seine aktive Zeit.

Altenberge - Mit 2:1 gewann Royal Antwerpen das Freundschaftsspiel gegen den MSV Duisburg im top gepflegten Altenberger Sportpark. Deutlich spannender als das Spiel war jedoch das ganz Drumherum der Partie: Polizei, verbales Scharmützel unter den Trainern und immerhin auch drei Tore. Von Günter Saborowski


Mo., 02.07.2018

Fußball: MSV Duisburg spielt im Altenberger Sportpark gegen Royal Antwerpen Extra frisch gestrichene Kabinen

John Verhoek (re., MSV Duisburg ) im Testspiel des MSV Duisburg gegen eine Duisburger Stadtauswahl.

Altenberge - MSV Duisburg gegen Royal Antwerpen – dieses fußballerische Duell kann am Dienstag im Sportpark „Großer Berg“ des TuS Altenberge genossen werden. Anstoß ist um 18.30 Uhr.


Mo., 02.07.2018

Tennis: Damen-55-Westfalenliga TuS Altenberge steigt ab

Trotz einer guten Leistung müssen die Damen 55 die Westfalenliga wieder verlassen.

Altenberge - Nach nur einer Saison müssen die Damen 55 des TuS Altenberge die Tennis-Westfalenliga wieder verlassen. Zwar lieferten sie am Samstag Tabellenführer Blau-Weiß Lemgo einen packenden Kampf, doch das reichte nicht. Die 2:4-Niederlage und das Ergebnis der Konkurrenz bedeutete den Abstieg.


So., 01.07.2018

Reiten: Die Metelener Reitertage Elmar Vinkelau feiert bei den Metelener Reitertagen eine doppelte Premiere

Elmar Vinkelau entschied sich im Stechen für die richtige Taktik. Und die brachte dem Legdener den Sieg.

Metelen - Elmar Vinkelau hat den Großen Preis von Metelen gewonnen. Auf Montenda siegte er im S**-Springen mit Stechen vor Massimo Bonomi und Kai Antonius Reckmann. Für den 49-jährigen Vinkelau war es eine Premiere der besonderen Art. Von Marc Brenzel


Sa., 30.06.2018

Tischtennis: Bezirksversammlung Frank Wobbe folgt auf Dirk Kolthoff

Christoph Menges (l.) und Jürgen Heilken.

Dülmen - Der TT-Bezirk Münster hat eine neue Führungsspitze. Auf Jürgen Heilken (Jugend 70 Merfeld) folgt Christoph Menges (1. TTC Münster). Von Ralf Brameier


Do., 28.06.2018

Fußball: Alternativen zur WM nach dem Ausscheiden der Deutschen Bloß kein Fußball mehr! Die Alternativen zur WM in Russland

Mal was anderes: Cricket bietet sich zum Ausprobieren an.

Kreis Steinfurt - Ein Sommer kann lang und langweilig werden, wenn die Deutsche Fußballnationalmannschaft versagt hat. Dem kann vorgebeugt werden. Die Westfälischen Nachrichten haben sich mal umgesehen, was statt Fußball in den nächsten Wochen eine lohnenswerte Alternative wäre. Französische, indische, chinesische und englische Komponenten kommen dabei ins Spiel. Von Marc Brenzel


Do., 28.06.2018

Fußball: Bezirksliga 12 Zwei externe Neuzugänge für den SV Burgsteinfurt

SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink freut sich über die Zusagen von Till Remke und Steffen Fabian.

Zwei Verstärkungen gibt es für den SV Burgsteinfurt: Vom A-Liga-Vizemeister GW Rheine kommt der in der Offensive vielseitig verwendbare Till Remke. Ein echter Zentrumsspieler ist Steffen Fabian, der zuletzt beim Bezirksligisten Arminia Ibbenbüren aktiv war.


Di., 26.06.2018

C 1-Junioren des FC Nordwalde steigen in Bezirksliga auf Schnapper hält den Sieg fest

Ausgelassener Jubel bei den C-Junioren des FC Nordwalde, die den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft haben.

Nordwalde - Die C1-Junioren des FC Nordwalde haben im entscheidenden Spiel der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga bei der SpVgg. Beckum 2 mit 1:0 gewonnen und steigen in die Bezirksliga auf. Von Günter Saborowski


So., 24.06.2018

Punkte-L-Springen und M-Prüfung mit Sternchen Gold und Silber für Kira Wegmann aus Ochtrup

Kira Wegmann vom RV Ochtrup war im Punktespringen der Klasse L mit zwei Pferden am Start und holte Gold und Silber.

Borghorst - Kira Wegmann aus Ochtrup und Dennis Albers aus Greven waren die „Stars“ des ersten Tages des Borghorster Reitturniers. Sie gewann in ihren Prüfungen jeweils Gold – Wegmann dazu sogar noch Silber. Von Simone Friedrichs


Fr., 22.06.2018

Damen des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt müssen zurück in die Westfalenliga Bauchlandung beim Quantensprung

Die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt haben noch zwei Spiele zu absolvieren, danach müssen sie wieder in der Münsterlandliga antreten. Dies tun sie aber erhobenen Hauptes: (v.l.) Ulrike Gieldon, Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg, Conny Scheffler, Petra Janssen, Hildegard Klumps, Elzbieta Frank, Mechthild Schnigge, Ingrid Wiggelinghoff und Doris Stahlhut.

Burgsteinfurt - Gutes Tennis können sie spielen, die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt. Das haben sie bei zwei Aufstiegen von der Münsterland- bis in die Regionalliga unter Beweis gestellt. Hier war der Leistungsunterschied allerdings ein wenig zu heftig für die Stemmerter Frauen. Von Günter Saborowski


Mi., 20.06.2018

Mehr potenzielle Nachrücker als freie Plätze Starke Wilmsberger Saison

Volles Pfund: Mannschaftskapitän Niclas Ochse und der SV Wilmsberg spielten eine starke Bezirksliga-Saison 2017/18.

Borghorst - In der abgelaufenen Bezirksliga-Saison war Westfalia Kinderhaus das Maß aller Dinge. Zu den Mannschaften, die positiv überraschten, zählt aber auch der SV Wilmsberg. Von Heiner Gerull


Mo., 18.06.2018

Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Nachgefragt bei Steinfurts Trainern Trainer plädieren: „Özil raus, Reus rein“

Großer Einigkeit herrscht darüber, dass Nationaltrainer Jogi Löw (l.) personelle Umstellungen vornehmen muss.Marco Reus (r.) soll der Heilsbringer werden.

Kreis Steinfurt - Was lief gegen Mexiko falsch, und was muss gegen Schweden besser gemacht werden? Das wollten die Westfälischen Nachrichten von den Fußballtrainern der Region wissen. In einem Punkt herrschte großer Konsens.


Mo., 18.06.2018

Pool-Billard-Team des TV Borghorst ist vorzeitig in die Regionalliga aufgestiegen TVB steckt alle in die Tasche

Sind vorzeitig in die Pool-Billard-Regionalliga, die dritthöchste Spielklasse, aufgestiegen (von li.): Michau Jablonski, René Schaerf, Tomasz Jablonski und Thomas Schmidt (v.l.) vom TV Borghorst

Borghorst - Das war die Krönung einer glanzvollen Saison. Dank eines 7:1-Erfolges sicherte sich die Pool-Billard-Abteilung des TV Borghorst den Aufstieg in die Regionalliga. Es gibt glaich ein Bündel von Ursachen für diesen Triumphzug. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 15.06.2018

Zweitligist MSV Duisburg testet am 3. Juli gegen belgischen Erstligisten Royal FC Antwerpen Profifußball beim TuS Altenberge

Bernard Dietz, Kapitän (li.) der deutschen Europameisterelf von 1980, gastierte 2009 mit seiner Fußballschule beim TuS Altenberge. Am 3. Juli kehrt „Ennatz“ mit dem MSV Duisburg ins Hügeldorf zurück. Dann bestreitet der Zweitligist im Sportpark „Großer Berg“ ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten Royal FC Antwerpen.

Altenberge - Am 3. Juli weht ein Hauch von internationalem Fußball-Flair durch den Altenberger Sportpark „Großer Berg“. Dann nämlich bestreitet Zweitligist MSV Duisburg ein Testspiel gegen den vierfachen belgischen Meister Royal FC Antwerpen. Der TuS Altenberge ist Gastgeber.


Mi., 13.06.2018

Fußball: Der Saisonabschluss der Steinfurter Schiedsrichter Jost Fröbrich und Christoph Ipe sind die Jahresbesten

Zum Saisonende gab es Ehrungen: (v.l.): Lehrwart Christian Schmees, Jost Fröbrich, Michael Augustin, Cyprian Störmann, Maximilian Mendrina, Guido Kratzke, Christoph Ipe, Meik Niederberghaus und Obmann Jürgen Lütkehaus.

Kreis Steinfurt - In Wettringen ließen die Fußballschiedsrichter des Kreises Steinfurt die abgelaufene Saison Revue passieren. Höhepunkt des Abends waren die Auszeichnungen und Ehrungen. Schiedsrichter des Jahres wurden ein Borghorster und ein Wettringer.


Di., 12.06.2018

Fußball: U-15-Westfalenmeisterschaft Steinfurter U-15-Kreisauswahl erreicht Endrunde

Die U-15-Kreisauswahl (h.v.l.): Trainerin Jessica Rüther, Leonie Pliet (Borussia Emdetten), Fabienne Iking (Matellia Metelen), Michelle Eichmann (JSG St. Arnold/Hauenhorst), Mirjana Bünker (Borussia Emsdetten), Fiona Kramer, Jana Ehlert (beide JSG St. Arnold/Hauenhorst), Trainerin Alexandra Fenk sowie (v.v.l.) Clara Homölle (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Eva Arentz (FCE Rheine), Lea Rüskamp (Arminia Ochtrup), Wiebke Kloos (SF Gellendorf), Rike Lauen (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Marie Wessel, Filipa Sampaio (beide SF Gellendorf) und Tabea Stephan (Borussia Emsdetten).

Borghorst - Die U-15-Fußballerinnen des Kreises Steinfurt stehen in der Endrunde um den Westfalenpokal. In Dortmund verteidigten die Münsterländerinnen ihre Tabellenführung. Die Entscheidung über das Weiterkommen fiel erst im letzten Spiel gegen einen alten Bekannten aus der Nachbarschaft.


Mo., 11.06.2018

DFB-Funktionärin Marianne Finke-Holtz 40 Jahre beim SC Preußen Borghorst Frau der ersten Stunde

Großer Bahnhof: Der stellvertretende Vorsitzende Reinhard Rotterdam (re.) und Jürgen Petersen überreichen Marianne Finke-Holtz (2. von re.) im Beisein von Mannschaftsvertreterin Jana Petersen einen Spielball für das Abteilungsjubiläum.

Borghorst - Im familiären Rahmen ihres Heimatvereins SC Preußen Borghorst wurde Marianne Finke-Holtz geehrt. Doch ihr Wirken spiegelt sich auch auf regionaler und nationaler Ebene wider. Von Heiner Gerull


Mo., 18.06.2018

7:0 gegen SJK Everswinkel II „Dritte“ des TuS Altenberge ist aufgestiegen

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga B kannte der Jubel bei der Drittvertretung des TuS Altenberge keine Grenzen.

Altenberge - Jubel, Trubel, Heiterkeit – zum Abschluss der Aufstiegsrelegation bewerkstelligte die „Dritte“ des TuS Altenberge eine Punktlandung. Der 7:0-Sieg gegen DJK Everswinkel II war der Auftakt zu einer zünftigen Aufstiegsparty. Von Oliver Wilmer


So., 10.06.2018

TuS-Nachwuchs im Kreispokalhalbfinale D-Junioren halten lange mit beim 1:4

Die D-Junioren des TuS Altenberge boten dem SC Preußen Münster lange Zeit Paroli.

Altenberge - Im Halbfinale des Kreispokals wehrten sich die D-Junioren des TuS Altenberge gegen Preußen nach Kräften. Obwohl es für eine Überraschung nicht reichte, war es doch ein tolles Erlebnis für den TuS-Nachwuchs.


So., 10.06.2018

32. Altstadt-Abendlauf des TB Burgsteinfurt 200-Meter-Sprint ins Ziel

Endlich Schatten: Auf dem Weg ins Bagno liefen Daniel Pugge (l.) und Tom Thiemann Seite an Seite – wie fast über die gesamte Distanz. Erst auf der Zielgeraden entwischte Pugge seinem Kontrahenten und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr.

Burgsteinfurt - Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das sich Daniel Pugge und Tom Thiemann fast über die gesamte Distanz leisteten. Erst auf der Zielgeraden fiel die Entscheidung. Der Sieger konnte sich trotz der drückenden Hitze sogar über eine neue persönliche Bestzeit freuen. Von Jan Gudorf


Fr., 08.06.2018

Ex-Altenberger und -Burgsteinfurter wechselt in die Kreisliga A zum VfB Kirchhellen Markmann setzt neue Prioritäten

Der doppelte Sascha Merkmann 2014 beim SV Burgsteinfurt . . .

Altenberge/Burgsteinfurt - Sascha Markmann durchlief beim TuS Altenberge sämtliche Jugendmannschaften und spielte jahrelang beim SV Burgsteinfurt. Zuletzt war er Mannschaftskapitän des Landesligisten DJK GW Nottuln. Jetzt entschloss er sich zu einem Wechsel, der für viele auf den ersten Blick überraschend kommt, der aber nachvollziehbare Gründe hat. Von Heiner Gerull


Fr., 08.06.2018

Kreispokal-Halbfinale Altenberger erwarten Preußen Münster

Die Altenberger D-Jugend nach den gewonnenen Viertelfinale in Ostbevern.

Altenberge - Die D-Junioren des TuS Altenberge kämpfen um den Einzug ins Kreispokalfinale. Dabei treffen sie auf einen gleichermaßen interessanten wie herausfordernden Gegner.


Do., 07.06.2018

Fußball: Die Aufstiegsrelegation zur Kreisliga B Münster Karwan Hisso erzielt das späte 2:2 für den TuS Altenberge III

Nabil El-Haji (r.) glich zum 1:1 aus.

Altenberge - Die Drittvertretung des TuS Altenberge muss weiter um den Aufstieg in die B-Liga bangen: Nach der 1:3-Niederlage in Sprakel kam die Elf von Trainer Roman Warmeling am Mittwoch gegen den Birati-Club Münster nicht über ein 2:2 hinaus. Obwohl die Ausgangslage vor der letzten Partie am Sonntag gegen den SC Everswinkel II somit nicht optimal ist, ist der Aufstiegszug noch lange nicht abgefahren. Von Marc Brenzel


Mi., 06.06.2018

Laufen: Der Berglauf in Schöppingen Lammers läuft am besten – „Bergziegen“ starten in Schöppingen

Sichtlich zufrieden mit ihren Leistungen waren die „Bergziegen“ Gregor Schilling, Stefan Lammers, Alex Kunz, Stefan Vennemann, Axel Toebe und Wolfgang Noczynski (v.l.).

Altenberge - Die „Bergziegen“ Altenberge machten ihrem Namen alle Ehre. Beim anspruchsvollen Lauf in Schöppingen stellten sich die Ausdauersportler aus dem Hügeldorf der Konkurrenz – und das mit Erfolg.


126 - 150 von 588 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Landesliga 4

S Pkt.
1. GW Nottuln 14 32
2. SC Münster 08 14 28
3. Westfalia Gemen 14 24
4. TuS Altenberge 14 23
5. SV Eintracht Ahaus 14 22
6. BSV Roxel 14 21
7. SC Westfalia Kinderhaus 14 20
8. VfL Senden 14 20
9. Viktoria Heiden 14 20
10. Werner SC 14 20
11. SG Borken 14 19
12. SV Herbern 14 19
13. SuS Stadtlohn 14 13
14. VfB Hüls 14 11
15. SV Dorsten-Hardt 14 10
16. SG Bockum-Hövel 14 8

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Folgen Sie uns auf Twitter