Do., 24.10.2019

Fußball: Kreispokal-Achtelfinale TuS Altenberge lässt nichts anbrennen – 4:1

Simon Gerdes (li.), hier auf einem Archivfoto, stand beim 4:1-Sieg in Gelmer in der Altenberger Startformation.

Altenberge - Keinerlei Mühe hatte der TuS Altenberge, um sich am Donnerstagabend mit 4:1 beim münsterischen A-Ligisten GW Gelmer durchzusetzen. Altenberges Gegner im Kreispokal-Viertelfinale steht auch bereits fest. Von Heiner Gerull

Do., 24.10.2019

Fußball: Kreisliga A Preußen Borghorst 4:2 gegen St. Arnold

Borghorsts Torhüter René Pichutzki, hier ein Archivfoto, hielt Preußen in der ersten Halbzeit mit zwei starken Paraden im Spiel.

Borghorst - Der SC Preußen Borghorst kommt immer besser in Schwung. Das zeigte sich auch im Punktspiel gegen den TuS St. Arnold. Von Heiner Gerull


Mi., 23.10.2019

Kreispokal Pokal: TuS Altenberge bei GW Gelmer Favorit

Steffen Exner kämpft heute mit dem TuS Altenberge bei GW Gelmer um den Einzug in die vierte Kreispokalrunde.

Altenberge - Der TuS Altenberge gilt im Kreispokalspiel der dritten Runde bei GW Gelmer als Favorit. Doch auch der Kreispokal hat eigene Gesetze. Von Heiner Gerull


Mi., 23.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt FSV Ochtrup und Frank Averesch trennen sich im Sommer

Trainer Frank Averesch wird in der kommenden Saison nicht mehr in Ochtrup an der Seitenlinie stehen. Er wird den FSV mit Ablauf dieser Serie verlassen.

Ochtrup - Derzeit absolviert Frank Averesch sein drittes Jahr als Fußballtrainer in Ochtrup. Im Sommer ist aber Schluss. Dann gehen Trainer und Verein getrennte Wege. Dafür gibt es Gründe. Von Heiner Gerull


Di., 22.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt TuS Laer: Knie dauerhaft instabil

Sein letztes Pflichtspiel bestritt Simon Eckelmeier (l.) im August für die zweite Mannschaft des TuS Laer. Danach war sein rechtes Knie wieder instabil geworden. Seine Laufbahn begann in Borghorst bei den Preußen (kl. Bild), wo er von den Minikickern bis zur ersten Mannschaft in der Landesliga der runden Kugel hinterherlief.

Laer - Simon Eckelmeier, ehemaliger Spieler von Preußen Borghorst und zuletzt Kapitän des TuS Laer hängt die Fußballschuhe an den Nagel. Das rechte Knie ist kaputt und will nicht mehr so, wie es der 27-Jährige gerne hätte. Von Günter Saborowski


Mo., 21.10.2019

Fußball: Landesliga 4 Mit Schwarz drei Mal ins Schwarze

Dennis Behn (l.), hier noch mit seinen alten, roten Fußballschuhen. Am Sonntag im Spiel gegen Westfalia Gemen traf der Mittelfeldspieler mit seinen neuen Tretern in Schwarz gleich drei Mal ins Schwarze.

Altenberge - Drei Treffer aufgrund von neuen Schuhen? Das geht. Glaubt zumindest Dennis Behn, der früher in roten, seit Sonntag aber, seit seinen drei Toren gegen Gemen, in schwarzen Tretern spielt. Von Günter Saborowski


Mo., 21.10.2019

Fußball: Bezirksliga 6 4:3-Erfolg des TuS Altenberge gegen einen „starken Gegner“

Zweifache Torschützin in Walstedde: Sharleen Lüttecke.

Altenberge - Sieben Treffer fielen in der Partie Walstedde gegen Altenberge, wobei der TuS seinen vier das bessere Ende für sich hatte. Von Günter Saborowski


So., 20.10.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster Zu viele Fehler beim TuS Altenberge II

Jonas Hammer (l.) versucht es nach einem Eckball per Kopf.

Altenberge - Die Reserve des TuS Altenberge hat gegen Schwarz-Weiß Haxixbeck mit 1:3 eine Niederlage kassiert, die aufgrund des guten Spiels des TuS in Halbzeit zwei vermeidbar gewesen wäre. Von Günter Saborowski


So., 20.10.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS belohnt sich endlich

Die Torschützen: Jannick Hagedorn erzielte per Foulelfmeter die Führung, Dennis Behn (kl. Bild) baute diese in Halbzeit zwei durch zwei Tore auf 3:0 aus. Ein starkes Spiel machte auch Felix Kemper, der die Vorarbeit zum 2:0 durch Behn leistete.

Altenberge - Der TuS Altenberge hat mit einem 4:1-Erfolg gegen Westfalia Gemen seinen zweiten Saisonsieg feiern können. Stärkste Spieler waren Dreifach-Torschütze Dennis Behn, Felix Kemper und Torhüter Tom Hoffmann. Von Günter Saborowski


Fr., 18.10.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS Altenberge: Mit ein klein wenig Brechstange

Felix Kemper hat am vergangenen Spieltag gefehlt, kann am Sonntag im Heimspiel gegen Westfalia Gemen wieder mitwirken. Im Tor beim TuS steht Tom Hoffmann (kl. Bild), da Marc Wenning-Künne noch verletzt ist.

Altenberge - Alles Jammern hilft nicht, diesmal muss gewonnen werden. Der TuS Altenberge braucht im Heimspiel gegen Westfalia Gemen dringend einen Erfolg. Von Günter Saborowski


Do., 17.10.2019

Fußball im Kreis Steinfurt Das große Stühlerücken im Fußballkreis Steinfurt

Florian Gerke (li.) und Michael Straube trainieren zurzeit Preußen Borghorst. Werden sie auch beim neuen Borghorster Fusionsverein eingebunden sein?

Steinfurt/Ochtrup - Es ist spannend im Fußballkreis Steinfurt: von der Kreisliga A bis hinauf zur Landesliga. Dort nicht nur auf den Plätzen, sondern auch hinter den Kulissen, denn auf den Trainerbänken kündigt sich ein großes Stühlerücken an. Von Heiner Gerull


Mi., 16.10.2019

Kreisreiterverband Steinfurt Kreisreiterverband sucht Nachwuchs für Vierkampf-Team

Der Kreisreiterverband Steinfurt sucht Nachwuchs für das Westfälische Mannschafts-Championat der Vierkämpfer 2020.

Kreis Steinfurt - Für das Westfälische Mannschafts-Championat der Vierkämpfer 2020 möchte der Kreisreiterverband Steinfurt eine Mannschaft stellen. In den vergangenen drei Jahren war das jedoch nicht möglich, da es zu wenig interessierte Junioren gab. „Wir versuchen es aber jedes Jahr wieder“, betont Simone Friedrichs für den Kreisreiterverband.


Di., 15.10.2019

Leichtathletik: Steinhart500 Tom Köhler läuft im Bagno seinen 100. Marathon

Tom Köhler, Erster Vorsitzender von Marathon Steinfurt, will bei seinem Heim-Marathon in den Club 100 der Marathonläufer aufgenommen werden. Das sollte klappen.

Steinfurt - 98 hat er schon auf dem Buckel. Der 99. hat nicht ganz geklappt, aber es gibt ja einen Plan B. Wenn der erfüllt ist, läuft Tom Köhler in Steinfurt seinen 100. Marathon und wird in den Club aufgenommen. Von Günter Saborowski


Mo., 14.10.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga 6 TuS Altenberges Frauen verlieren mit 2:4

Shanice Lüttecke schoss beide Tore für den TuS.

Altenberge - Schlecht gespielt, ein Schiedsrichter, der nicht seinen besten Tag hatte und einige angeschlagene Spielerinnen: Es kam einiges zusammen bei der 2:4-Niederlage der Altenberger Damen gegen Hauenhorsts Zweite. Von Günter Saborowski


So., 13.10.2019

Fußball: Kreisliga A TuS Altenberge II ohne Einstellung

Fußball: Kreisliga A: TuS Altenberge II ohne Einstellung

Altenberge - Die Reserve des TuS Altenberge hat gegen GW Albersloh mit 0:4 nicht nur eine Niederlage einstecken müssen, sondern dabei auch ihren Trainer auf die Palme gebracht. Von Günter Saborowski


So., 13.10.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS Altenberge erneut ohne Schussglück

Timo Gausling und der TuS unterlagen beim SV Herbern mit 1:2.

Altenberge - Der TuS Altenberge hat in Herbern nicht gewinnen können. Chancen war durchaus vorhanden, wie der Trainer berichtete, aber am Ende behielt der Gastgeber mit 2:1 die Punkte zu Hause. Von Günter Saborowski


Fr., 11.10.2019

Kreisliga A Münster TuS-Reserve erwartet Albersloh

Jan-Fabian Winter kommt eventuell in der Ersten des TuS zum Einsatz.

Altenberge - Wer geht in die „Bude“, wenn am Sonntag GW Albersloh zum TuS Altenberge II kommt? Diese Frage wird sich wohl erst am Spieltag klären, denn die Erste hat – vielleicht – ein Torwartproblem. Von Günter Saborowski


Fr., 11.10.2019

Landesliga 4 Torwartprobleme beim TuS Altenberge

Altenberges Torwart Marc Wenning-Künne (r.) hat‘s an der Schulter. Sein Einsatz in Herbern ist fraglich. Auch Ersatzmann Malte Mönkediek laboriert an einer Verletzung.

Altenberge - Der TuS Altenberge muss am Sonntag in Herbern antreten und hofft, darauf, dass der Fußballgott endlich ein Einsehen hat und das Bemühen des TuS auch mit Toren und Punkten belohnt. Von Günter Saborowski


Do., 10.10.2019

Radsport „Abradeln“ am Samstag beim RSV Steinfurt

Am Samstag findet die Saisonabschlussfahrt des RSV Friedenau Steinfurt statt.

Steinfurt - Die Radsportler des RSV beenden am Samstag die Saison und laden alle Sportler des Umalndes zur Abschlusstour an die Rolinck-Brauerei ein. Von Marc Brenzel


Do., 10.10.2019

Laufen: Steinhart500 Am Sonntag darf „steinhart“ getestet werden

Wer möchte, kann die Strecke am Sonntag unter die Lupe und die Füße nehmen.

Steinfurt - Am Sonntag ab 10 Uhr kann jeder, der sich für den Steinhart500 interessiert, einen Testlauf auf der Originalstrecke durchführen – sogar mit Brems- und Zugläufern.


Mo., 07.10.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga 6 „Polli“ gibt beim Sieg des TuS Altenberge die Richtung vor

Pauline „Polli“ Schengber (l.) war mit zwei Treffern am Sieg über Teuto Riesenbeck beteiligt.

Altenberge - Der TuS Altenberge hat seinen fünften Sieg in Serie gefeiert. Am Sonntag gab es einen 6:1-Erfolg gegen Teuto Riesenbeck. Dabei hatten sich die Gastgeberinnen auf Doppelpacks spezialisiert. Von Marc Brenzel


So., 06.10.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS Altenberge nicht wiederzuerkennen

Felix Risau (am Boden) wird in letzter Sekunde von Sendens Gegenspieler am Torschuss gehindert. Am Ende unterliegt der TuS Altenberge gegen den VfL mit 0:3.

Altenberge - Mit einer im Vergleich zum Spiel gegen Ahaus schwachen Leistung unterliegt der TuS Altenberge im Kellerduell gegen den VfL Senden mit 0:3 und steht nunmehr auf dem vorletzten Tabellenplatz. Von Günter Saborowski


Fr., 04.10.2019

Fußball: Landesliga 4 Hoffentlich gibt‘s auch Tore beim TuS Altenberge

Christian Hölker (l.) erzielte gegen Ahaus die Führung und hatte weitere gute Möglichkeiten auf dem Stiefel. Ist der Knoten beim ihm auch endlich geplatzt?

Altenberge - Echte Tormaschinen sind sie beide nicht. Wenn sich am Sonntag Altenberge und Senden gegenüber stehen, könnte es sein, dass der Stadionsprecher außer Auswechselungen nicht viel zu melden hat. Von Günter Saborowski


Fr., 04.10.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster Unzufriedene Altenberger

Jan-Bernd Bröker (l.) erlitt im Spiel gegen Mecklenbeck einen Muskelfaser- oder Bündelriss.

Altenberge - Es lief nicht gut für den TuS, der am Donnerstag mit 1:3 gegen Mecklenbeck unterlag. Ein verschossener Elfer, eine Verletzung und eine Schiedsrichterentscheidung brachten den TuS II auf die Verliererstraße. Von Marc Brenzel


So., 29.09.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS Altenberge feiert endlich ersten Saisonsieg

Nach einem Eckball von der linken Seite von Christian Hölker steigt Felix Risau (5. v.li.) höher als Ahaus‘ Torhüter und lenkt die Kugel mit dem Hinterkopf über die Torlinie. Das war das 2:0.Hölker selbst hatte in der dritten Minute bereits die Führung für Altenberge erzielt.

Altenberge - Der TuS Altenberge hat im siebten Saisonspiel mit einem 2:1 gegen Eintracht Ahaus seinen ersten Sieg geholt. Damit hat die Mannschaft von Trainer André Rodine die Abstiegsränge verlassen. Von Günter Saborowski


76 - 100 von 943 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Landesliga 4

S Pkt.
1. SC Westfalia Kinderhaus 17 35
2. SV Mesum 17 33
3. SV Rot-Weiß Deuten 17 31
4. SV Herbern 17 31
5. Werner SC 17 29
6. BSV Roxel 17 29
7. Westfalia Gemen 17 21
8. VfL Senden 16 21
9. SC Altenrheine 17 19
10. SG Borken 17 19
11. Viktoria Heiden 16 19
12. SV Eintracht Ahaus 17 18
13. TuS Altenberge 16 15
14. TuS Wiescherhöfen 17 14
15. SV Dorsten-Hardt 17 14

alle Ergebnisse

Tabelle einklappen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.