Kreisliga A
Viele setzen auf Nordwalde

Kreis Steinfurt -

Die A-Ligisten im Kreis Steinfurt haben ihre Personalplanungen abgeschlossen. Wobei die Transferaktivitäten von Verein zu Verein höchst unterschiedlich ausfallen, wie ein Blick auf die Wechselbörse belegt.

Mittwoch, 13.07.2016, 12:07 Uhr

Vitorio Taurino (l.) fungiert beim „Liga-Wechsler“ SC Reckenfeld als Spielertrainer. Er löst Metin Tüfekci (r.) ab.
Vitorio Taurino (l.) fungiert beim „Liga-Wechsler“ SC Reckenfeld als Spielertrainer. Er löst Metin Tüfekci (r.) ab. Foto: Stefan Bamberg

Die Vereine aus der Kreisliga A Steinfurt haben ihre Kader in der Sommerpause personell aufgebessert. Eine Übersicht über die Wechselaktivitäten der Mannschaften aus Rheine , Neuenkirchen, Wet­tringen, Emsdetten und Reck­enfeld.

Amisia Rheine

Zugänge: Florian Stetzka (Turo Darfeld), Manuel Leusmann (SV Mesum 2), Niko Winter (FC Eintracht Rheine 2), Fabio da Costa Pereira (Borussia Emsdetten),Dominik Angerhausen (A-Jgd. JSG GW/Amisia Rheine), Gaspard Desire Dramua und Abdulmajid Adan (beide DITIB Rheine).

Abgänge: Alexander Sandmann (SF Gellendorf).

Kader – Tor: Tom Wittrock, Florian Stetzka.

Abwehr: Thomas Bertels, Manuel Leusmann, Daniel Schepers, Sascha Wilde, Julian Wißmann, Alexander Pfaffenrot , Abdulmajid Adan, Jan Sudke, Jusif Koussaybani.

Mittelfeld: Florian Maier, Niko Winter, Mike Holthaus, Fabio Hülsing, Julian Kuchen, Lukas Krempel, Dominik Angerhausen, Gaspard Desire Dramua.

Angriff: Fabio da Costa Pereira, Kevin Drees, Elidon Bilali.

Trainer: Ralf Althoff (seit 2015).

Meisterschaftsfavorit: 1. FC Nordwalde .

Saisonziel: Aufstieg.

Grün-Weiß Rheine

Zugänge: Marcel Spanier, Sebastian Schwermann, Aslan Altan (alle FC Galaxy Steinfurt), Niklas Hermann, Michael Focks (beide Alemannia Salzbergen), Steffen Schmidt (Stella Bevergern), Lars Brockhoff (TSV Wallenhorst), Jorge Macedo (Portu Rheine), Paul Fiebig (A-Jugend SuS Neuenkirchen).

Abgänge: Daniel Kühs (Laufbahnende), Igor Romanov (Ziel unbekannt), Marvin Bey (Eintracht Rodde), Philipp Hermeler, Jonas Richter (beide GW Rheine 2).

Kader – Tor: Robin Gäbelein, Pascal Ruhe, Tino Wermeling.

Abwehr: Lars Brockhoff, Jan-Hendrik Heitkamp, Niklas Herrmann, Nico Höing, Dennis Hoffmann, Nasarij Hoge, Dimitri Rudsinski, Stefan Rupprecht, Sebastian Schwermann.

Mittelfeld: Aslan Altan, Christian Dropmann, Marcío Lopes Alves, Paul Fiebig, Michael Focks, Christopher Jones, Jorge Macedo, Marcel Spanier, Manuel Stegemann, Ralf Stöber, Justin Wilde.

Angriff: Ibrahim El Hammani, Florian Hacker, Tim Mehlich, Till Remke, Steffen Schmidt.

Trainer: Lennart Rading (seit 2014).

Meisterschaftsfavoriten: Amisia Rheine, 1. FC Nordwalde.

Saisonziel: oben mitspielen.

Eintracht Rodde

Zugänge: Marvin Bey (Grün-Weiß Rheine), Tobias Januschak (SV Dickenberg), Philipp Heller (GW Rheine 2), Carsten Hülsing (SF Gellendorf), Niklas Grotke, Joschua Hagemann (beide A-Jugend Teuto Riesenbeck).

Abgänge: Tobias Möhlmann (Fußballpause).

Kader – Tor: Klemens Vermillion, Leon Kalter, Carsten Hülsing.

Abwehr: Alexander Lübke, Axel Scheske, Marc Gebbe, Andre Schräer, Cristoph Lübke, Hendrik Kümberg, Jens Hülsing.

Mittelfeld: Niklas Grotke, Patrick Heeke, Kevin Deupmann, Mirko Kalter, Manuel Lübke, Simon Evers, Moritz Becker, Marvin Bey, Marcel Munser, Clemens Lafebre, Thorsten Nißler.

Angriff: Matthias Heeke, Philipp Heller, Tobias Januschak, Jonas Mylnarek, Joschua Hagemann.

Trainer: Thomas Januschak (neu).

Meisterschaftsfavoriten: Amisia Rheine, Borussia Emsdetten 2, 1. FC Nordwalde.

Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz.

Vorwärts Wettringen 2

Zugänge: Sebastian Schmitz (Germnia Horstmar), Daniel Renger, Nico Meier, Simon Overesch (alle Mesum 2), Marcel Pust, Dennis Elling (beide 3. Mannschaft), Felix Kenning, Felix Wehmeyer, Nico Trindeitmar, Thomas Diesen (alle eigene Jugend).

Abgänge: Nils Wehning (SuS Neuenkirchen 3), Frederik Witthake (Germania Hauenhorst), Sven Kemper (Karriereende).

Kader – Tor: Daniel Renger, Uwe Faber.

Abwehr: Sebastian Krey, Pascal Termühlen, Philipp Hinkelammert, Joshua Booth, Dirk Sanders, Felix Kenning, Christopher Gering, Dennis Elling, Sebastian Schmitz.

Mittelfeld: Stefan Brebaum, Tobias Busch, Tobias Termühlen, Nico Varelmann, Nico Meier, Simon Overesch, Henrik Kubitschek, Hendrick Reckels, Marcel Pust, Nico Trindeitmar, Felix Wehmeyer, Thomas Diesen.

Angriff: Jonas Brüning, Munzur Bezgincan, Michael Kubitschek, Daniel Schnieder, Matthias Schoder, Lukas Schmitz.

Trainer: Daniel Kamping (seit Januar 2016).

Meisterschaftsfavoriten: Amisia Rheine, 1. FC Nordwalde, TuS Laer 08.

Saisonziel: Klassenerhalt.

SuS Neuenkirchen 3

Zugänge: Alex Albers (TuS St. Arnold) , Nils Wehning (Vorwärts Wettringen 2), Maik Rabbers, Frederik Stegemann (beide eigene Reserve), Jannes Gravenhorst, Marco Kattenbeck, Maximilian Löchte (alle eigene Jugend).

Abgänge: Dominik Cesarski (2. Mannschaft), Christoph Haarmann (Fortuna Emsdetten 2).

Kader – Tor: Maximilian Löchte, Frederik Stegemann, Roman Puppe.

Abwehr: Michael Berkemeyer, Jannes Gravenhorst, Jan Hüwe, Lucas Hüweler, Marco Kattenbeck, Maik Rabbers, Jan Wiegers, Carlo Westhoff, Hendrik Hallmann.

Mittelfeld: Marvin Brink, Alexander Coße, Alexander Feyer, Felix Flüthmann, Robert Gas, Christoph Hüwe, Philipp Laube, Sebastian Lünnemann, Daniel Roß, Marcel Thies, Tobias Warning, Nils Wehning Fabian Westhus.

Angriff: Alex Albers, Markus Päsler, Mirko Wesselmeier, Thomas Wiecher, Kim Hölscher.

Trainer: Patrick Niemeyer (seit 2011).

Meisterschaftsfavoriten: 1. FC Nordwalde, Amisia Rheine, TuS Laer.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Westfalia Bilk

Zugänge: Stefan Bohne (Bor. Emsdetten), Jens Berning (SuS Neuenkirchen 4), Michael Lastering (A-Jugend Vorw. Wettringen), Jan Ansmann, Timo Renkert (beide eigene Reserve),

Abgänge: keine

Kader – Tor: Stefan Bohne, Manuel Heckmann.

Abwehr: Dennis Bertels, Christoph Gerling, Daniel Klockenbusch, Jonas Lauel, Lukas Münning, Daniel Münning, Daniel Sendker, Markus Thünemann.

Mittelfeld: Jens Berning, Andre Bertels, Jens Bertels, Steffen Bürger, Phillip Essing, Rene Essing, Jan Gottwald, Jörg Heckmann, Simon Gortheil, Hermann Krümpel, Michael Lastering, Timo Renkert.

Angriff: Jan Ansmann, Christian Kockmann, Lars Merker, Kai Nadicksbernd.

Trainer: Daniel Prager (neu).

Meisterschaftsfavoriten: 1. FC Nordwalde, Amisia Rheine.

Saisonziel: Klassenerhalt.

SC Reckenfeld

Zugänge: Stefan Grimm, Christian Deitmar, Jarmo Schnell, Andreas Wagner, Kai Beckmann, Andre Deitmer, Lukas Wentker (alle 2. Mannschaft), Kann Can (Türkjem Münster), Amjad Abu Hamid (zurück nach Fußballpause), Erdinc Usta (Greven 09).

Abgänge: Engin Demirdag (Westfalia Kinderhaus), Arthur Kromm (Concordia Albachten), Nico Landas (Borussia Münster).

Der Kader – Tor: Tim Vallandi, Andre Deitmer.

Abwehr: Stefan Grimm, Jarmo Schnell, Kai Beckmann, Lukas Pfeifer, Kann Can, Erkan Ökten, Erdal Usta, Freddy Stebner.

Mittelfeld: Christian Deitmar, Amjad Abu Hamid, Taner Gezer, Lumtor Hoti, Ahmet Parsboga, Günay Peschke, Vito Taurino.

Sturm: Ali Saado, Lukas Wentker, Cedric Bödecker.

Spielertrainer: Vito Taurino (neu).

Meisterschaftsfavorit: 1. FC Nordwalde.

Saisonziel: oberes Mittelfeld.

Borussia Emsdetten 2

Zugänge: Daniel Albers (Borussia Emsdetten), Marvin Ahmann (Germania Hauenhorst), Tom Schölling, Kevin Brock (beide Fortuna Emsdetten), Maurice Beuting, Simon Hinrichs, Linus Zollfrank (alle eigene U 19).

Abgänge: keine.

Der Kader – Tor: Kevin Brock, Henrik Wöste.

Abwehr: Dennis Helmer, Steffen Minnerup, Christoph Büker, Daniel Albers, Justus Schoppe, Walter Jansky, Maurice Beuting, Marius Peters.

Mittelfeld: Marvin Ahmann, Linus Zollfrank, Johannes Börger, Achim Schulte Austum, Florenz Hilbert, Jannic Grotke, Joel Homa, Manuel Dirting, Joscha Thurau, Moritz Schwegmann.

Angriff: Manuel Lanfer, Benedikt Herting, Thomas Hilmer, Simon Hinrichs, Tom Schölling.

Trainer: André Wöstemeyer (seit 2013).

Meisterschaftsfavoriten: 1. FC Nordwalde, Amisia Rheine, SV Burgsteinfurt 2.

Saisonsziel: schnell den Klassenerhalt sichern.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4157809?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35340%2F4846229%2F4846235%2F
Mordkommission ermittelt nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Am Max-Klemens-Kanal: Einsatz der Feuerwehr: Mordkommission ermittelt nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Nachrichten-Ticker