Fußball: C-Jugend-Bezirksliga
Altenberger trumpfen gegen Ibbenbüren auf

Altenberge -

Eine über weite Strecken der Partie sehr guten Eindruck machten die C-Jugend-Fußballer des TuS Altenberge in ihrem Heimspiel gegen die Ibbenbürener SpVgg. Obwohl die Partie alles andere als gut begann, setzten sich die Grün-Schwarzen mit 5:1 (3:1) durch.

Donnerstag, 21.02.2019, 15:52 Uhr aktualisiert: 22.02.2019, 13:30 Uhr
Cenk Killioglu gelang der Treffer zum 5:1-Endstand.
Cenk Killioglu gelang der Treffer zum 5:1-Endstand. Foto: Strack

Die C-Jugend-Fußballer des TuS Altenberge haben ihren siebten Saisonsieg eingefahren. Am Mittwochabend gaben sie in einem vorgezogenen Punktspiel der Ibbenbürener SpVgg mit 5:1 (3:1) das Nachsehen.

Zwar erwischten die Gäste einen Traumstart und gingen nach sieben Minuten in Führung, doch das stachelte den TuS nur noch mehr an. Niklas Klapproth glich nur 120 Sekunden später mit seinem 13. Treffer in dieser Saison aus. Die Vorarbeit leistete Joost Toonen. Theo Kühnrich (15.) und Jonas Brüggemann mit einer direkt verwandelten Ecke (27.) lenkten die Partie noch vor der Pause in die richtige Richtung.

Nach dem Wechsel sorgten Michael Glasing per Freistoß (44.) und Cenk Killioglu nach Zuspiel von Klapproth (46.) mit einem Doppelschlag für die Entscheidung. In der Restspielzeit ereignete sich nichts Nennenswertes mehr. Das Trainergespann Dominik Adler/Lorenz Schulze-Marmeling waren mit dem Auftritt ihrer Mannschaft über weite ­Strecken sehr zufrieden.

In der Tabelle schoben sich die Altenberger auf den dritten Platz vor. Nächster Gegner ist am 9. März (Samstag) auswärts SuS Neuenkirchen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6408217?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35340%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker