Fußball: Verbandsjugendausschuss teilt überkreisliche Staffeln ein
Der FSV ist nicht sehr glücklich

borghorst/ochtrup -

Zwei Jugendteams aus Borghorst (A und D)spielen in der kommenden Saison überkreislich. Die B-Junioren aus Ochtrup und Borghorst haben es nicht geschafft, was auch daran lag, dass Fortuna ihre Hände diesmal nicht im Spiel hatte.

Freitag, 10.07.2020, 15:18 Uhr aktualisiert: 16.07.2020, 14:08 Uhr
Die A-Junioren der letztjährigen JSG, jetzt Borghorster FC, mit Trainer Michel Groll (stehend, li.) spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga, ebenso wie die D-Junioren.
Die A-Junioren der letztjährigen JSG, jetzt Borghorster FC, mit Trainer Michel Groll (stehend, li.) spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga, ebenso wie die D-Junioren. Foto: SVW

Der Verbandsjugendausschuss (VJA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die überkreislichen Spielklassen ( Bezirksliga bis Westfalenliga) eingeteilt. Zudem entschied das Gremium in seiner Sitzung am 6. Juli, dass in der kommenden Saison auf den Westfalenpokal bei den B- und C-Junioren sowie bei den B-Juniorinnen verzichtet wird.

Grund für die Absage des Westfalenpokals sei die Optimierung der terminlichen Planbarkeit des Meisterschaftsspielbetriebes 2020/ 2021, heißt es vom Verband. Den Kreisen bleibt es freigestellt, einen Kreispokalwettbewerb in der kommenden Spielzeit durchzuführen. „Verbandliche Spieltermine haben jedoch Vorrang und sind dementsprechend von den spielleitenden Stellen zu beachten“, teilt Stefan Korweslühr, im VJA zuständiger Koordinator für den Spielbetrieb, mit. Ein Folgewettbewerb für Kreispokalsieger (Westfalenpokal) wird in der Saison 2020/2021 für alle Altersklassen nicht durchgeführt.

Weitere Planungssicherheit für die Vereine ergibt sich in den kommenden Wochen: Ein vorläufiger Rahmenterminplan 2020/21 ist derzeit in Bearbeitung und soll innerhalb der nächsten zehn Tage vorgestellt werden. Die Durchführungsbestimmungen für den überkreislichen Jugendspielbetrieb 2020/2021 werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt und rechtzeitig vor Saisonbeginn (cirka drei Wochen vorher) veröffentlicht.

Während man in den Reihen des Borghorster FC glücklich ist, dass zwei Mannschaft (A- und D-Junioren) den Sprung geschafft haben, hält sich die Freude beim FSV Ochtrup in Grenzen. Die B-Junioren des FSV – und auch die des BFC – lagen in der Meisterrunde der Kreisliga A nach vier Spieltagen mit zwölf Punkten gleichauf. Dennoch spielt in der nächsten Saison die B1 von Emsdetten 05 in der Bezirksliga.

„Laut Kreisjugendausschuss sollte gelost werden, doch dann hat man sich dazu entschieden, auch die Findungsrunde als Bewertungskriterium mit heranzuziehen. Darüber waren wir letztlich nicht ganz glücklich“, erklärt Clemens Gude, der Trainer der B-Junioren des FSV. 0,2 Punkte entschieden im Endeffekt über den Aufsteiger in die Bezirksliga. In der Meisterrunde lag Ochtrup sechs Punkte vor vor den Nullfünfern, die allerdings auch erst zwei Spiele absolviert hatten.

Stefan Albers , Jugendobmann des BFC, ist dagegen „nicht traurig“, dass seine B1 es nicht geschafft hat, in die Bezirksliga hochzugehen: „Die A1 ist richtig stark und wird es schaffen. Die B1 nicht, und da die meisten in der kommenden Saison hochgehen, hätte es schwierig werden können, sich in der Klasse zu halten.“

Die A-Jugend des Trainergespanns Björn Gedenk, Wolfgang Brosig, Ralf Elling hingegen fiebert schon jetzt dem geplanten Saisonstart am Wochenende 4./5. September entgegen. Ebenso wie die D-Junioren, die von Marius Wies, Pascal Hille und Jürgen Schaa trainiert werden. „Wir suchen für diese Mannschaft noch einen vierten Mann, da Marius Wies als Referendar in Kamen nicht immer zum Training kommen kann“, könnte das Team laut Albers noch Unterstützung gebrauchen.

Die überkreislichen Spielklassen mit Beteiligung von Mannschaften im Verbreitungsgebiet:

A-Junioren-BezirksligaStaffel1:Vorwärts Wettringen, VfL Senden, SV Herbern, Grün-Weiß Nottuln, SF Lotte, SG Telgte, Ibbenbürener Spvg., Borussia Münster, FC Epe, Greven 09, Borghorster FC, Eintracht Mettingen;

B-Junioren-BezirksligaStaffel1: Vorwärts Wettringen, Borussia Münster, Ibbenbürener Spvg., Arminia Ibbenbüren, VfL Senden, Münster 08 II, Warendorfer SU, Eintracht Coesfeld, 1. FC Gievenbeck II, Emsdetten 05, TuS Recke;

C-Junioren-BezirksligaStaffel1: Vorwärts Wettringen, SC Altenrheine, Ibbenbürener Spvg., Borussia Münster, Warendorfer SU, Preußen Lengerich, 1. FC Gievenbeck II, VfL Billerbeck, SG Telgte, SF Lotte;

D-Junioren-BezirksligaStaffel1: FCE Rheine, SuS Neuenkirchen, Vorwärts Wettringen, Preußen Münster, Münster 08, Warendorfer SU, Greven 09, Fortuna Gronau, 1. FC Gievenbeck, Borghorster FC, SF Lotte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7488741?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35340%2F
Nachrichten-Ticker