Do., 11.05.2017

Premiere: Fußballgolf Kicker von SV Herbern und TuS Ascheberg auf dem Green

Ralf Behler vom Golfclub Westerwinkel 

Herbern/Ascheberg - Die Kicker von SV Herbern und TuS Ascheberg treffen aufeinander. Gespielt wird nach den Golfregeln, allerdings kommt der Fußball zum Einsatz. Von Christian Besse

Mi., 10.05.2017

Tischtennis Carsten Fengler gewinnt Endrangliste

Kreisstaffelleiter André Patschkowski (v.l.), Angelo Gunia, Frank Malmwieck, Thomas Philipp Eickhof, Sieger Carsten Fengler, Jörg Boden und Sebastian Neumann.

Ottmarsbocholt - Carsten Fengler von BW Ottmarsbocholt hat die End­rangliste des Kreises Südmünsterland gewonnen. Jörg Boden wurde Fünfter.


Mi., 10.05.2017

Fußball: „GirlsCup“ in Senden Mädchen spielen um die Pokale

Das Leder im Visier haben die Nachwuchsfußballerinnen beim „GirlsCup“ in Senden.

Senden  - Der fünfte „Girls­Cup“ des VfL Senden geht an Christi Himmelfahrt über die Bühne. In vier Altersklassen von U 11 bis U 17 treten 24 Mannschaften gegeneinander an.


Mi., 10.05.2017

Tennis Erster Jubel, erster Frust

Anja Orthmann vom TC 77 Seppenrade holte mit den Damen 40 den ersten Sieg der Bezirksliga-Saison.

Bezirk Lüdinghausen - Die überkreislich spielenden Mannschaften sind in die neue Saison gestartet – mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen. Von Christian Besse


Di., 09.05.2017

Jugendhandball ASV Senden bucht die nächste Quali-Runde

Für die A-Junioren der HSG Ascheberg/Drensteinfurt ist die Qualifikation beendet.

Senden/Ascheberg - Die A-Junioren des ASV Senden haben in der Qualifikation für die kommende Handballsaison die Runde auf Westfalen-Ebene erreicht. Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt wurde Letzter. Von Christian Besse


Di., 09.05.2017

Jugendhandball ASV und HSG in der Hauptrunde

Senden/Ascheberg - Die C-Junioren der HSG Ascheberg/Drensteinfurt sind in der Qualifikationsmühle eine Runde weiter. Der ASV Senden hat seine ersten beiden Partien in der Kreis-Hauptrunde bereis absolviert. Von Christian Besse


Mo., 08.05.2017

Fußball: Landesliga 4 Die harte Zeit ist vorüber für Patrick Reckmann

Patrick Reckmann musste sieben Monate lang zuschauen.

Senden - Nach monatelanger Verletzungspause feierte Patrick Reckmann sein Comeback beim VfL Senden. Der 26-Jährige spricht im Interview über diese harte Zeit, über Abende auf der Couch und sein erstes Spiel nach der Zwangspause. Von Ralf Aumüller


Mo., 08.05.2017

Fußball: Frauen-Bezirksliga 7 SV Herbern lässt beim 3:0 gegen Bad Sassendorf viele Chancen liegen

Herbern - Mit der 0:3-Niederlage ist der BV Bad Sassendorf noch glimpflich davongekommen, der SV Herbern ließ zahlreiche Chancen ungenutzt. Diesmal knipste mal nicht SVH-Torjägerin Laura Brockmeier.


Mo., 08.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Fünf Tore gegen SC Nienberge – Balsam für die Davaren-Seele

Krönender Abschluss: Hakki Atalan versenkt den Ball zwei Minuten vor dem Schlusspfiff zum 5:0 ins Netz.

Davensberg - Darauf haben Trainer und Spieler von Davaria Davensberg lange warten müssen. Gegen den SC Nienberge schossen sich die Gastgeber den Frust aus dem Leib. Von Simon Walters


So., 07.05.2017

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern belohnt sich nicht gegen den SC Münster 08

SVH-Spieler Ahmed Schett (am Ball) machte über den rechten Flügel Druck.

Herbern - Der SV Herbern schrammte nur knapp an einem glücklichen, aber verdienten Heimsieg gegen den SC Münster 08 vorbei. Dafür stand das elfte Unentschieden der Saison zu Buche. Von Christian Besse


So., 07.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 1:6 in Holzwickede – bitteres Ende für den TuS Ascheberg

 

Ascheberg - Das war’s: Nach der Niederlage beim Holzwickeder SC 2 kann der TuS Ascheberg den Abstieg nicht mehr verhindern. Die Pleite fiel zu allem Überfluss auch noch sehr deutlich aus. Und war verdient. Von Simon Walters


So., 07.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Fulminanter Endspurt – SV Herbern 2 rettet Punkt gegen SV Rinkerode

Herbern - Zehn starke Schlussminuten reichten dem SV Herbern 2, um gegen den SV Rinkerode das Schlimmste abzuwenden. Am Ende stand der Lohn für den Kampfgeist.


So., 07.05.2017

Handball: Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt vergibt gegen Adler Münster letzten Heimsieg

Abschiedsgeschenke gab es für Christopher Kleibolt (v.l.), Christian Nübel und Sven Gosheger.

Ascheberg - Kurz vor Schluss lag die HSG Ascheberg/Drensteinfurt gegen Adler Münster mit 32:30 in Führung. Das sollte eigentlich reichen für einen Sieg im letzten Heimspiel. Tat es aber nicht. Von Marco Steinbrenner


So., 07.05.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Münster Vorsorglich zwei Relegationsspiele für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt

Ascheberg - Die knappe Niederlage gegen Hohne/Lengerich spielte keine Rolle für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Das Team muss sowieso zwei Relegationsspiele gegen Mauritz bestreiten – aber nur rein vorsorglich.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 TuS Ascheberg will beim Holzwickeder SC 2 wieder für Überraschung sorgen

TuS-Kapitän Vincent Sabe 

Trotz zweier Überraschungssiege in Folge ist der TuS Ascheberg noch immer sechs Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Jetzt gastiert er beim Holzwickeder SC 2.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern will gegen SC Münster 08 Hinspielscharte auswetzen

SVH-Spieler Nils Venneker 

Der SV Herbern will den Klassenerhalt so schnell wie möglich wasserdicht machen. Doch nun kommt der Tabellendritte SC Münster 08.


Sa., 06.05.2017

Handball: Kreis Münster Nachwuchshandballer aus Ascheberg und Senden in der Qualifikation

Senden/Ascheberg - In der Kreis-Qualifikation treffen die A-Junioren des ASV Senden und der HSG Ascheberg/Drensteinfurt direkt aufeinander. Die Sendener B-Jugend und C-Jugend genießen Heimrecht. Von Ralf Aumüller


Sa., 06.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg will es gegen den SC Nienberge wissen

 

„Wir müssen den Erfolg einfach erzwingen.“ Gegen den SC Nienberge will Davaria Davensberg nach langer Durststrecke endlich wieder ein Erfolgserlebnis.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 geht bescheiden in Partie gegen SV Rinkerode

Der Kader ist klein, die 1:8-Klatsche in Altenberge noch in den Hinterköpfen von Trainer und Spielern des SV Herbern 2. Gegen den SV Rinkerode sieht sich der SVH 2 beileibe nicht als Favorit.


Fr., 05.05.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt drückt dem TV Friesen Telgte die Daumen

 

Ascheberg - Das letzte Meisterschaftsspiel gegen die HSG Hohne/Lengerich hat nur noch statistischen Wert für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Den Klassenerhalt darf Ascheberg aber noch nicht feiern. Dafür ist Hilfe vom TV Friesen Telgte aus der Landesliga nötig.


Fr., 05.05.2017

Handball: Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt will Hinspiel-Klatsche gegen Adler Münster geradebiegen

Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt lädt zum letzten Heimspiel in der Bezirksliga. Für Gegner SV Adler Münster geht es noch um den Klassenerhalt.


Fr., 05.05.2017

Fußball: Kreise Münster und Ahaus/Coesfeld B-Kreisligisten zwischen Hoffen und Bangen

Fortuna Seppenrade (gelbe Trikots) – hier gegen SuS Legden 2 – will den zweiten Tabellenplatz halten und hofft dann auf die Relegation.

Seppenrade/Senden/Ascheberg/Herbern - Einigen B-Kreisligisten steht ein heißer Saison-Endspurt bevor. Fortuna Seppenrade kann noch aufsteigen. Der VfL Senden 3, SV Herbern 3 und auch der TuS Ascheberg 2 schweben in Abstiegsgefahr. Von Marian Tüns


Fr., 05.05.2017

Leichtathletik: Kampf gegen Doping Neue Rekordlisten in der Leichtathletik: Skepsis überwiegt

Bernhard Bußmann ist Wettkampfwart im Kreisleichtathletikausschuss Ahaus/Coesfeld.

Bezirk Lüdinghausen - Die Pläne des europäischen Verbandes, im Kampf gegen Doping neue Rekordlisten einzuführen, stößt bei den heimischen Leichtathleten auf Skepsis. Das ist das Ergebnis einer kleinen Umfrage.


Do., 04.05.2017

Autocross: Rennen in Itterbeck MSC Herbern startet mit den Talenten in die Saison

Marc Mürmann vom MSC Herbern im „Blindflug“.

Herbern - Mit zwei neuen Fahrern und drei Youngster startete der Motorsportclub Herbern im niedersächsischen Itterbeck in die Autocross-Saison. Der derzeit jüngste Akteur des Clubs ist zwölf Jahre alt.


Do., 04.05.2017

Motorsport: Westfalenringrennen Goldhelm zum ersten Mal beim Grasbahnrennen in Lüdinghausen

Die Seitenwagen-Rennen sind besonders beliebt bei den Bahnsportfans.

Lüdinghausen - Beim 78. Grasbahnrennen des AMSC Lüdinghausen wird zum ersten Mal der ADAC-Goldhelm ausgefahren. Den Silberhelm gewannen 2009 Bernd Diener und 2014 Martin Smolinski. Nur einer von beiden Bahnsport-Koryphäen fährt in diesem Jahr auf dem Westfalenring. Von Ralf Aumüller


1551 - 1575 von 1579 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.