Mo., 12.10.2020

Handball: Kreisliga HSG Ascheberg/Drensteinfurt hat auf alles eine Antwort

Traf insgesamt sieben Mal im Spiel gegen die WSU-Reserve: HSG-Kreisläufer Till Mersmann.

Ascheberg - Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt war schon 2019/20 daheim eine Macht. Das könnte auch in dieser Saison der Fall sein. Das erste Spiel in der Profilschule gegen die Warendorfer SU 2 war jedenfalls vielversprechend. Von Florian Levenig, Florian Levenig

So., 11.10.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg verspielt Zwei-Tore-Führung

Der TuS Ascheberg – hier Jonas Hüging im Duell mit Jakob Schulze Pals (vorn) – musste sich dem SV Rinkerode trotz einer 2:0-Halbzeitführung noch mit 2:3 geschlagen geben.

Ascheberg - 45 Minuten lang machte der TuS Ascheberg im Duell mit dem SV Rinkerode vieles richtig. Was dann passierte . . . Von Luca Wobbe


So., 11.10.2020

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern eine Klasse besser

Der SV Herbern (hier: Julian Höring/r. im Laufduell mit dem Drensteinfurter Falk Bußmann) wurde seiner Favoritenrolle gerecht.

Drensteinfurt - Der SV Herbern ist seiner Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht geworden. Die Elf von Benjamin Siegert setzte sich beim SV Drensteinfurt mit 3:0 (1:0) durch. Ein Tor war besonders sehenswert. Von Matthias Kleineidam


So., 11.10.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Jeder Schuss ein Treffer – SV Herbern 2 geht unter

Debakel in Hälfte eins: SVH-Coach Daniel Heitmann.

Herbern - Was für ein Debakel vor der Pause: Mit 1:6 (0:6) hat der SV Herbern 2 das Spitzenspiel gegen Wacker Mecklenbeck verloren. Nur eine positive Sache wusste SVH-Coach Daniel Heitmann hernach zu vermelden. Von Florian Levenig


So., 11.10.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg verliert 2:5

Bedient: Mike Raed.

Davensberg - Davaria Davensberg hat beim VfL Wolbeck 2 mit 2:5 (0:3) verloren. Mehr noch als die fünf Gegentore wurmte Gäste-Coach Mike Raed etwas anderes. Von Florian Levenig


Fr., 09.10.2020

Fußball: Landesliga 4 Logermann von SV Herbern schwer beeindruckt

Haben aktuell einen ziemlichen Lauf: Airton und Co.

Herbern/Drensteinfurt - Der SV Herbern gastiert am Sonntag, 15 Uhr, beim SV Drensteinfurt. Der Neuling gilt als ambitioniert, hatte aber zuletzt ein Problem namens Corona. Von Florian Levenig


Do., 08.10.2020

Fußball: Frauen-Kreispokal Tapferer SV Herbern unterliegt SG Telgte

SVH-Trainer Detlef Mack

Herbern - 1:4 – das ist eine rein ergebnistechnisch deutliche Niederlage. Dabei war die Partie zwischen Bezirksligist SV Herbern und Landesligist SG Telgte spannender als das Resultat es vermuten lässt. Von Christian Besse


Mi., 07.10.2020

Fußball: Altkreis-Serie TuS Ascheberg feiert, K 21 wird abgewickelt

82 Jahre wird der TuS Ascheberg alt, ehe er den ersten Kreismeistertitel feiern darf: Marc Reckel (o.v.l.), Carsten Niehues, Matthias Müller, Thomas Naber, Marcel Dülfer, Christoph Feldmann, Daniel

Lüdinghausen - Der TuS Ascheberg, der SV Herbern und Union Lüdinghausen lassen es krachen. Für den kleinen Fußballkreis 21 selbst gibt es indes wenig zu feiern, er wird nach der Spielzeit 2014/15 abgewickelt. Teil 14 und das Ende unserer historischen Reise. Von Theo Heitbaum


Di., 06.10.2020

Handball: HSG-Urgestein Ein echter Hammer – Kramm-Wechsel in die Lippestadt

Alexander Kramm (am Ball) wagt nach 31 Jahren im Ascheberger Dress den Absprung.

Ascheberg - Alexander Kramm, der über drei Jahrzehnte für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt und den TuS Ascheberg aktiv war, hat einen neuen Verein, Bezirksligaaufsteiger Eintracht Heessen, gefunden. Für den Ex-Klub ist das aus einem weiteren Grund schmerzhaft. Von Florian Levenig


Mo., 05.10.2020

Handball: Kreisliga Freude über das Remis bei Sparta Münster 2 größer als bei der HSG

Traf fünf Mal das Tor der Münsteraner und war damit zweitbester HSG-Werfer: Marc Ziegelhöfer.

Ascheberg - Es war ein ansehnliches Duell, jenes zwischen Sparta Münster 2 und der HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Dass es beim 28:28 (13:14) keinen Sieger gab, ging einerseits in Ordnung, war aus Sicht der Spielgemeinschaft aber auch ein bisschen schade. Von Florian Levenig


Mo., 05.10.2020

Reiten: Bundesvierkampf Strahlende Gesichter überall – zwei Mal Gold für Sina Brügger

Die junge Aschebergerin Sina Brügger war nicht nur mit dem Team Westfalen 2 erfolgreich, sie gewann auch die Einzelwertung.

Appelhülsen - Das Team Westfalen 2 hat in Appelhülsen den Gesamtsieg errungen. Gold gewann überdies die junge Aschebergerin Sina Brügger im Einzel-Klassement. Auch in der Nachwuchswertung gab es am Wochenende zwei Mal Edelmetall für die hiesigen Teilnehmer. Von Iris Bergmann


So., 04.10.2020

Fußball: Landesliga 4 Cleverer SV Herbern fährt drei Punkte ein

Herberns Patrick Sobbe (r.) ist einen Schritt näher am Ball als sein Gegenspieler Paul Varnhagen.

Herbern - Der SV Herbern ist mit einem Heimsieg gegen den BSV Roxel auf den vierten Platz der Tabelle geklettert. Es war ein Erfolg von Cleverness und Effizienz. Von Christian Besse


So., 04.10.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Hohes Niveau und drei Punkte für den SV Herbern 2

Erzielte das erste Tor für die Blau-Gelben am Osttor: Youngster Dustin Fuhr (l.).

Herbern - Die U 23 des SV Herbern hat bei der Westfalenliga-Reserve des TuS Hiltrup mit 2:0 (0:0) gewonnen. Bester Laune war SVH 2-Coach Daniel Heitmann aber nicht allein deswegen. Von Florian Levenig


Fr., 02.10.2020

Fußball: Landesliga-Absagen Staffelleiter Rühlow „muss nicht jedes Problem lösen“

Als man noch ohne Corona-Abstand Fußballspiele verfolgen durfte: Staffelleiter Gerhard Rühlow (M.) als Zaungast bei einer Landesliga-Begegnung.

Senden/Herbern - Am Vorsonntag hatten der VfL Senden und der SV Herbern coronabedingt Pause. Inzwischen sind sogar schon sechs Partien abgesagt worden. Wo das alles hinführen soll? Noch sei jedenfalls alles im Rahmen, erklärt Staffelleiter Gerhard Rühlow im WN-Interview. Von Florian Levenig


Do., 01.10.2020

Fußball: Kreispokal Münster SV Herbern wirft Werner SC aus dem Wettbewerb

Herbern - Der SV Herbern steht in der dritten Runde. Die Elf von Benjamin Siegert gewann beim Landesligakonkurrenten Werner SC mit 1:0. Von Christian Besse


Mi., 30.09.2020

Handball: Kreisliga Jünger, tempofester, variabler – HSG-Coach Huhnhold hat was vor

Neuer Coach der HSG-Männer: Heinz Huhnhold.

Ascheberg - Mit dem Abschied von Trainer Volker Hollenberg ist bei der HSG Ascheberg/Drensteinfurt eine Ära zu Ende gegangen. Der neue Coach, Heinz Huhnhold, freut sich auf den Saisonstart, musste zuletzt aber zwei Hiobsbotschaften verdauen. Von Florian Levenig


Mi., 30.09.2020

Fußball: Kreispokal Wie Preußen an der Bremer Brücke: SV Herbern beim Werner SC

SVH-Coach Benjamin Siegert

Herbern - Der SV Herbern gastiert in Runde zwei am Donnerstag (1. Oktober), 19 Uhr, beim Werner SC. Für die Spieler des SVH ist es ein Highlight, für den Trainer eine Partie wie jede andere auch. Von Florian Levenig


So., 27.09.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg verliert, aber: 1:3 „echt in Ordnung“

TuS-Stürmer Tim Witthoff (l.) nimmt es in dieser Szene mit gleich drei Münsteranern auf.

Ascheberg - Dritte Saisonniederlage des TuS Ascheberg: Dem Aufstiegsanwärter Wacker Mecklenbeck unterlag die Elf von Martin Ritz mit 1:3 (0:2). Ob der Coach bedient war? Weit gefehlt. Von Luca Wobbe


So., 27.09.2020

Reiten: Jungpferdeturnier des RV Lüdinghausen Marius Brinkmann siegt auf Sand

Marius Brinkmann und Cirano sicherten sich die Siegerschleife bei der L-Springpferdeprüfung am Sonntagnachmittag.

Lüdinghausen - Springprüfungen auf Sand hatte es beim RV Lüdinghausen bisher nicht gegeben. Nun war es soweit. Ein Reiter aus den Reihen des Turnierausrichters kam mit dem Geläuf besonders gut zurecht. Von Christian Besse


So., 27.09.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Sieg ohne Gegentor – Davaria Davensberg defensiv stabil

Die Entscheidung: Mohamed Morsel (r.) trifft vom Punkt zum 2:0 für Davensberg.

Davensberg - Davaria Davensberg hat daheim Aufsteiger TuS Hiltrup 2 mit 2:0 (1:0) bezwungen. Eine Sache freute Davaren-Spielertrainer Masen Mahmoud dabei besonders. Von Simon Walters


So., 27.09.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Derby mit Pfiff – BW Ottmarsbocholt siegt 5:2

Nur in dieser Szene obenauf: Herberns Dustin Fuhr (r.) im Duell mit BWO-Verteidiger Hannes Sybel.

Ottmarsbocholt - Sieben Tore – eins schöner als das andere –, viel Tempo, rassige Zweikämpfe: Das Nachbarschaftsduell zwischen BW Ottmarsbocholt und dem SC Herbern 2 (Endstand: 5:2) ließ kaum Wünsche offen. Nur der Referee mochte sich dem hohen Niveau nicht anpassen. Von Florian Levenig


Fr., 25.09.2020

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Duell der Selbstbewussten – BW Ottmarsbocholt vs. SV Herbern 2

Fehlt am Sonntagnachmittag: Jens Overbeck (r.).

Ottmarsbocholt - BW Ottmarsbocholt hat am Sonntag (27. September), 15.15 Uhr, die U 23 des SV Herbern zu Besuch. Beide Teams sind exzellent gestartet. Möglicherweise haben die Blau-Gelben einen personellen Vorteil. Von Florian Levenig


Fr., 25.09.2020

Fußball: Coronabedingte Absagen Das Virus hat den Altkreis erreicht – SV Herbern und VfL Senden betroffen

Da hilft auch die Maske am Arm nicht: SVH-Coach Benjamin Siegert und seine Mannen setzen am Wochenende aus.

Herbern/Senden - Update: Bei der IG Bönen wurden zwei Spieler positiv auf Covid-19 getestet. Betroffen davon ist auch der SV Herbern, der am Sonntagnachmittag in der Gemeinde im Kreis Unna hätte antreten sollen. Senden setzt ebenfalls aus. Zudem sind beim VfL drei Jugendteams in Quarantäne. Von Florian Levenig


Fr., 25.09.2020

Reiten: RV Lüdinghausen richtet zwei Turniere aus In Elvert wird wieder aufgesattelt

Der Rasen hat diesmal Pause. Anders als beim traditionellen Maiturnier – hier Lokalmatador Marius Brinkmann mit Leandra – werden die Springprüfungen am kommenden Sonntag erstmals auf Sand ausgetragen.

Lüdinghausen - Nach der langen Corona-Pause finden wieder erste Reitturniere statt, wenn auch nicht so große wie zuvor. Der RV Lüdinghausen richtet an den kommenden beiden Wochenenden in Elvert gleich zwei Wettbewerbsreigen aus. Von Christian Besse


Mi., 23.09.2020

Fußball: Altkreis-Serie Polonaise auf ungeliebter Asche – Fortuna Seppenrade und VfL Senden jubeln

Aufsteiger 2002 (h.v.l.): VfL-Geschäftsführer Helmut Kock, Gerd Haack, Lars Schütz, Daniel Schütz, Betreuer Markus Kemming,

Lüdinghausen - Der VfL Senden steigt 2002 in die Bezirksliga auf, Fortuna Seppenrade ein Jahr später. Der TuS Ascheberg verweilt länger in der B-Liga, als ihm lieb ist. Bei Union Lüdinghausen zieht ein junger Mann im Mittelfeld die Fäden, der bis heute aktiv ist. Von Theo Heitbaum


51 - 75 von 1590 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.