Fußball: Abschiedsspiel
Tino Grote nimmt mit alten Kumpels Abschied von Davaria Davensberg

Davensberg -

Tore, Bierdusche, dritte Halbzeit: Mit einem letzten Spiel und einem feuchtfröhlichen Ausklang nahm Tino Grote („Molo“) Abschied von seiner aktiven Zeit bei Davaria Davensberg.

Sonntag, 19.06.2016, 23:06 Uhr

Fußball: Abschiedsspiel : Tino Grote nimmt mit alten Kumpels Abschied von Davaria Davensberg

Nach 13 Jahren bei Davaria Davensberg sagte Tino Grote seinem „ Herzensklub “ am Samstag Servus. Zum Abschiedsspiel von „Molo“ (auf dem Foto der Elfte von links) im Waldstadion hatten sich rund zwei Dutzend alte Bekannte eingefunden – die einen alte Mitstreiter aus den Verbandsliga-Zeiten der Davaria, die anderen aus der aktuellen Davensberger Mannschaft. Am Ende gewannen die von Heiko Ueding betreuten „Davaria Allstars“ gegen die vom Mikail Akyüz gecoachten „Davensberger Jungs“ mit 5:3. Für die „Allstars“ hatten Tim Dahms (2), Kai Schriewersmann (2) und Grote selbst getroffen, für die heimischen „Jungs“ Tom-Louis Brinkmann (2) und Kai Schäckermann. „Es war leicht anstrengend“, kommentierte „Molo“ nach den 90 Minuten per Mikrofon und erntete dafür einige Lacher von der Tribüne. „Es hat viel Spaß gemacht, mit den alten Jungs wieder zusammen auf dem Platz zu stehen. Man hat gesehen, was sie auch ohne Training noch können. Und wir hatten Glück mit dem Wetter. Das war eine rundum gelungene Sache.“ Eine zünftige Bierdusche für den langjährigen Davaren leitete dann die ausgiebige dritte Halbzeit im und vor dem Vereinsheim ein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4093547?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F4845998%2F4846005%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker