Tischtennis: Staffeleinteilungen
Regionalliga-Frauen des SC BW Ottmarsbocholt haben länger frei

Bezirk Lüdinghausen -

Drei Wochen länger als die anderen höherklassigen Mannschaften dürfen die Regionalliga-Frauen des SC BW Ottmarsbocholt die Sommerpause genießen. In der Männer-Bezirksliga gibt es viele Nachbarschaftsduelle. Hier die ersten Spiele und die Staffeln im Überblick.

Mittwoch, 13.07.2016, 19:07 Uhr

Lena Cornelissen startet mit BW Ottmarsbocholt erst am 24. September mit einem Heimspiel in die Saison.
Lena Cornelissen startet mit BW Ottmarsbocholt erst am 24. September mit einem Heimspiel in die Saison. Foto: chrb

Anfang September beginnt die Tischtennis-Saison. Nur die höchstklassigste Mannschaft der heimischen Vereine darf die Sommerpause drei Wochen länger genießen. Die Frauen des SC Blau-Weiß Ottmarsbocholt starten erst am 24. September (Samstag) mit einem Heimspiel gegen die DJK Blau-Weiß Annen aus Witten in ihre zweite Spielzeit in der Regionalliga West.

Die Männer des SC Union Lüdinghausen hatten in der vergangenen Saison in der NRW-Liga nur knapp die Aufstiegsrelegation verpasst. Sie starten am 3. September (Samstag) beim TB Burgsteinfurt. Die zweite Union-Mannschaft hat den Aufstieg geschafft und beginnt die Verbandsliga-Saison am 3. September beim SuS Bertlich in Herten.

Das zweite Damenteam aus Ottmarsbocholt ist in die NRW-Liga hochgerückt und muss am 3. September zuerst bei Borussia Münster ran. In der Männer-Bezirksliga gibt es etliche Nachbarschaftsduelle. Aufsteiger BW Ottmarsbocholt startet gegen Waltrop 2, Staffelwechsler DJK Westfalia Senden in Herten und Union Lüdinghausen 3 bei der SG Suderwich in Recklinghausen. Die Staffeleinteilungen :

Regionalliga West Frauen: SC BW Ottmarsbocholt, TTSV Schloß Holte-Sende, TSV 1909 Langstadt 2, SC Niestetal, TTVg WRW Kleve, DJK BW Annen, DJK Blau-Weiß Münster, 1. TTV Richtsberg 1971, TTC GW Fritzdorf, SV DJK Holzbüttgen.

NRW-Liga 1: SC Union Lüdinghausen, TTV Metelen, DJK Borussia Münster, 1. TTC Münster, GSV Fröndenberg, TTU Bad Oeynhausen, TB Burgsteinfurt, SV Brackwede 2, SC Wewer, TuS Brake, DJK Germania Kamen, DJK SSG Paderborn.

NRW-Liga 1 Frauen: BW Ottmarsbocholt 2, VfL Oldentrup, Borussia Münster, TTC Werne 98, TSSV Bottrop, TV Voerde, Arminia Appelhülsen, DJK Adler Brakel, TuS Xanten, TTVg WRW Kleve 2, DJK TTR Rheine.

Verbandsliga 2: SC Union Lüdinghausen 2, TTC Herne-Vöde 2, TTC MJK Herten, DSC Wanne-Eickel, DJK BW Annen, TT-Team Bochum 2, SuS Bertlich, TTV Waltrop 99, TTF Bönen, ETSV Witten, TuS Rahm, TTC Post Hiltrop.

Bezirksliga 2: SC BW Ottmarsbocholt, Union Lüdinghausen 3, DJK Westfalia Senden, TTC Horst-Emscher, PSV Recklinghausen, TTV DJK Herten/Disteln, SuS Oberaden, SG Suderwich, TTV Waltrop 2, TSV Marl-Hüls 2, SC Buer-Hassel 2, FC Schalke 04.

Bezirksliga Frauen: BW Ottmarsbocholt 3, TTG Beelen, DJK SC Nienberge, TTV GW Schultendorf, SV GW Westkirchen, TuS Freckenhorst, TTV Preußen Lünen, DC Dream Team Recklinghausen, VfL Hüls, TSSV Bottrop 2.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4158875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F4845998%2F4846004%2F
Nachrichten-Ticker