Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Davaria Davensberg will es gegen den SC Nienberge wissen

„Wir müssen den Erfolg einfach erzwingen.“ Gegen den SC Nienberge will Davaria Davensberg nach langer Durststrecke endlich wieder ein Erfolgserlebnis.

Samstag, 06.05.2017, 05:05 Uhr

 
 

Ausgangslage

Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr im Davensberger Waldstadion. Die Davaria ist Drittletzter, der SCN Zehnter. Das Hinspiel (1:1) wurde mit 2:0 für Nienberge gewertet, weil die Davensberger einen falschen Spieler eingesetzt hatten.

Personal

Bei den Davaren fallen die beruflich verhinderten Christopher Roberg und Lukas Bruck, der gelbgesperrte Dennis Kreuzberg und der rotgesperrte Christopher Merten aus. Fraglich sind aus beruflichen Gründen die Einsätze von Farok Atalan, Matthias Muzalewski und Mahmoud Mahmoud . Hakki Atalan und Jahja Raed sind wieder mit dabei.

O-Ton

„Wir müssen den Erfolg einfach erzwingen“, sagt Davensbergs Spielertrainer Masen Mahmoud.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4813289?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Nachrichten-Ticker