Handball: Bezirksliga Münster
HSG Ascheberg/Drensteinfurt will Hinspiel-Klatsche gegen Adler Münster geradebiegen

Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt lädt zum letzten Heimspiel in der Bezirksliga. Für Gegner SV Adler Münster geht es noch um den Klassenerhalt.

Freitag, 05.05.2017, 19:05 Uhr

Ausgangslage

Anwurf ist am Samstag um 19 Uhr in Ascheberg . Die Teams sind Tabellennachbarn, doch die Adler haben sechs Punkte mehr auf dem Konto. Die Münsteraner haben noch realistische Chancen auf den Klassenerhalt . Für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt ist der Zug abgefahren. Das Hinspiel gewannen die Adler mit 34:24.

Personal

Der HSG-Kader ist voraussichtlich komplett.

O-Ton

„Wir haben die gleiche Ausgangslage wie vor dem Spiel in Hiltrup und wollen uns wieder gut verkaufen“, sagt Aschebergers Trainer Volker Hollenberg . „Im Hinspiel haben wir eine Klatsche bekommen. Das wollen wir wieder geradebiegen.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4813293?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Nachrichten-Ticker