Fußball: Landesliga 4
SV Herbern will gegen SC Münster 08 Hinspielscharte auswetzen

Der SV Herbern will den Klassenerhalt so schnell wie möglich wasserdicht machen. Doch nun kommt der Tabellendritte SC Münster 08.

Samstag, 06.05.2017, 06:05 Uhr

SVH-Spieler Nils Venneker 
SVH-Spieler Nils Venneker  Foto: Besse

Ausgangslage

Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr an der Werner Straße in Herbern . Der SVH ist als Tabellenelfter fünf Punkte von den Abstiegsplätzen entfernt. Die 08er stehen auf dem dritten Platz. Das Hinspiel gewannen die Münsteraner mit 2:0.

Personal

Verzichten müssen die Gastgeber auf Oscar Franco Cabrera , der beim Spiel in Dorsten-Hardt die Ampelkarte gesehen hatte. Auf der Kippe stehen die Einsätze der angeschlagenen Daniel Krüger , Nils Venneker, Robin Ploczicki und Mondrian Runde.

O-Ton

„Wir wollen so schnell wie möglich den Klassenerhalt fix machen“, sagt SVH-Trainer Holger Möllers. „Mit drei Punkten gegen Münster könnten wir uns ein gutes Polster zu den Abstiegsrängen verschaffen. Im Hinspiel waren wir keinen Deut schlechter.“

Sonntag

15 Uhr

Herbern

Werner Straße

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4813294?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Nachrichten-Ticker