Tennis: Sommersaison
Etliche Tennisteams haben noch eine blütenweiße Weste

Bezirk Lüdinghausen -

Einige überkreislich spielende Tennisteams aus Senden, Lüdinghausen, Seppenrade, Ascheberg und Herbern starteten in die Sommersaison, andere absolvierten schon die zweite Runde. Etliche Mannschaften haben noch eine blütenweiße Weste.

Mittwoch, 17.05.2017, 18:05 Uhr

Benno Cordes siegte für die Herren 40 des TC Blau-Gold Lüdinghausen 2 im Einzel und im Doppel.
Benno Cordes siegte für die Herren 40 des TC Blau-Gold Lüdinghausen 2 im Einzel und im Doppel. Foto: Christian Besse

Einige überkreislich spielende Tennisteams starteten in die Sommersaison, andere absolvierten schon die zweite Runde. Etliche Mannschaften haben noch eine blütenweiße Weste.

Verbandsliga Damen 30

Blau-Gold - Bielefeld 5:4

Die Lüdinghauserinnen gewannen zum Saisonauftakt knapp. In den Einzeln siegten Esther Cordes, Andrea Heines, Tanja Fallenberg und Brigitta Mauritz – es stand 4:2. In den Doppeln machten Cordes/Fallenberg den Sieg perfekt.

Münsterlandliga Herren 40

RW Vreden - Blau-Gold 7:2

Nach den Einzeln lagen die Lüdinghauser bereits aussichtslos mit 1:5 zurück, die Doppel wurden nicht mehr ausgetragen. Für den Ehrenpunkt sorgte Christian Krusel mit einem 6:4, 6:0-Sieg. Daniel Böhmer und Thorsten Musshoff verloren erst im Match-Tiebreak.

Münsterlandliga Herren 55

Ascheberg - Handorf 6:3

Der TCA erreichte seinen zweiten Sieg. Jochen Blesenkemper, Theo Heubrock, Jürgen Sabe und Frank Möller-Führing sorgten in den Einzeln für eine 4:2-Führung. Im Doppel siegten Blesenkemper/Möller-Führing sowie die Brüder Werner und Dieter Sabe.

Münsterlandliga Damen 60

Mecklenbeck - ASV 3:3

Karin Fleischer, Annette Schulte und Alfrede Jelitto punkteten in den Einzeln zu einer 3:1-Führung, ehe die Sendenerinnen beide Doppel verloren. Sie sind nach zwei Partien aber noch ungeschlagen.

Bezirksliga Damen 40

Dorsten - Seppenrade 3:6

Den zweiten Sieg sicherten die Frauen des TC 77 in den Doppeln mit Erfolgen von Orthmann/Schlütermann, Hölscher/Langner und Wolf/Krusel. In den Einzeln hatten Anja Orthmann, Jutta Hölscher und Barbara Bücker ihre Matches gewonnen.

Bezirksliga Herren 50

TF Wulfen - Senden 1:5

In ihrem ersten Saisonspiel gingen in den Einzeln Georg Wigger, Elmar Büning und Josef Wierling als Sieger von den Courts. In den Doppeln legten Wigger/Büning und Brüntrup/Wierling zum 5:1-Erfolg nach.

Bezirksklasse Herren

Dorsten 2 - Ascheberg 7:2

Die zweite Niederlage war schon nach den Einzeln besiegelt. Dort gewann für den TCA nur Michael Schroer. Der Erfolg im Doppel von Fabian Frönd und Schroer sorgte für Ergebniskosmetik.

Bezirksklasse Herren 30

Blau-Gold - St. Arnold  8:1

Der zweite Sieg der Lüdinghauser war schon nach den Einzeln wasserdicht. Für das 5:1 zeichneten Hendrik Brüggemann, Patrick Tonner, Mazen Khozari, Gerd Wiesmann und Dirk Ressmann verantwortlich. Die Doppel entschieden Tonner/Khozari, Wiesmann/Geue und Lehmann/Kuhle für sich.

Bezirksklasse Herren 30

Herbern - TC Ochtrup 5:4

Den zweiten Sieg holte der SV Herbern in den Doppeln. Lütkemeier/Entrup siegten ebenso wie Schütte/Gentschenfelde. Nach den Einzeln stand es 3:3, für den SVH gewannen Dirk Lütkemeier, Markus Hohefeld und Timy Schütte.

Bezirksklasse Damen 30

Blau-Gold 2 - Saxonia 2 6:0

Die Lüdinghauserinnen feierten gegen die Gäste aus Münster den zweiten 6:0-Triumph. Dafür sorgten Ulrike Tonner, Wibke Mohr, Mechthild Zurhove und Wilma Gerwin in den Einzeln sowie Mohr/Kemmann und Wenge/Pflug-Albert in den Doppeln.

Bezirksklasse Herren 40

Reken - Blau-Gold 2 2:7

Zum Saisonstart führten die Lüdinghauser nach den Einzeln mit 5:1. Benno Cordes, Thomas Wulff, Georg Stoffel, Michael Richter und Henning Hahnebeck gewannen. In den Doppeln packten Wulf/Stoffel und Cordes/Hahnebeck noch zwei Siege drauf.

Bezirksklasse Damen 40

BW Epe - ASV Senden 0:6

Für den glatten Auftaktsieg sorgten Susanne Hadler, Maike Schulthoff, Petra Elferich und Stefanie Venghaus in den Einzeln sowie Schult­hoff/Elferich und Hadler/Venghaus in den Doppeln.

Bezirksklasse Damen 40

Hohes Ufer MS 2 - SVH 2:4

Die Herbernerinnen kassierten die zweite Niederlage. Caroline Schwarz punktete in ihrem Einzel, Martina Gröne und Schwarz siegten im Doppel.

Bezirksklasse Herren 50

Haltern 3 - Blau-Gold 4:2

Die Lüdinghauser verloren alle vier Einzel jeweils in zwei Sätzen. In den Doppeln gestalteten Tobias Gerwin und Heiko Günther-Ständker sowie Thomas Niehues und Udo Heckelmann das Endergebnis erträglicher.

Bezirksklasse Herren 55

Hauenhorst - TCA 2 6:0

Die Ascheberger mussten ihre zweite 0:6-Niederlage hinnehmen. Nur das Einzel von Joachim Jelak ging in den Match-Tiebreak (8:10).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4851509?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Nachrichten-Ticker