Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Davaria Davensberg reist zum Kellerduell nach Capelle

Davaria Davensberg tritt eine Woche nach der 0:5-Pleite gegen den WSC 2 beim Tabellenletzten SC Capelle an. „Wir sind zum Siegen verdammt“, sagt Davarias Spielertrainer.

Freitag, 06.04.2018, 18:04 Uhr

Rojhat Atalan 
Rojhat Atalan  Foto: rau

Ausgangslage

Anpfiff ist am Sonntag (8. April) um 15 Uhr. Es ist das Kellerduell schlechthin. Für Schlusslicht Capelle ist der Zug so gut wie abgefahren. Der Vorletzte Davaria kann sich dagegen noch realistische Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Das Hinspiel gewannen die Davensberger mit 4:0.

Personal

Die Gäste müssen auf den gesperrten Jerome Willocks (fünfte gelbe Karte) sowie auf Farok Atalan und Mahmoud Mahmoud (beide beruflich verhindert) verzichten. Hinter dem angeschlagenen Rojhat Atalan steht ein Fragezeichen.

O-Ton

„Die Stimmung ist natürlich getrübt“, sagt Davarias Spielertrainer Masen Mahmoud mit Bezug auf die letzte 0:5-Heimniederlage gegen den Werner SC 2. „Wir wissen aber genau, worum es geht. Wir sind zum Siegen verdammt.“

Sonntag

15 Uhr

Capelle

Gorfeldstraße

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5642560?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Nachrichten-Ticker