Fußball: Frauen-Landesliga 3
SV Herbern landet gegen Flaesheim ersten Sieg nach der Winterpause

Herbern -

Es ging hin und her zwischen dem SV Herbern und Concordia Flaesheim. Am Ende hatten die Gastgeberinnen die Nase vorn.

Sonntag, 17.03.2019, 21:30 Uhr aktualisiert: 19.03.2019, 18:38 Uhr
SVH-Spielerin Julia Rummler (l.) im Zweikampf mit ihrer Gegenspielerin
SVH-Spielerin Julia Rummler (l.) im Zweikampf mit ihrer Gegenspielerin Foto: Lenfers-Lücker

Es war nicklig, es war intensiv – aber für die Fußballerinnen des SV Herbern am Ende auch erfolgreich. Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause siegt der Landesligist mit 5:3 (1:1) gegen Concordia Flaesheim und springt damit in der Tabelle auf Rang sechs.

Hatte Flaesheim im ersten Durchgang die frühe Herberner Führung von Merle Urban nach einer Ecke ausgeglichen, setzten die Gäste zu Beginn der zweiten Hälfte noch einen drauf. Flaesheims Sabrina Drees netzte zur Führung ein. Die Gastgeberinnen schüttelten sich nur kurz. Nach einem Foul an Laura Brockmeier verwandelte Saskia Rehbein den fälligen Strafstoß zum Ausgleich. Kurz darauf traf Brockmeier zum 3:2. Doch nach einer Ecke stocherte Flaesheims Christa Stockhofe den Ball aus kurzer Distanz zum erneuten Ausgleich ein. Dann profitierte Brockmeier von einem Missverständnis zwischen Verteidigung und Torhüterin – 4:3. In der Nachspielzeit vollendete Merle Urban nach Pass von Schwester Lina einen Konter noch zum 5:3.

SVH: Saphörster – Steincke, Jakovljevic, Krzyzosiak, Rehbein, Meßmaker, H. Kruckenbaum (46. Hackenberg), Krieger, Rummler, M. Urban, Brockmeier. Tore: 1:0 (6.) M. Urban, 1:1 (24.) Giezenaar, 1:2 (47.) Drees, 2:2 (52./FE) Rehbein, 3:2 (67.) Brockmeier, 3:3 (82.) Stockhofe, 4:3 (86.) Brockmeier, 5:3 (90.+4) M. Urban.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6479750?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker