Fußball: Kreisliga A 2 Münster
BSV Roxel 2 empfängt TuS Ascheberg: „Die Motivation ist relativ einfach“

Ascheberg/Roxel -

Der TuS Ascheberg hat nicht die schlechtesten Karten im Kampf um den Klassenerhalt. Eine Niederlage beim BSV Roxel 2 will er sich der dennoch nicht leisten. BSV-Trainer Christian Hester hat die Ascheberger als angenehmen Gegner in Erinnerung, will das Hinspiel aber nicht als Maßstab nehmen.

Donnerstag, 16.05.2019, 11:00 Uhr aktualisiert: 20.05.2019, 18:29 Uhr
Christian Hester
Christian Hester Foto: Oetz

Die Fußballer des TuS Ascheberg haben nicht die schlechtesten Karten im Kampf um den Klassenerhalt. Der A-Ligist steht auf dem letzten Nichtabstiegsplatz, drei Zähler trennen ihn zwei Spieltage vor Schluss vom Relegationsrang. Eine Niederlage am Sonntag beim Tabellen-Achten BSV Roxel 2 will sich der TuS dennoch nicht leisten. Trainiert werden die Roxeler von Bernd Westbeld und Christian Hester . Dieser hat die Ascheberger als angenehmen Gegner in Erinnerung, will das Hinspiel aber nicht als Maßstab nehmen.

Sind Sie mit der vor dem Ende stehenden Spielzeit zufrieden?

Hester: Sogar sehr . . . Wir haben in der vergangenen Saison praktisch mit der gleichen Mannschaft gegen den Abstieg gespielt. Seitdem haben wir uns spielerisch weiterentwickelt, obwohl das Team im Großen und Ganzen zusammengeblieben ist.

Mit der Spitzengruppe haben Sie nichts zu tun, mit dem Abstiegskampf erst recht nicht. Wie können Sie und Ihr Trainerkollege das Team für die letzten beiden Spiele motivieren?

Hester: Das ist relativ einfach. Die Mannschaft motiviert sich weitgehend selbst, weil sie noch ein Ziel hat. Wir können noch Sechster werden und würden die Saison damit praktisch im oberen Tabellendrittel abschließen.

Das Hinspiel in Ascheberg haben Sie mit 3:0 gewonnen. Wie haben Sie den TuS in Erinnerung?

Hester: Diese Partie war wohl einer der schwächsten Auftritte der Ascheberger. Sie waren vor allem hinten sehr anfällig. Wenn das am Sonntag wieder so sein sollte, wollen wir das natürlich gerne nutzen.

Obwohl Sie am Sonntag wohl auf eine andere Mannschaft treffen. Immerhin steckt der TuS noch mitten im Abstiegskampf . . .

Hester: Davon gehen wir auch aus. Zumal der TuS eine deutlich bessere Rückrunde spielt. chrb

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6615084?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Initiator von #MeTwo: Ali Cans Initiative #We2 soll europäische Identität stärken
Nachrichten-Ticker