Fußball: Kreisliga A 2 Münster
Davaria Davensberg lässt Mike Raed lange leiden

Davensberg -

Vier Niederlagen am Stück hatte Davaria Davensberg zuletzt kassiert. Und auch in der Partie gegen Fortuna Schapdetten sah es lange nicht gut aus für die Blau-Weißen. Was dann passierte . . .

Dienstag, 08.10.2019, 22:41 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 22:44 Uhr
Laufduell: Davaren-Spielertrainer Masen Mahmoud (l.) verfolgt den Torschützen zum 0:1, Justin Ziepke.
Laufduell: Davaren-Spielertrainer Masen Mahmoud (l.) verfolgt den Torschützen zum 0:1, Justin Ziepke.

Mike Raed , einst ein gefürchteter Torjäger, litt an der Seitenlinie wie ein Hund. „Zum Weinen“ fand Davensbergs Co-Trainer, dass die hiesigen A-Liga-Fußballer eine Riesengelegenheit nach der nächsten verdaddelten. Ob er, ganz ehrlich, angesichts des Chancenwuchers noch mit der späten Wende gerechnet habe? „Doch, ja, weil alle wollten, weil keiner aufgesteckt hat.“ Und tatsächlich: Durch späte Tore kamen die Hausherren im Nachholspiel gegen Fortuna Schapdetten doch noch zum hochverdienten 3:1 (0:1)-Sieg.

Dabei schien das von Nils Appelhans exzellent gehütete Gästetor am Dienstagabend wie vernagelt. Schon in Hälfte eins hätten Jerome Willocks und Rojhat Atalan, jeweils fein angespielt von Anas Lotfi , per Kopf treffen müssen. Stattdessen führten die Gäste zur Pause, weil Justin Ziepke nach einer Viertelstunde drei Davaren abgeschüttelt und zum 0:1 vollstreckt hatte.

Drei Treffer in Überzahl

Auch nach dem Wechsel ging das Elend aus Gastgebersicht zunächst weiter, Willocks schoss aus einem halben Meter Entfernung Appelhans an. Und. So. Weiter. Bis Mahmoud Mahmoud den Fortuna-Keeper aus spitzem Winkel doch noch zum 1:1 überwand. Zu dem Zeitpunkt war Schapdetten bereits dezimiert, Manuel Heumann hatte nach einem taktischen Foul die Ampelkarte gesehen. In der Nachspielzeit machten der starke Lotfi per Elfer und Mohamed Morsel nach einem Konter alles klar.

Davaria: Stilling – Bruck, Atalan, U. Nicosia, Mah. Mahmoud – J. Raed, Mas. Mahmoud – J. Willocks, M. Morsel, J. Morsel – Lotfi. Tore: 0:1 Ziepke (15.), 1:1 Mah. Mahmoud (82.), 2:1 Lotfi (90.+2/FE), 3:1 M. Morsel (90.+4). Gelb-Rot: Heumann (75./Fortuna). Beste Spieler: Lotfi, Mah. Mahmoud.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35330%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker