Mo., 09.09.2019

Billerbeck Wacker drückt – VfL kontert eiskalt

Billerbeck: Wacker drückt – VfL kontert eiskalt

Billerbeck (fw). An der Effektivität sollte es nicht scheitern. „Wir hatten vielleicht sechs Torchancen im gesamten Spiel“, zuckte Walter Okon mit den Schultern. Gleich vier davon waren drin, zwei sogar erst in der Nachspielzeit – aber wer eine Anna Haberecht in Topform in seinen Reihen hat, muss sich ohnehin keine Sorgen machen. Von Frank Wittenberg


Di., 03.09.2019

Billerbeck Gemischte Gefühle

Billerbeck: Gemischte Gefühle

Billerbeck/Gescher. Ein bisschen seltsam fühlte es sich für beide Trainer an. Auf der einen Seite Frank Schulz, erleichtert über den späten Punktgewinn, aber gewiss nicht glücklich darüber, dass sein SV Gescher nach vier Spieltagen die rote Laterne am Ahauser Damm hängen hat. Von Frank Wittenberg


Mo., 02.09.2019

Billerbeck Nur ein Punkt für prima Steigerung

Billerbeck: Nur ein Punkt für prima Steigerung

Billerbeck (fw). Ein bisschen wirkte es, als hätte der Fußball-Gott für ausgleichende Gerechtigkeit gesorgt. „Vor einer Woche gegen Ostbevern haben wir ganz schlecht gespielt und gewonnen“, stellte Walter Okon fest. Von Frank Wittenberg


Mo., 02.09.2019

Billerbeck SV Gescher belohnt sich spät

Billerbeck: SV Gescher belohnt sich spät

Billerbeck/Gescher. Der Ballbesitz tendierte gegen 80 Prozent, die Zahl der klaren Chancen allerdings gen Null. So sehr sich der SV Gescher auch bemühte, wirkliche Gefahr beschworen sie nicht herauf – bis zu dieser 86. Minute, als sich Matteo Ubbenhorst auf der rechten Seite durchtankte und für Leon Bürger auflegte, der tatsächlich zum 1:1-Ausgleich gegen den VfL Billerbeck traf. Von Frank Wittenberg


Mo., 02.09.2019

Billerbeck „Krake“ Thiemann hält alles

Billerbeck: „Krake“ Thiemann hält alles

Darup / Darfeld. Der Druck in der heißen Schlussphase wurde immer stärker. Die Darfelder drängten mit aller Macht auf den Ausgleich. Vergebens. Julian Thiemann, der riesige Schnapper aus Darup, war mit seinen Pranken immer einen Tick eher am Ball. „Krake“ Thiemann, 85 Kilo Kampfgewicht, die sich auf 1,93 Meter Körpergröße verteilen, wuchs über sich hinaus und hielt den 2:1-Heimsieg fest. Von Ulrich Hörnemann


Sa., 31.08.2019

Billerbeck Leistungssteigerung erwünscht

Billerbeck: Leistungssteigerung erwünscht

Billerbeck. So eine Vorstellung wie am ersten Spieltag will Walter Okon, Trainer der Billerbecker Damen, nicht noch einmal sehen. „Wir haben nur mit viel Glück gegen Ostbevern gewonnen“, gibt er zu. „Aber ich bin optimistisch, dass wir uns jetzt steigern und auswärts etwas mitnehmen.“ Gegner ist der Aufsteiger SSV Rhade. Von Leon Eggemann


Mo., 26.08.2019

Billerbeck Gieseler schüttelt die Joker aus dem Ärmel

Billerbeck: Gieseler schüttelt die Joker aus dem Ärmel

Billerbeck (fw). Yannick Gieseler, der Mann mit dem goldenen Händchen, hatte seinen Spaß. „Schön, wenn das so gut funktioniert“, lächelte der Trainer des VfL Billerbeck – drei Joker-Tore bescherten seinem Team den 4:2-Auswärtssieg bei Adler Weseke. „Der Matchplan ist aufgegangen, wenn auch mit kleinen Turbulenzen.“ Von Frank Wittenberg


Sa., 24.08.2019

Billerbeck Aus den eigenen Fehlern lernen

Billerbeck: Aus den eigenen Fehlern lernen

Billerbeck. Den Gegner musste Yannick Gieseler, Trainer des VfL Billerbeck, erst einmal recherchieren. „Aber ich habe meine Informationen bekommen“, lacht Gieseler. So konnte er seine Billerbecker Mannschaft passend auf den kommenden Gegner vorbereiten. Am Sonntag sind die Domstädter bei Adler Buldern zu Gast. „Eine Mannschaft, die ähnlich agiert wie der VfB Alstätte“, vermutet Gieseler. Von Leon Eggemann


Mo., 19.08.2019

Billerbeck Dreimal Bronze für Shona Benner

Billerbeck: Dreimal Bronze für Shona Benner

Billerbeck. Es war eine mehr als erfolgreiche Premiere: Mit gleich drei Medaillen kommt Shona Benner zurück in ihre Heimat. Die 15-jährige Billerbeckerin hat zum ersten Mal an der der Pony-Dressur-Europameisterschaft teilgenommen und gleich dreimal Bronze gewonnen. Im polnischen Strzegom nahe Breslau ist die junge Reiterin mit ihrem Wallach „Der kleine Sunnyboy WE“ an den Start gegangen. Von Stephanie Sieme


Mo., 19.08.2019

Billerbeck Abwehr macht hinten dicht

Billerbeck: Abwehr macht hinten dicht

Billerbeck (leg). Mit der Leistung seiner Mannschaft nach dem 1:0-Heimsieg gegen TuS Haltern II war er absolut zufrieden. „Wir haben dem Gegner mit konsequentem Verteidigen den Zahn gezogen“, freute sich VfL-Trainer Yannick Gieseler. „Bereits zur Halbzeit waren die Halterner total konsterniert.“ Natürlich waren die Gäste in ihren spielerischen Fähigkeiten besser, gab Gieseler zu. Von Allgemeine Zeitung


101 - 110 von 648 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.