Mo., 10.08.2020

Beachvolleyball: Die Hallensprecher Henning Heuermann und Tim Herbstmann wagen sich in den Sand Der Schnapper darf nicht schnappen

Beachvolleyball: Die Hallensprecher Henning Heuermann und Tim Herbstmann wagen sich in den Sand: Der Schnapper darf nicht schnappen

Coesfeld. Zu Beginn fühlte er sich ein wenig verzweifelt. „Ob das was wird?“, fragte sich Henning Heuermann mit Blick auf seinen Kumpel und Spielpartner Tim Herbstmann. Denn wenn der Schnapper nicht schnappen darf, ist das schon eine gewaltige Umstellung. „Am Anfang hat er tatsächlich einige Male nach einem Hechtsprung den Ball festgehalten“, grinst Heuermann. Von Frank Wittenberg


Fr., 07.08.2020

Bewegungsbad im mobile darf wieder genutzt werden Durststrecke nach fünf Monaten vorbei

Bewegungsbad im mobile darf wieder genutzt werden: Durststrecke nach fünf Monaten vorbei

Coesfeld. Am Empfang im DJK/VBRS-Gesundheitszentrum mobile geht aktuell die Post ab. „Wir haben unsere Mitglieder informiert, dass unser Bewegungsbad wieder genutzt werden darf“, verrät Geschäftsführerin Birgit Pütter. „Seitdem steht das Telefon aufgrund der vielen Anmeldungen nicht mehr still.“ Die Freude der Reha-Teilnehmer, die das Bewegungsbad zur Wassergymnastik nutzen, sei förmlich zu spüren. Von Leon Eggemann


Do., 06.08.2020

SC Coesfeld war monatelang auf dem Trockenen Schwimmer weiter in der Warteschleife

SC Coesfeld war monatelang auf dem Trockenen: Schwimmer weiter in der Warteschleife

Coesfeld. Dass das 24-Stunden-Schwimmen um den Sparkassen-Cup Mitte Januar das letzte große Schwimm-Event für die nächsten Monate darstellte, damit hätte er nie gerechnet. „Das letzte reguläre Training fand am 11. März statt, danach kam durch Corona der plötzliche Cut“, schildert Michael Ernst, Schwimmwart beim SC Coesfeld die damalige Situation. Von Leon Eggemann


Mi., 05.08.2020

Sportangebote der DJK-VBRS an der Borkener Straße Programm wird wieder hochgefahren

Sportangebote der DJK-VBRS an der Borkener Straße: Programm wird wieder hochgefahren

Coesfeld. Die Schnupperstunden wurden bereits mit guter Resonanz angenommen. „Jetzt soll es wieder in die Vollen gehen“, erklärt Ulla Peters-Stahl, Leiterin der mobile-Freizeiten. Die übergangsweise angebotenen Schnupperkurse beinhalteten bereits einige Angebote, nun kommen noch weitere hinzu. Von Leon Eggemann


Mo., 03.08.2020

Fußball: Michael Buß sieht trotz 0:3 gegen SuS Stadtlohn gute Entwicklung Der Trend spricht für Vorwärts

Fußball: Michael Buß sieht trotz 0:3 gegen SuS Stadtlohn gute Entwicklung: Der Trend spricht für Vorwärts

Lette. Der Trend weist in die richtige Richtung. Fünf beziehungsweise vier Gegentore gegen die beiden Bezirksliga-Aufsteiger SV Heek und DJK Coesfeld, jetzt nur noch drei – „und das gegen eine Mannschaft mit noch größerer Qualität“, konnte Michael Buß mit der dritten Niederlage im dritten Testspiel gut umgehen. Von Frank Wittenberg


Sa., 01.08.2020

Coesfelder Sportler schwitzen bei selbstorganisierten Spendenlauf 1500 Euro für den guten Zweck erlaufen

Coesfelder Sportler schwitzen bei selbstorganisierten Spendenlauf: 1500 Euro für den guten Zweck erlaufen

Coesfeld. Die aktuelle Corona-Pandemie macht ganz deutlich, wie wichtig ein gesellschaftlicher Zusammenhalt wirklich ist. Um einen eigenen kleinen Beitrag für den guten Zweck zu leisten, haben sich nun einige Coesfelder Sportler zusammengetan. „Wir haben quasi unseren eigenen kleinen Spendenlauf gemacht“, erklärt Philipp Heuermann, Volleyball-Abteilungsleiter bei der SG Coesfeld 06. Von Leon Eggemann


Mi., 29.07.2020

Jugendfußball: Erneut weniger Mannschaftsmeldungen für die neue Saison Corona-Pause macht es schwieriger

Jugendfußball: Erneut weniger Mannschaftsmeldungen für die neue Saison: Corona-Pause macht es schwieriger

Kreis Coesfeld. Corona hat es nicht einfacher gemacht, daran lässt Sven Wesenberg keinen Zweifel. „In einigen Altersklassen ist es schwierig, die Spieler nach der langen Pause wieder zurückzugewinnen“, weiß der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld um die Probleme der Vereine. Von Frank Wittenberg


Mo., 27.07.2020

Handball: DJK/VBRS-Damen müssen sich in der Ostwesfalen-Staffel beweisen Weite Reisen ins Ungewisse

Handball: DJK/VBRS-Damen müssen sich in der Ostwesfalen-Staffel beweisen: Weite Reisen ins Ungewisse

Coesfeld. Einen Vorteil hat es: Auf der Anfahrt zu den Auswärtsspielen haben sie in den meisten Fällen reichlich Zeit, sich Gedanken über die Taktik zu machen. Denn die Handballerinnen der DJK Coesfeld-VBRS stehen in der neuen Verbandsliga-Saison 2020/21 nicht nur vor vielen völlig unbekannten Gegnern, sondern auch vor weiteren Reisen. Von Frank Wittenberg


Mo., 27.07.2020

Fußball: Zweiter 4:0-Sieg im zweiten Spiel für die DJK-VBRS Klare Sache durch Borgert-Hattrick

Fußball: Zweiter 4:0-Sieg im zweiten Spiel für die DJK-VBRS: Klare Sache durch Borgert-Hattrick

Lette/Coesfeld (fw). Zweites Spiel, zweiter 4:0-Sieg – nein, Claus Heinze sah gewiss keinen Anlass, kritisch mit seinem Personal umzugehen. Zu hoch hängen wollte er ebenso wie sein Trainerkollege Karsten Erwig den Auswärtserfolg beim A-Ligisten Vorwärts Lette aber nicht. „Das war sicherlich nicht der Gegner, der uns extrem gefordert hat“, zog er einen Strich unter die 90 Testspiel-Minuten. Von Frank Wittenberg


Sa., 25.07.2020

Handball: Mit Andreas Hüppe hört einer der „glorreichen Doppel-Meister“ auf Immer dahin, wo es weh tut

Handball: Mit Andreas Hüppe hört einer der „glorreichen Doppel-Meister“ auf: Immer dahin, wo es weh tut

Coesfeld. Er ist einer der „Glorreichen“, wie sie sich nennen dürfen. Einer der Spieler, die gleich zwei Mal den Aufstieg in die Landesliga geschafft haben. „2013 und 2017“, blickt Andreas Hüppe zurück. Von Frank Wittenberg


111 - 120 von 2658 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.