Coesfeld - Archiv


Di., 21.01.2014

Alle vier SG-Teams sind im Einsatz Minis wirbeln auf dem Parkett

Coesfeld (am). Fragen, die einen Minikicker beschäftigen: „Dürfen wir dieses Mal Anstoß haben?“ „Nein“, antwortet der Mann mit der Schiri-Pfeife, „immer die Mannschaft, die in der linken Hallenhälfte steht.“ Langes Gesicht beim Nachwuchsstar von morgen, aber so sind die Spielregeln. Oder: „Haben wir gewonnen?“ lautet die bange Frage eines Spielers bei der Schlusssirene. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.01.2014

Volleyball: Klarer Drei-Satz-Erfolg der SG Coesfeld 06 Aufsteiger mischt die Liga auf

Coesfeld. „Essen, wir hören nichts“, schallte es durch die Heimspielhalle der MTG Horst nach dem Abpfiff der Partie in der Volleyball-Verbandsliga zwischen Essen und der SG Coesfeld 06. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.01.2014

Leichtathletik: Hervorragender Start in die Hallensaison LG Coesfeld mit zwei Vizemeistern

Coesfeld. Mit zwei Vizemeister-Titeln und vielen weiteren guten Leistungen im Gepäck kehrten die Leichtathleten der LG Coesfeld von den Westfälischen Hallenmeisterschaften aus Dortmund zurück. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 20.01.2014

Platz zwei für die SG Coesfeld 06 hinter Essen / F III Zweiter hinter Ascheberg / A II hat die Nase vorn Pech für die F I: Knapp den Sieg verpasst

Coesfeld (am). Sie haben ein tolles Turnier gespielt! Die F I-Kicker der SG Coesfeld 06 gewannen ihre ersten drei Turnierspiele gegen Epe, Darup und Stadtlohn. Doch dann kam Essen. Die ESG 99/06 aus dem Ruhrgebiet spielte in einer anderen Liga und hatte bis zum letzten Gruppenspiel 18:1-Tore in drei Begegnungen erzielt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 20.01.2014

Fußball: SG Coesfeld 06 hat die sportliche Leitung in der Seniorenabteilung neu geordnet / Interne Lösung Atalan und Popp arbeiten zusammen

Coesfeld. Der Vorstand der Fußballabteilung der SG Coesfeld 06 hat seine Strukturen bei der Sportlichen Leitung neu organisiert. „Die guten Erfahrungen, die wir mit dem sportlichen Leiter in der Jugendabteilung gemacht haben, wollen wir nunmehr auf die gesamte Fußballabteilung übertragen“, so der stellvertretende Abteilungsleiter Marco Benjamins gegenüber unserer Zeitung. Von Allgemeine Zeitung


So., 19.01.2014

Handball: DJK/VBRS-Damen unterliegen beim Favoriten HSG Menden-Lendringsen deutlich mit 21:39 Viel zu wenig Betrieb in der Offensivabteilung

Coesfeld (fw). Die Tore verteilten sich fast ausschließlich auf zwei Spielerinnen. Magda Hemker traf ein Dutzend Mal, Steffi Gerdes steuerte noch fünf Treffer bei – das war‘s schon fast. „Das ist natürlich zu wenig, um hier zu bestehen“, gab Tine Hekman ehrlich zu. Von Frank Wittenberg


So., 19.01.2014

Fußball: Fünf Einheiten in sechs Tagen Oelmann hat sein Team „gar gekocht“

Coesfeld (uh). Die Burschen waren „gar gekocht“, meinte Frank Oelmann, Trainer des A-Kreisligisten DJK Coesfeld-VBRS II, nach der 1:2-Niederlage im Testspiel gegen ETuS Haltern. „Das war jetzt auch die fünfte Einheit in sechs Tagen.“ Am vergangenen Dienstag bat Oelmann zum Aufgalopp. 29 Mann waren da. Am Donnerstag und Freitag ging es munter weiter. Und am Samstag haben sie sich im mobile ausgetobt. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 17.01.2014

Handball: Vor dem Spiel bei der HSG EGB Bielefeld geben sich die DJK/VBRS-Männer völlig entspannt Hinspiel-Klatsche aus den Köpfen verbannen

Coesfeld (fw). Die Klatsche aus dem Hinspiel nimmt er mit Humor. „Beim direkten Vergleich habe ich Bedenken“, grinst Dirk Haverkämper. Von Frank Wittenberg


Fr., 17.01.2014

Handball: DJK/VBRS-Damen haben bei der HSG Menden-Lendringsen nichts zu verlieren Leichtes Spiel für den Außenseiter

Coesfeld. Einfacher könnte das Spiel kaum sein. „Wir können ja nur überraschen“, zuckt Tine Hekman mit den Schultern. Krasser Außenseiter sind die Handballerinnen der DJK Coesfeld-VBRS, wenn sie heute zum Regionalliga-Absteiger HSG Menden-Lendringsen fahren. Aber möglicherweise liegt genau darin die Chance, sagt die Trainerin: „Vielleicht unterschätzt uns der Gegner.“ Von Frank Wittenberg


Mi., 15.01.2014

Neujahrsempfang im Tanz-Centrum Coesfeld / Elisabeth und Hubert Wessels-Stiftung übergibt Scheck Bewegende Momente

Coesfeld. Bewegende Momente bescherte der Neujahrsempfang des Tanz-Centrums Coesfeld. Im Beisein von 200 Gästen übergab Roland Sieg, Vorsitzender des Tanz-Centrums Coesfeld, das Mikrofon an den Vorsitzenden der Bürgerstiftung, Hubert Ruthmann. Von Allgemeine Zeitung


141 - 150 von 2896 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.