Mi., 21.05.2014

Elf Teilnehmer der LG-Coesfeld erfolgreich beim Vivawest-Marathon in Gelsenkirchen Gut gelaufen tief im Westen

Coesfeld. Tief im Westen – ist das Wetter besser als man glaubt. Unter diesem Eindruck starteten elf ambitionierte Läufer der LG-Coesfeld beim Vivawest-Marathon in Gelsenkirchen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.05.2014

Karate: Dritte der Deutschen Meisterschaften im Kumite Pia Völker gewinnt die Bronzemedaille

Coesfeld. Bochum war Austragungsort der Deutschen Meisterschaften im Karate. Auch fünf Starter der SG Coesfeld 06 hatten sich auf den Weg gemacht, um an diseem stark besetzten Turnier teilzunehmen. Am Start waren Nils Ameling, Erja Frei, Celina Stattrop, André Strübig und Pia Völker, die am Ende Bronze gewann. Als Trainer und Betreuer begleiteten sie Manuela Völker und Reinhard Oergel. Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.05.2014

Leichtathletik: Gymnasium Nepomucenum stellt die schnellste Schülerstaffel beim „Vivawest Marathon“ Im Laufschritt durchs Ruhrgebiet

Coesfeld. Vier gemischte Staffeln des Gymnasiums Nepomucenum haben erneut ihr sportliches Leistungsvermögen beim „Vivawest Marathon“ unter Beweis gestellt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.05.2014

Turnen: Schöner Erfolg für den Coesfelder Nachwuchs / Erster in der Hinrunde der NRW-Schülerliga Meisterliche Vorstellung der SG 06

Coesfeld. Mit gemischten Gefühlen fuhren die Turner zum ersten NRW-Wettkampf nach Essen. Noch nicht ganz auskurierte Krankheiten und unsichere Übungselemente machten den Wettkampf zu einer unbekannten Größe. Die Turner mussten an sechs Geräten eine altersgemäße Pflichtübung mit teils sehr schwierigen Übungselementen turnen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.05.2014

Turnen: Platz fünf bei den Westfälischen Meisterschaften Annika Brüske auf dem Podium

Coesfeld. Beim Landescup in Bochum qualifizierten sich drei Turnerinnen der SG Coesfeld für die Westfälischen Meisterschaften im Kunstturnen der Frauen. Anika Brüske sowie Pia und Jule Hölscher gehören zu den acht besten KM 2-Turnerinnen ihres Jahrgangs in Westfalen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 19.05.2014

Mit 3,00 m egalisiert der Lokalmatador seine persönliche Bestleistung Marvin Funke lässt es krachen

Coesfeld (uh). Zwei Tage lang hat er geschuftet wie ein Berserker. „Das war ganz schön anstrengend“, sagte Marvin Funke, „und dann bin ich auch noch selber gesprungen.“ Mit schweren Beinen hatte er sogar seine Bestleistung eingestellt. Exakt drei Meter waren ihm im Herbst 2013 beim Zehnkampf-Meeting in Ahlen gelungen. Von Ulrich Hörnemann


So., 18.05.2014

  Lars Goldbeck, Sieger beim           Marktplatzspringen mit 4,80 m Flugschau  am Turm 

Coesfeld. Hin und weg war er. „Die Atmosphäre ist einfach nur geil“, schwärmte Lars Goldbeck, der strahlende Sieger beim 2. Coesfelder Marktspringen mit 4,80 m, „der Ansager ist erste Sahne, die Zuschauer ziehen zu hundert Prozent mit, sie bringen richtig Stimmung in die Bude.“ Er hat schon an vielen Veranstaltungen teilgenommen. Von Ulrich Hörnemann


So., 18.05.2014

Coesfeld DJK-Rumpfelf verliert gegen SpVg. Hamm II

Coesfeld. Der Akku sei leer, berichtete Dirk Neumann, „kein Vorwurf an die Spieler“, denn alle hätten ihr Bestes gegeben. „Das war heute auch eine zusammengewürfelte Mannschaft“, begründete der Co-Trainer von DJK Coesfeld-VBRS, die 0:3- Heimniederlage gegen die Hammer SpVg. Von Allgemeine Zeitung


2601 - 2608 von 2608 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.