Fußball: Kreisliga A Beckum
Walsteddes Generalprobe mit Höhen und Tiefen

Walstedde -

„Das war heute eine Generalprobe mit Höhen und Tiefen“, sagte Eddy Chart nach dem Abpfiff. Zuvor hatte seine Mannschaft zwar mit 5:2 (3:1) gegen den Hammer SC 08 gewonnen, zufrieden war der Coach mit der Leistung seiner Spieler aber nicht zu 100 Prozent.

Freitag, 11.08.2017, 13:08 Uhr

Traf zum 4:1: Justin Jeske (rechts).
Traf zum 4:1: Justin Jeske (rechts). Foto: Simon Beckmann

„Vom Ergebnis her ist das in Ordnung, der Auftritt heute hätte aber besser sein können. Da waren teilweise super Sachen dabei und dann standen wir uns wieder selbst im Weg.“

Die Walstedder starteten schläfrig in die Partie und überließen dem Gast aus der Kreisliga A Unna-Hamm mehr Spielanteile. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld landete ein Distanzschuss der Hammer aus rund 20 Metern erst am Innenpfosten und dann im Gehäuse der Fortunen – das 0:1 (8.).

Danach fand die Chart-Elf zurück in die Spur. Joel Lange köpfte zum Ausgleich (16.), Kai Northoff (36.), Marcel Brillowski (41.), Justin Jeske (61.) und erneut Northoff (80.) drehten das Spiel. Auch der zwischenzeitliche 2:4-Anschlusstreffer (67./Eigentor) brachte die Fortunen nicht mehr vom Kurs ab.

„Wir haben zu Beginn des zweiten Durchgangs richtig Druck gemacht, stark gepresst und uns Chancen erspielt und nach dem 2:4 war davon nichts mehr zu sehen“, bemerkte Chart. Die Hammer kamen aber dennoch nicht zu sehenswerten Tormöglichkeiten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5070824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Nachrichten-Ticker