Reiten: Erfolge des RV Rinkerode
Lechtermann auf Rang drei

Rinkerode -

Nach einem erfolgreichen Heimturnier setzen die RVR-Aktiven ihre Erfolgsserie auf den Reitplätzen der Umgebung fort. In Amelsbüren, Ennigerloh-Neubeckum und Olfen-Vinnum sammelten sie Schleifen in allen Farben.

Freitag, 18.08.2017, 11:08 Uhr

Theresa Koch war mit ihrer Babette erfolgreich.
Theresa Koch war mit ihrer Babette erfolgreich. Foto: RV Rinkerode

In Amelsbüren entschied Theresa Koch mit „Babette“ einen Reiterwettbewerb mit der Wertnote 7,8 für sich. Helena Rehbaum belegte mit „Tagada“ in einem Stilspringwettbewerb der Klasse E den vierten Platz (WN 7,4). Jule Weber wurde mit „Coco GD “ in einer Springprüfung (Klasse L) Achte. Mit „Santiago“ sicherte sich Maximiliane Schwertheim jeweils Platz drei in einer Stilspringprüfung der Klasse A* und einer Springprüfung der Klasse A**. Platz zwei gab es für Anja Lechtermann und „Layla ASK“ in einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L.

► Bereits ein Wochenende zuvor waren die RVR-Aktiven in Ennigerloh-Neubeckum und Olfen-Vinnum am Start. In Ennigerloh-Neubeckum sicherte sich Anja Lechtermann mit „Layla ASK“ den dritten Platz in einer Stilspringprüfung der Klasse M (WN 8,1). Rang elf gab es für Jule Weber und „Coco GD“ in der Einzelwertung der Wertungsprüfung zum Springpokal. Helena Rehbaum stellte „Tagada“ in einem Stilspringwettbewerb der Klasse E vor und rangierte an vierter Stelle (WN 7,4). In Olfen-Vinnum freute sich Sophie Richter mit „Alazampana“ über den vierten Platz in einer Stilspringprüfung der Klasse L (WN 7,5).

Zum Thema

Weitere Ergebnisse: Jutta Lackenberg (Peppsi), Silber Springprüfung Klasse L; Sabine Fürstenberg (Dunhill) Platz drei Dressurprüfung Klasse A* (WN 7,2); Lioba Kruth (Ria) Platz vier Dressurprüfung Klasse A (WN, 7,1) sowie Platz vier in einer Eignungsprüfung mit Geländehindernissen (WN 7,2).

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5085435?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Kameraden nehmen Abschied von getötetem Feuerwehrmann
Hunderte Einsatzkräfte waren zum Trauergottesdienst in der Reithalle des Zucht,- Reit- und Fahrvereins Lienen gekommen.
Nachrichten-Ticker