Fußball: Bezirksliga 7
SV Drensteinfurt empfängt den SC Wiedenbrück II

Gegen die Regionalliga-Reserve des SC Wiedenbrück tritt der SV Drensteinfurt an. Dieser ist bisher noch ohne Niederlage.

Samstag, 26.08.2017, 09:08 Uhr

Dominik Heinsch (r.) 
Dominik Heinsch (r.)  Foto: mw

Ausgangslage

Die Gastgeber haben aus den beiden ersten Spielen vier Punkte gesammelt, die Regionalliga-Reserve des SC Wiedenbrück einen Zähler weniger.

Personal

Auf Sven Wiebusch (Urlaub) müssen die Drensteinfurter am Sonntag verzichten – ebenso wie auf Dominik Heinsch und Jan Wiebusch (beide verletzt), Nico Weichenhain (krank) sowie auf Alexander Pankok und Sven Grönewäller (beide Trainingsrückstand).

Oliver Logermann

„Die zweite Mannschaft von Wiedenbrück ist immer eine Wundertüte, zumal die Erste schon am Samstag spielt“, sagt der SVD-Coach.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101963?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Wahlplakate zerstört: gezielte Aktion gegen die CDU?
Von einigen Wahlplakaten der CDU zur Europawahl ist gar nichts übrig geblieben, andere wurden nur zerrissen. Das große Wahlplakat von Markus Pieper wurde mit dem Aufkleber „Verräter“ verunstaltet.
Nachrichten-Ticker