Schwimmen: Erfolge beim Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen in Ahlen
Medaillenflut für SG Sendenhorst

Sendenhorst -

Hochzufrieden mit dem Auftritt ihrer Sprösslinge beim Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen in Ahlen waren die Verantwortlichen der Sendenhorster Schwimmabteilung. Der SG-Nachwuchs kehrte von der 33. Auflage des Traditionswettkampfes mit 35 Medaillen zurück in die Martinusstadt. Darunter zehn goldene, 14 silberne und elf bronzene.

Montag, 01.10.2018, 20:44 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 01.10.2018, 20:24 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 01.10.2018, 20:44 Uhr
Annika Wiesner gewann beim Pokalschwimmen je einmal Silber und Bronze.
Annika Wiesner gewann beim Pokalschwimmen je einmal Silber und Bronze. Foto: Dirk Vollenkemper

Erfolgreichste Schwimmerin im Dress der SG Sendenhorst war Jule Bockholt. Gleich viermal stand sie ganz oben auf dem Podest. In ihren Rennen über 50 Meter Brust, 50 und 100 Meter Freistil sowie über 100 Meter Lagen war die SG-Schwimmerin nicht zu stoppen.

Vor allem aber auch für die jüngeren Teilnehmer der Wettkampfgruppe war das Pokalschwimmen in Ahlen ein tolles Erlebnis. Weitere Medaillen sammelten Mark Steitz (0 Gold / 3 Silber / 0 Bronze), Annika Wiesner (0/1/1), Jannike Vollenkemper (1/1/1), Mika Woywood (0/1/0) und Emma Ossenbrink (0/2/1). Das Trainerteam der SG Sendenhorst scheint den Nachwuchs auf einen guten Weg gebracht zu haben.

33. Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen im Ahlener Parkbad

1/74
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • 33. Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen im Ahlener Parkbad Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich
  • Foto: Lars Gummich

Auch für die erfahreneren Schwimmer der SG war der Ausflug nach Ahlen durchaus als Erfolg zu werten. So erreichte Charlotte Hipper mit ihren Zeiten über 50 und Meter Freistil die Qualifikation für die Landesmeisterschaften, die am 10. und 11. Oktober in Wuppertal stattfinden. Auch Emma Heukamp wird sich auf den Weg ins Ruhrgebiet machen: Sie schaffte in ihrem Jahrgang über 50 Meter Freistil ebenfalls die Qualifikation.

Erfolgreich war ebenfalls die 50-Meter-Freistil-Mannschaft mit Emma Heukamp, Ole Lücke, Artur Geimann und Schlussschwimmerin Charlotte Hipper. Das Quartett schlug am Ende knapp eine Sekunde vor der Warendorfer SU und knapp acht Sekunden vor dem Team der SG Beckum an.

Mehr noch als die geschwommenen Zeiten stand das Gruppenerlebnis im Mittelpunkt. Die jungen Sportler feuerten sich gegenseitig an und jubelten gemeinsam über die erbrachten Leistungen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6093675?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Brutale Drogenbande in Haft
Nicht nur Marihuana, sondern auch scharfe Waffen und viel Munition fanden die Fahnder, als sie die Mitglieder des Drogenrings „9090“ festnahmen.
Nachrichten-Ticker