Fußball: Kreisliga A2 Münster
Durchatmen in Albersloh: 1:0-Sieg über Reserve des BSV Roxel

Albersloh -

Die Zufriedenheit schwang in jeder Silbe mit, als Sven Lewandowski über die Begegnung mit dem BSV Roxel II sprach. Der Trainer GW Alberslohs durfte nach vier sieglosen Partien mit nur einem Punkt und einem Torverhältnis von 4:10 endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis kommentieren.

Sonntag, 17.03.2019, 18:42 Uhr aktualisiert: 17.03.2019, 19:46 Uhr
Alberslohs Christoph Niehues (am Ball) und seine Teamkollegen setzten sich mit 1:0 gegen die Roxeler Reserve durch.
Alberslohs Christoph Niehues (am Ball) und seine Teamkollegen setzten sich mit 1:0 gegen die Roxeler Reserve durch. Foto: Ulrich Schaper

87. Minuten lang versuchten die Grün-Weißen vergeblich, gegen den Tabellensiebten ein Tor zu erzielen. Spät, aber gerade noch rechtzeitig, spielte ihnen dann das Schicksal in die Karten: Colby McGill wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Matthias Hecker zum 1:0 (88.). „Wenn man auf die Art gewinnt, ist das sicher glücklich“, sagte der GWA-Übungsleiter und fuhr fort: „Wir haben andererseits in den vergangenen Wochen derart viel Pech gehabt, dass wir uns das irgendwie verdient haben.“

Fußball-Kreisliga A2 Münster: Albersloh feiert 1:0-Sieg über BSV Roxel II

1/46
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Foto: Ulrich Schaper
  • Fußball-Kreisliga A2 Münster: Albersloh feiert 1:0-Sieg über BSV Roxel II Foto: Ulrich Schaper

Die zuletzt so überzeugenden Roxeler fanden kein Mittel gegen die kompakt stehenden Gäste. Am Ende fanden zwei Torchancen Eingang in die Statistik – beide Male hielt GWA-Schlussmann Simon Spangenberg seinen Kasten sauber. Auf der Gegenseite zeigte Albersloh gute Ansätze, kombinierte schnell über die Flügel und fand auch über die Mitte immer wieder Lücken in der BSV-Abwehr, nur der erfolgreiche Abschluss, der wollte nicht gelingen. Erfreulich für den abstiegsbedrohten Klub: Die direkten Konkurrenten, Ascheberg und Hiltrup II, trennten sich 1:1-Unentschieden, so dass Albersloh Boden gutmachen konnte. „Das ist natürlich erfreulich, dennoch tun wir gut daran, nur auf uns und unsere Aufgaben zu achten“, mahnte Lewandowski.

Albersloh: Spangenberg – Hecker, Strohbücker, Hövelmann, L. Uhlenbrock – Thale, P. Horstmann, McGill, Niehues (80. Ogaraku) – J. Horstmann (90. Prinz), Bonse (80. Grella). Tore: 1:0 Hecker (88./Foulelfmeter)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6478462?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Nachrichten-Ticker