Reiten: Vielseitigkeit
Bildhübsch und anspruchsvoll: Cross Country Days des RV Ostbevern

Ostbevern -

Es braucht schon viel Idealismus, um eine Veranstaltung wie die Cross Country Days in Ostbevern auf die Beine zu stellen und über drei Tage durchzuführen. Hugo Bäumer, Chef des Bautrupps, gibt das gerne zu. Am Pfingstsonntag, als die letzte Geländeprüfung lief, freute er sich auf das verdiente Feierabendbier. Bis dahin mussten noch einmal 43 Paare über die weitläufige Geländestrecke.

Mittwoch, 12.06.2019, 14:46 Uhr aktualisiert: 12.06.2019, 14:51 Uhr
Lioba Kruth vom RV Rinkerode wurde Achte.
Lioba Kruth vom RV Rinkerode wurde Achte. Foto: R. Penno

Das Turnier auf dem Hof Thygs begann am Freitag mit den Geländeprüfungen der Klassen A** und L. In der A-Prüfung war – wie schon beim Turnier in Ostenfelde – Niklas Horst vom RFV von Nagel Herbern vorne. Seine Runde mit dem Trakhener Polartanz bewerteten die Richter mit der Note 9,2. Damit löste das Paar Jens Hoffrogge (RV Lippe-Bruch-Gahlen) und Ibsen an der Spitze ab, die mit der Wertnote 8,7 vorgelegt hatten. Beste heimische Vertreterin war Sara Algotsson Ostholt (Vornholz), die mit ihrem sechs Jahre alten Holsteiner Dynamite Jack und der Note 8,5 Rang vier einnahm. Sabine Schulze Beckendorf (Gustav Rau Westbevern) und Primabella reihten sich mit der Note 8,4 als Sechste ein.

Cross Country Days des RV Ostbevern

1/62
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno
  • Vielseitigkeitsturnier des RV Ostbevern: Cross Country Days am Hof Thygs. Foto: R. Penno

Die Prüfung auf L-Niveau war schnell entschieden: Hoffrogge und Kros waren das erste Paar am Start – an die Note 9,0 für eine wunderbare Runde kam niemand mehr heran.

Der Samstag war der Auftakt für die Vielseitigkeitsprüfungen der Klassen E bis S. Von den stürmischen Bedingungen ließen sich die Paare wenig beeindrucken. In der CCI-2*-Prüfung für Junioren und Junge Reiter meldete Gesa Staas (Löningen-Ehren) gleich im Dressurviereck ihre Ambitionen an: Mit St. Stacy übernahm sie die Führung und gab die auch im Springen nicht ab. Als Spitzenreiterin traf sie auch im Gelände die Zeit auf den Punkt – mit dem Teilsieg in der dritten Disziplin war ihr der Sieg nicht mehr zu nehmen. Hinter Konstantin Hartin (Rodderberg) und Conil sowie Tommi Krolo (Vol­marstein) wurde Ann-Catrin Bierlein (Westbevern) mit Sir Scotty Vierte. Das Paar zeigte einen konstanten Dreikampf mit Rang vier in der Dressur und Platz fünf im Springen. Ein Zeitfehler im Gelände kostete sie eine noch bessere Platzierung.

Wunderschöne und anspruchsvolle Strecke

Konstant unterwegs waren in der Zwei-Sterne-Prüfung für Reiter Sophie Leube und Scarlet. Das Paar vom RV Fritz Sümmermann Fröndenberg ging nach jeweils zweiten Plätzen in Dressur und Springen als Führende ins Gelände. Mit Platz sechs in dieser anspruchsvollen Prüfung war ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen. Daran konnte auch Martina Reemtsma (RV Luhmühlen) nichts mehr ändern, die mit Better Luck die Geländeprüfung gewann und im Gesamtklassement Rang zwei vor Nina Schultes (Lohrbachhof) und Zappelphilipp behauptete.

Kreismeisterschaft

 

...

Auch die Vielseitigkeit der Klasse E wurde in beiden Abteilungen erst im Gelände entschieden. Lina Jablonski (Nottuln) und Sirtaki setzten sich beim Nachwuchs durch. Carina Schlieper (Westbevern) mit Chester, Antonia Goldberg mit Cheval Vapeur, Pia Wiegert mit Rania und Kim Riegelmeier (alle Ostbevern) mit Allegra folgten auf den Rängen drei bis sechs. Bei den älteren Jahrgängen behauptete sich Sylke Mehnert (Handorf) mit Instead of Money. Dagmar Wieler und Manfred Osthoff steuerten für den Gastgeber die Plätze vier und sechs bei.

Teilnehmer honorieren Mühen

Hugo Bäumer hatte das alles ganz genau verfolgt. Er und sein Team hatten wieder wunderschöne, aber auch anspruchsvolle Strecken kreiert. Sie legten sehr viel Wert aufs Detail und hatten erneut interessante Hindernisse gebaut. Das wird auch von den Teilnehmern honoriert. „Die, die schon mal hier waren, kommen immer wieder“, sagt Bäumer. Nach der inzwischen zwölften Austragung hat es sich herumgesprochen, was in Ostbevern auf die Beine gestellt wird. Nach 90 Teilnehmern in der CCI-2* im letzten Jahr waren es diesmal 86. Eine Zahl, mit der Bäumer zufrieden ist. „95 könnten es aber sein“, wünscht er sich für die Zukunft. Und den einen oder anderen bekannten Reiter mehr.

Diesmal kam den CCD Ostbevern das Pfingstturnier in Wiesbaden in die Quere, im nächsten Jahr wird es das wegen der Olympischen Spiele vorgezogene CHIO Aachen sein. „Aber da kann man eben nichts machen“, sagt Bäumer. „Wir müssen noch ein bisschen mehr die Werbetrommel rühren.“ Für eine Veranstaltung, die von Jahr zu Jahr gewachsen ist.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6685094?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Inklusion: Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Nachrichten-Ticker