Schach
Herzschlag-Finale entscheidet Derby zwischen Sendenhorst und Drensteinfurt II

Sendenhorst -

Im Derby gegen die Schachfreunde Drensteinfurt II feierten die Schachspieler aus Sendenhorst ihren ersten Saisonsieg in der Kreisliga. Allerdings gab es vorher ein echtes Herzschlag-Finale.

Mittwoch, 09.10.2019, 06:00 Uhr
Pascal Prokscha holte nach einer nervenaufreibenden Partie gegen Drensteinfurt II den entscheidenden Punkt.
Pascal Prokscha holte nach einer nervenaufreibenden Partie gegen Drensteinfurt II den entscheidenden Punkt. Foto: privat

Ihren ersten Saisonsieg hat die Kreisliga-Mannschaft des Schachclubs Sendenhorst gefeiert. Mit 3,5:2,5 wurde die Reserve der Schachfreunde Drensteinfurt bezwungen. „Etwas überraschend, aber nicht unverdient“, fasste Kapitän Stefan Janz zusammen.

Dabei kam es beim Stand von 2,5:2,5 zu einem Herzschlag-Finale. In dramatischer Zeitnot gab Pascal Prokscha den Startschuss für einen Mattangriff – mit Turmopfer und nur noch 20 Sekunden Zeit auf der Uhr. Alles oder nichts. Dann die Erlösung: Einen Zug nach der Zeitkontrolle und mit nur noch einer Sekunde Bedenkzeit auf der Uhr setzte er seinen Gegner matt.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Sendenhorster zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Remis erreicht. Gut in Fahrt gekommen war Janusz Szyplakowski. Er spielte nach vorne und gewann.

Auch Kiara Walter zeigte eine gute Form und ließ ihrem Gegner keine Chance. Am Spitzenbrett nahmen die gegnerischen Schwerfiguren die Stellung von David Delchmann unter Beschuss. Durch kluges Spiel rettete er sich ins Unentschieden. Nicht ganz so glimpflich verlief es bei Moritz Wagner, der unter starkem Druck stehend den Überblick verlor. Seinem Bruder Steffen kostete ein Fehler die Partie.

Auch die U 16-Mannschaft war in der Verbandsjugendliga im Einsatz. Nach insgesamt zehn Stunden Spielzeit standen für Sendenhorst zwei etwas glückliche Siege gegen Rochade Emsdetten und SK Münster zu Buche.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988384?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker