Handball: Bezirksliga
Kraftakt gegen die Riesen: Sendenhorst holt Punkt gegen Ibbenbüren

Sendenhorst -

Ein 20:20 (12:9)-Unentschieden gegen den Tabellendritten 1. HC Ibbenbüren – das klingt aus Sicht der Sendenhorster Bezirksliga-Handballer gar nicht so schlecht. So richtig Freude wollte beim Außenseiter nach dem Punktgewinn dennoch nicht ausbrechen. Über ein Spiel, was die SG eigentlich hätte gewinnen müssen.

Sonntag, 02.02.2020, 20:14 Uhr
Sebastian Specht, Janis Westmeier und Lukas Schmitz (von links) verrichteten Schwerstarbeit.
Sebastian Specht, Janis Westmeier und Lukas Schmitz (von links) verrichteten Schwerstarbeit. Foto: Schaper

Lukas Schmitz stemmte die Hände in die Hüfte und schaute in Richtung Bank. Die Brüder Jens und Jörg Hunkemöller tauschten vielsagende Blicke aus. Die halbe Tribüne stand eh schon seit einigen Minuten Kopf. So eben waren die Bezirksliga-Handballer der SG Sendenhorst haarscharf an einer mittelgroßen Sensation vorbeigeschrammt. Gegen den Tabellendritten HC Ibbenbüren führte das Team von Trainer Thorsten Szymanski bei Minute 58:53 mit zwei Toren (20:18) Vorsprung – und verließ das Feld am Ende mit einem 20:20-Unentschieden. Ein Punktgewinn, den die Sendenhorster als tragisch, die Ibbenbürener als glücklich empfinden mussten.

„Wenn mir diesen Zähler im Vorfeld der Begegnung jemand angeboten hätte, dann hätte ich den gern genommen“, sagte der SG-Trainer und fügte an. „Jetzt müssen wir damit irgendwie zufrieden sein.“

Von der ersten Minute an erklommen die Gastgeber eine ansehnliche Intensitätsebene; dass eine der beiden Mannschaften um den Klassenerhalt kämpft und die andere um die Meisterschaft spielt, war nicht zu erkennen. Und obwohl sich nach dem Ausfall von Tizian Behrens auch Janik Neumann nach wenigen Minuten verletzte, schafften es die Sendenhorster, das Spielgeschehen zu diktieren.

Diese Alles-Geben-Mentalität hatte sich die SG ja schon länger zu eigen gemacht – mittlerweile aber weiß sie diese auch zielgerichtet umzusetzen. Zumindest phasenweise. „Früher waren es halt Spielzüge, die man einfach ausgeführt hat. Jetzt weiß jeder,warumer diesen oder jenen Spielzug macht“, brachte es Jens Hunkemöller, dreimaliger Torschütze, auf den Punkt.

Handball-Bezirksliga: SG Sendenhorst und 1. HC Ibbenbüren trennen sich 20:20 (12:9)

1/57
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht in der Abwehr (Nr. 15/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Auszeit von Trainer Thorsten Szymanski

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann (Nr. 9)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann (Nr. 9)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (am Ball)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht in der Abwehr (Nr. 15/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sendenhorst-Feature

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Abwehrriegel (von links) mit Lukas Schmitz (Nr. 18), Robin Königsmann und Jens Hunkemöller

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Christopher Cooper

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Lukas Schmitz (rechts) und Janis Westmeier in der Abwehr

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jens Hunkemöller

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jens Hunkemöller

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht und Janis Westmeier

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht und Janis Westmeier

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Christopher Cooper

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht und Janis Westmeier (Nr. 11) in der Abwehr)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht und Jens Hunkemöller beglückwünschen Robin Königsmann

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann und Jens Hunkemöller in der Abwehr

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot) und Jens Hunkemöller (Nr.6/rot/hinten)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Christopher Cooper

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Trainer Thorsten Szymanski

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier (Nr. 11) und Sebastian Specht (links)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier, Robin Königsmann und Jens Hunkemöller in der Abwehr

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Christopher Cooper

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sendenhorst-Feature

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sport-Feature, Zeitnahme

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Jens Hunkemöller

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Sebastian Specht

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann (Nr. 9/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Carsten Bernstein

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Bezirkslilga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier mopst den Ball

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Jens Hunkemöller (Nr. 6) wird aufgehalten

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Jens Hunkemöller (Nr. 6) wird aufgehalten

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Lukas Schmitz

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr.4/rot) wird aufgehalten

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr.4/rot) wird aufgehalten

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot) im Angriff

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Jörg Hunkemöller (Nr. 4/rot) im Angriff

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier (Nr. 11/rot)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Sendenhorst-Feature

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Philip Heyna (Nr. 32) und Janis Westmeier (Nr.11) in der Abwehr

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Lukas Schmitz (Nr. 18) und Christopher Cooper (Tor)

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Janis Westmeier

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Robin Königsmann (Nr. 9) wird weggeblockt

    Foto: Ulrich Schaper
  • Handball: SG Sendenhorst gegen 1. HC Ibbenbüren, Handball Bezirksliga, Saison 2019/2020, Trainer Thorsten Szymanski (links) im Gespräch mit Lukas Schmitz

    Foto: Ulrich Schaper
warum

Die erdbebensicher gebaute Abwehrreihe, die von Lukas Schmitz und Janis Westmeier organisiert wurde, verdarb dem Gegner aus Ibbenbüren früh die Freude am Offensivspiel. Auf der anderen Seite boten defensive Ballgewinne am eigenen Kreis immer wieder die Möglichkeit, schnelle Tore über die erste und zweite Welle zu erzielen. Beim Stand von 2:3 lag die SG letztmalig zurück, anschließend drehten die Gastgeber das Spiel und führten zur Halbzeit mit drei Toren (12:9). Diesen Vorsprung bauten sie sogar bis auf 15:10 aus (36. Minute).

Größere Probleme bereitete dem Team von Szymanski bisweilen die körperliche Überlegenheit des HCI. „Die waren alle einen Kopf größer und hatten zehn Kilo mehr auf den Rippen“, stöhnte Jens Hunkemöller. Es gab nicht wenige auf der Tribüne, die mit der robusten Spielweise Gäste haderten. Tatsächlich, eine gelbe Karte hier, eine Zeitstrafe dort, darüber hätten sich die Ibbenbürener nicht beschweren dürfen. Die Wahrheit aber ist auch: Um den Sieg haben die Sendenhorster sich selbst gebracht. Einige zu überhastet abgeschlossene Angriffe und ein paar technische Fehler brachten den Favoriten zurück ins Spiel. Per Siebenmeter schaffte dieser dann in der Schlusssekunde noch den Ausgleich.

SG-Tore:Jörg Hunkemöller (3), Jens Hunkemöller (3), Neumann (2/1), Königsmann (5), Bernstein (3/2), Westmeier (1), Heyna (3).

SG-Tore:
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7237060?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Viele Tote in Hanau, mutmaßlicher Schütze tot
Mittlerweile ist auch das SEK vor Ort.
Nachrichten-Ticker