Fußball: Oberliga Westfalen
Allrounder Robin Hoffmann verstärkt RW Ahlen

Ahlen -

Rot-Weiß Ahlen arbeitet am personellen Aufgebot für die neue Saison. Nun hat der angehende Regionalligist mit Robin Hoffmann einen erfahrenen Akteur verpflichtet. Der Sportliche Leiter Joachim Krug verteilt schon mal Vorschusslorbeeren an den 29-Jährigen.

Donnerstag, 04.06.2020, 11:26 Uhr aktualisiert: 05.06.2020, 14:06 Uhr
RWA-Manager Joachim Krug freut sich über die Verpflichtung von Robin Hoffmann.
RWA-Manager Joachim Krug freut sich über die Verpflichtung von Robin Hoffmann. Foto: Marc Kreisel

Rot-Weiß Ahlen hat für die neue Saison Robin Hoffmann verpflichtet. Der 29-Jährige unterschrieb einen ligaunabhängigen Einjahresvertrag und ist auf dem Spielfeld im defensiven sowie im zentralen Mittelfeld zuhause. Bis zum Saisonabbruch stand Robin Hoffmann für den ASC 09 Dortmund auf dem Rasen. Zuvor war er unter anderem bei Westfalia Rhynern und dem SV Lippstadt 08 im Einsatz, wo er in der vergangenen Saison in 24 Pflichtspielen als Stammspieler mitwirkte, ehe ihn eine Verletzung für die restlichen Spieltage ausbremste. „Robin ist ein erfahrener Spieler, der seit sieben Jahren Partien in der Oberliga und Regionalliga bestreitet. Er ist technisch sehr stark und sozusagen ein Allrounder, der jeder Mannschaft weiterhilft“, sagt der Sportliche Leiter Joachim Krug . Auch Robin Hoffmann freut sich sehr auf seine Zeit in der Wersestadt: „Es ist toll für einen Verein zu spielen, der so viele Jahre im Profifußball beheimatet war. Die Mannschaft hat in dieser Saison sehr attraktiv und erfolgreich gespielt und natürlich will ich zukünftig meinen Beitrag dazu leisten, damit das Team weiterhin die eigenen Ziele erreicht.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7435682?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Nachrichten-Ticker