Fußball: Kreisliga A1
Nächste Heimpleite: Sendenhorst unterliegt 1:2

Sendenhorst -

Auch beim dritten Heim-Auftritt verließen die Fußballer der SG Sendenhorst das Feld als Verlierer. Nach dem Kreispokal-Aus gegen Mauritz (7:8), der schmerzlichen 1:2-Niederlage gegen Ostbevern setzte es eine 1:2-Pleite gegen die Reserve der WSU.

Sonntag, 11.10.2020, 21:27 Uhr
Viel los im Strafraum der WSU-Reserve – dennoch brachten die Sendenhorster den Ball nur einmal im Tor unter.
Viel los im Strafraum der WSU-Reserve – dennoch brachten die Sendenhorster den Ball nur einmal im Tor unter. Foto: Dirk Vollenkemper

 

Als „maximal unglücklich“ stufte Trainer Florian Kraus diese Schlappe ein und wirkte ratlos. „Wir kriegen in der 5. Minute einen Freistoßtor, dessen Entstehungsgeschichte schon fragwürdig war – in der Folgezeit dann müssen wir mehrfach den Ausgleich erzielen“, klagt der SG-Coach. Erst kurz nach dem Seitenwechsel gelang dies Marek Ratering (48.) – viele weitere Chancen aber ließ die SG aus. „Wir spielen vorm Tor einfach zu umständlich. Anstatt zielstrebig zu sein, legen wir nochmal und nochmal quer“, kritisiert Kraus.

Die Fortentwicklung der SG Sendenhorst zeigt derzeit in keine eindeutige Richtung. Zwar mühte sich das Team von Trainer Kraus auch gegen die WSU II redlich – schaffte es aber erneut nicht, eine Partie zu gewinnen. Nach fünf Begegnungen liegt die SG auf Rang acht der Tabelle. „Wir machen spielerisch alles richtig, umso mehr schmerzt so eine Niederlage. Ich kann der Mannschaft nichts vorwerfen. Aber klar: wir hatten uns den Saisonstart anders vorgestellt. Wir sind mit größeren Ambitionen gestartet“, gibt Kraus zu Protokoll. Seine Elf müsse die Bereitschaft zeigen, sich die Punkte hart erarbeiten zu wollen. Und natürlich, sie müsse auch anfangen, Tore zu schießen. „Das gehört nun mal zum Fußball dazu“, sagt Kraus.

SG: Lackmann – Scholz, Leibig (87. Kintrup), Kraus, Abu Dalal, Kortwinkel, Berheide (79. Krause), Turl (46. Nordhoff), Ratering, Eilmann, Wittenbrink. Tore: 0:1 Schmidt (5.), 1:1 Ratering (48.), 1:2 Brändle (81.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7627653?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Nachrichten-Ticker