Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen
Antrag des BSV Ostbevern wird deutlich abgelehnt

Ostbevern -

Weil die Hallen gesperrt sind, kann der BSV Ostbevern bis zum Jahreswechsel nicht mehr spielen. Der Verein muss jetzt erst intern und dann mit dem Dachverband klären, wie es danach weitergeht. Deutlich abgelehnt wurde in einer Videokonferenz ein Antrag des BSV auf Straffreiheit bei Spielverlegungen wegen Corona. Von Ralf Aumüller
Mittwoch, 09.12.2020, 18:03 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 09.12.2020, 18:03 Uhr
Wann der BSV Ostbevern wieder spielt, ist völlig offen (hier Kapitänin Vera Horstmann (r.) gegen Emlichheim). Vorm Jahreswechsel wird das definitiv nichts mehr.
Wann der BSV Ostbevern wieder spielt, ist völlig offen (hier Kapitänin Vera Horstmann (r.) gegen Emlichheim). Vorm Jahreswechsel wird das definitiv nichts mehr. Foto: Aumüller
Zeit haben sie ja, die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern, um sich für die weitere Saison in der 2. Bundesliga Nord zu positionieren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7716199?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7716199?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Nachrichten-Ticker