Fußball: Regionalliga West
Giuliano Nieddu verlässt RW Ahlen und wechselt zu Eintracht Heessen

Ahlen -

Nach Sven Höveler verlässt auch Giualiano Nieddu Rot-Weiß Ahlen. Mit dem 22-Jährigen geht ein weiterer Stammspieler des Vorjahres. Seine Perspektive war zuletzt sehr mau.

Montag, 18.01.2021, 15:06 Uhr aktualisiert: 19.01.2021, 15:39 Uhr
Giuliano Nieddu
Giuliano Nieddu Foto: mk

Von der Mannschaft, die im vergangenen Sommer mit Rot-Weiß Ahlen den Aufstieg in die Regionalliga geschafft hat, bleibt zusehends weniger übrig. Nun hat Giuliano Nieddu seinen Vertrag aufgelöst und verlässt den Verein auf eigenen Wunsch. Er wechselt zum SV Eintracht Heessen in die Bezirksliga. Der 22-jährige Defensivspieler – unter Coach Christian Britscho Stammkraft – war in dieser Saison weder unter Björn Mehnert noch unter An­dreas Zimmermann häufig zum Zug gekommen. Er kam gerade mal auf zwei Einsätze. In der Vorwoche war zudem bekannt geworden, dass Sven Höveler zum TuS Freckenhorst wechselt. Auch Pascal Schmidt soll sich nach dem Willen von RWA nach einem neuen Club umschauen. Damit gehen drei wichtige Leistungsträger des Vorjahres von Bord.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7772415?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57551%2F
Nachrichten-Ticker