Fr., 08.03.2019

SF Merfeld gegen TuS Haltern II „Im Hinspiel waren wir chancenlos“

Manuel Becker (r.) kann am Sonntag im Heimspiel gegen den TuS Haltern II nicht für die Sportfreunde Merfeld auflaufen.

Merfeld. An das Hinspiel gegen den TuS Haltern II haben die Bezirksliga-Fußballer der Sportfreunde Merfeld keine gute Erinnerung. „Beim 0:3 waren wir chancenlos. Die Halteraner haben den Ball gut laufen lassen und wir sind nicht hinterher gekommen“, sagt Alexander Möllers, Spielertrainer der Sportfreunde Merfeld. „Und wir haben nicht ein Mal aufs Tor geschossen.“ Von Jürgen Primus

Do., 07.03.2019

Turner der SG Coesfeld kompensieren Ausfälle Ersatzgeschwächt zum Erfolg

Die Turner der SG Coesfeld traten ersatzgeschwächt gegen Isselhorst an, erkämpften sich dennoch einen weiteren Erfolg.

Dülmen. Die Turner der SG Coesfeld mussten gegen Isselhorst gleich auf mehrere Stammkräfte verzichten, beziehungsweise diese waren angeschlagen. Dennoch kompensierten die Turner aus Coesfeld und Dülmen die Ausfälle und kamen zu einem Sieg.


Mi., 06.03.2019

Jugend 70 Merfeld II beim Tischtennis-Bezirkspokal Finalniederlage fällt zu hoch aus

Jugend 70 Merfeld II beim Tischtennis-Bezirkspokal: Finalniederlage fällt zu hoch aus

Merfeld. Im Finale des Tischtennis-Bezirkspokals musste sich die Mannschaft von Jugend 70 Merfeld II mit 0:4 gegen Preußen Lünen II geschlagen geben. Dabei fiel die Finalniederlage zu deutlich aus, so Jugend 70-Kapitän Tobias Siever. Von Marco Steinbrenner


Di., 05.03.2019

Volleyballdamen des TV Dülmen Klassenerhalt so gut wie gesichert

Die Volleyballdamen des TV Dülmen haben sich mit einem Sieg über Aasee so gut wie sich sicher in die Bezirksliga 13 gebaggert.

Dülmen. Am 15. Spieltag in der Bezirksliga 13 bezwingen die Volleyballdamen des TV Dülmen den SV Blau-Weiß Aasee VI nach Verlängerung mit 3:2 (21:25; 25:21; 25:18; 23:25; 15:11) und sichern sich damit zu fast 100 Prozent den Klassenerhalt.


Mo., 04.03.2019

TT-Karnevalsturnier der TSG Dülmen klappt reibungslos Trinkgeld für Turnierleitung

Bei den Finalspielen mussten die Spieler die Punkte nicht selber zählen.

Dülmen. Über 500 Teilnehmer zählte die Tischtennis-Abteilung der TSG Dülmen bei der 29. Auflage des Dülmener Karnevalsturniers. „Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden“, so Abteilungsleiter Curd Fischer. Mehr als zufrieden waren auch die Spieler, die erneut aus ganz Nordrhein Westfalen und darüber hinaus angereist waren. „Wir haben wieder viele positive Rückmeldungen bekommen. Von Jürgen Primus


So., 03.03.2019

Jahreshauptversammlung bei Vorwärts Hiddingsel Stühlerücken in der Chefetage

Jahreshauptversammlung bei Vorwärts Hiddingsel: Stühlerücken in der Chefetage

Hiddingsel. Einige neue Gesichter gibt es im Vorstand von Vorwärts Hiddingsel. Nach 16 Jahren im Amt wurde Kassierer Hans-Jürgen Waschke verabschiedet. Die Versammlung wählte ihn einstimmig zum Ehrenmitglied des Vereins. Von Stefan Bücker


Fr., 01.03.2019

Bezirksliga: SV Lippramsdorf - TSG Dülmen Aller guten Dinge sind vier

Patrick Besler (l., Urlaub) und Dominik Arnsmann (r., fünfte Gelbe Karte) fehlen der TSG Dülmen heute in Lippramsdorf.

Dülmen. Im vierten Anlauf soll die Meisterschaftspartie der Fußball-Bezirksliga zwischen dem SV Lippramsdorf und der TSG Dülmen endlich über die Bühne gehen. Patrick Besler und Dominik Arnsmann fehlen den Blau-Gelben unter anderem. Von Jürgen Primus


Do., 28.02.2019

Sportgemeinschaft Coesfeld genießt Heimrecht gegen TV Isselhorst II Turner wollen hoch hinaus

Florian Wein-Kleinschnitker zeigt am Hochreck sein Können. Am Samstag will er gegen Isselhorst II für zahlreiche Punkte sorgen.

Dülmen. Im Heimwettkampf wollen die Turner der Sportgemeinschaft Coesfeld hoch hinaus. Nach dem geglückten Saisonstart soll nun der zweite Sieg unter Dach und Fach gebracht werden.


Di., 26.02.2019

Badminton-Senioren bekommen Schützenhilfe Meisterfeier auf dem Parkplatz

Badminton-Senioren bekommen Schützenhilfe: Meisterfeier auf dem Parkplatz

Buldern. Nach der 1:7-Niederlage in Herbern hatten die Badminton-Senioren von Adler Buldern die Meisterfeier auf den letzten Spieltag verschoben. Da Titelkonkurrent Nottuln auch verlor, knallten die Sektkorken doch noch - auf dem Parkplatz. Von DZ


Mo., 25.02.2019

Sieg und Niederlage für TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld Abschied vom Verbandsliga-Aufstieg

Sieg und Niederlage für TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld: Abschied vom Verbandsliga-Aufstieg

Merfeld. Einen Sieg und eine Niederlage gab es am Doppelspieltag für den Tischtennis-Landesligisten Jugend 70 Merfeld. Damit hat sich die Mannschaft wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen in Richtung Verbandsliga verabschiedet. Von Marco Steinbrenner


So., 24.02.2019

So lief es auf den Fußballplätzen Wichtige Punkte für Sportfreunde Merfeld

So lief es auf den Fußballplätzen: Wichtige Punkte für Sportfreunde Merfeld

Dülmen. Keinen Schönheitspreis gab es für die TSG Dülmen beim 1:0-Sieg in der Bezirksliga gegen den TuS Gahlen. Auch die Sportfreunde Merfeld konnten beim SC Reken drei Punkte einfahren. Adler Buldern warf in vier Minuten die Partie weg. Von Patrick Hülsheger


Do., 21.02.2019

Sportausschuss blickt auf Ausgaben der Sportförderung Vom Tennisball bis zum Kunstrasen

Sportausschuss blickt auf Ausgaben der Sportförderung: Vom Tennisball bis zum Kunstrasen

Dülmen. Auf der Tagesordnung des Sportausschusses steht ein Bericht über die Gewährung von Zuschüssen gemäß der Sportförderrichtlinien der Stadt für 2018. Insgesamt wurden im Haushaltsjahr 2018 672.349,12 Euro an die Vereine ausgezahlt. Von Patrick Hülsheger


Mi., 20.02.2019

Bulderns Volleyballdamen gewinnen wieder Klarer Sieg - mäßige Leistung

Bulderns Volleyballdamen gewinnen wieder: Klarer Sieg - mäßige Leistung

Buldern. Die zweite Volleyball-Damenmannschaft von Adler Buldern zeigte gegen Westbevern nur eine mäßige Leistung. Trotzdem gab es einen klaren 3:0-Erfolg. Für die Meisterschaft wird es mit der aktuellen Form nicht reichen, so Trainer Thomas Seidel. Von DZ


Di., 19.02.2019

Altherren-Turnier in Buldern Eintracht Datteln verteidigt Titel

Altherren-Turnier in Buldern: Eintracht Datteln verteidigt Titel

Buldern. Eintracht Datteln ist beim Altherren-Hallenturnier in Buldern die Titelverteidigung gelungen. Fünf Siege und eine Niederlage, gegen Adler Buldern, sorgten für den Turniersieg. Gastgeber Buldern wurde Zweiter vor Preußen Münster. Von DZ


Mo., 18.02.2019

TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld schlägt TTC Lengerich Pflichtaufgabe erfüllt

TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld schlägt TTC Lengerich: Pflichtaufgabe erfüllt

Merfeld. Pflichtaufgabe erfüllt: Gegen den abstiegsgefährdeten TTC Lengerich feierten die Spieler des Tischtennis-Landesligisten von Jugend 70 Merfeld einen ungefährdeten 9:4-Erfolg. In der Tabelle büßte das Merfelder Team trotzdem einen Platz ein. Von Marco Steinbrenner


So., 17.02.2019

So lief es auf den Fußballplätzen TSG verspielt eine 5:2-Führung

So lief es auf den Fußballplätzen: TSG verspielt eine 5:2-Führung

Dülmen. Die TSG Dülmen musste sich nach einer 5:2-Führung noch mit 5:6 gegen RW Deuten geschlagen geben. Der Meisterzug scheint endgültig abgefahren. Auch Adler Buldern unterlag, besser machten es die Sportfreunde Merfeld mit einem 6:0-Sieg. Von Patrick Hülsheger


Do., 14.02.2019

Altherren-Turnier am Samstag bei der DJK Adler Buldern Bande verspricht schnelles Spiel

Die Altherren-Kicker werden sich beim Traditions-Turnier der DJK Adler Buldern wieder nichts schenken.

Buldern. Beim traditionellen Altherren-Turnier der DJK Adler Buldern, an dem am Samstag unter anderem Preußen Münster teilnimmt, wird mit einer Rundum-Bande gespielt, so dass sich die Veranstalter schnellere Aktionen der Kicker erhoffen.


Mi., 13.02.2019

SG Coesfeld in Turn-Verbandsliga überlegen „Barren-Übung mit Bundesliga-Niveau“

Die Mannschaft der SG Coesfeld 06 mit Dülmener Beteiligung schaut zufrieden auf den erfolgreichen Saisonbeginn: (hinten v. l.) Tim Jakob, Joshua Sachse, Ulrich Rickert (Trainer), Florian Wein-Kleinschnitker, Koray Aktas, Tobias Lenfert (Trainer), Joachim Hillers, Volker Kraft, (vorne v. l.) Mustafa Rahimi, Simon Sandscheper, Alexander Sueck, Vitali Züch, Luca Waltering, Leon Lüth.

Dülmen. Die Turner der SG Coesfeld haben mit Unterstützung aus Dülmen den Turnwettkampf der Verbandsliga gegen Kamen überlegen geführt. Sie haben an allen Geräten überzeugt und zeigten am Barren eine bundesligareife Leistung.


Di., 12.02.2019

TSG-Läuferin wird Dritte Klara Koppe gibt das Tempo an

Beim Crosslauf gehörte Klara Koppe (rechts) zum Tempo angebenden Trio.

Dülmen. Klara Koppe scheint für die Deutsche Crossmeisterschaft gerüstet: Bei der Generalprobe in Löningen hat die Läuferin von der TSG Dülmen das Tempo angegeben. Nach 3,79 Kilometer wurde die Dülmenerin gegen starke Konkurrenz Dritte.


Mo., 11.02.2019

Handball-Damen eilen von Sieg zu Sieg Gegner macht es TV-Damen leicht

Die offensive Abwehrspielerin Frederike Stell (am Ball) zeigte eine starke Leistung, erzielte selber insgesamt sechs Treffer und heimste sich so ein Sonderlob ihres Trainers Gerd Terveer ein.

Dülmen. Die Handball-Damen des TV Dülmen eilen von Sieg zu Sieg. Beim TV Cronenberg gewannen die Dülmenerinnen um Abwehrspielerin Frederike Stell sicher und verdient mit 30:18. TV-Trainer Gerd Terveer lobte die Abwehrarbeit. Von Jürgen Primus


So., 10.02.2019

Jugend 70 Merfeld erkämpft sich ein 8:8 in Neubeckum Kein Sieger im Top-Duell

Mathias Hemmer (Jugend 70 Merfeld) präsentierte sich im Topspiel gegen den SV Neubeckum in überragender Form.

Merfeld. TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld hat sich beim Spitzenreiter Neubeckum ein 8:8 erkämpft und damit Platz zwei in der Liga gefestigt. Die Merfelder führten sogar mit 8:6, waren am Ende mit dem Punkt zufrieden. Von Marco Steinbrenner


Fr., 08.02.2019

Ascheplatz in Lippramsdorf nicht zu bespielen Absage in der Mittagszeit

Die TSG-Trainer Philipp Schulte (l.) und Marcus Fischer warten weiter auf den Meisterschaftseinsatz in Lippramsdorf.

Dülmen. Die Absage kam am Freitag  in der Mittagszeit: Das Bezirksliga-Meisterschaftsspiel der TSG Dülmen beim SV Lippramsdorf ist zum dritten Mal abgesagt worden. Der Aschenplatz in Haltern sei aufgrund der erfolgten und noch angekündigten Regenfälle bis zum Sonntag nicht zu bespielen, heißt es aus der Nachbarstadt. Von Jürgen Primus


Do., 07.02.2019

Spitzenspiel in der Tischtennis-Landesliga Doppel sind vorentscheidend

Spitzenspiel in der Tischtennis-Landesliga: Doppel sind vorentscheidend

Merfeld. Aufschlag beim Landesliga-Spitzenreiter: Hannes Böhnlein (Bild) trifft mit den TT-Herren von Jugend 70 Merfeld am Samstag auf den SV Neubeckum. Im Hinspiel konnten sich die Merfelder durchsetzen, vor allem wegen ihrer Doppelstärke. Von Marco Steinbrenner


Mi., 06.02.2019

TV-Handballerinnen gewinnen beim FC Schalke 27:10 Angriffsmotor stottert

Lea Brüner (am Ball) und der TV Dülmen sind gut aus der Winterpause gestartet. Beim FC Schalke gab es einen 27:10-Erfolg.

Dülmen. Nur zu Beginn der Partie stotterte der Angriffsmotor der Handball-Damen des TV Dülmen. Am Ende wurde Schalke mit 27:10 von den Dülmenerinnen um Lea Brüner bezwungen. Die TV-Damen belegen Rang drei in der Kreisliga. Von Jürgen Primus


Di., 05.02.2019

Wasserfreunde Dülmen starten weiter in Nordwestfalenliga 15 persönliche Bestzeiten

Die Wasserfreunde Dülmen strahlen nach dem Wettkampf im Gladbecker Hallenbad. Beide Mannschaften belegten am Ende Rang sechs und bleiben somit in der Nordwestfalenliga.

Dülmen. Die Wasserfreunde Dülmen bleiben mit der Damen- und Herren-Mannschaft in der Nordwestfalenliga. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften belegten beide Teams Rang sechs. Die Dülmener erzielten dabei 15 persönliche Bestzeiten. Von Jürgen Primus


101 - 125 von 1442 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter