Fr., 21.12.2018

Stadtmeisterschaften im Tischtennis An Schwaag führt kein Weg vorbei

Raphael Schwaag ist Seriensieger in der Herren A-Konkurrenz.

Dülmen. Die 40. Dülmener Tischtennisstadtmeisterschaften, die am Wochenende in der Dreifachsporthalle im Schulzentrum Am Bache 10 stattfinden, werfen ihre Schatten voraus. Ausrichter in diesem Jahr ist die Tischtennisabteilung des SV Brukteria Rorup, die mit ihrem Team auf eine rege Teilnahme der Dülmener TT-Cracks hofft. Von Jürgen Primus

Do., 20.12.2018

Volleyball-Damen des USC Münster gastieren am 6. Januar in Buldern Zum Auftakt ein Leckerbissen

Volleyball der Spitzenklasse bekommen die Zuschauer am 6. Januar in der Dreifachhalle an der Gewerbestraße zu sehen. Dann gastieren die Bundesliga-Damen des USC Münster und sie treffen in einem Testspiel auf das französische Spitzenteam aus Paris.

Buldern. Nach den kulinarischen Weihnachtsgenüssen bietet Adler Buldern am 6. Januar allen Dülmenern einen sportlichen Leckerbissen. Die Volleyball-Damen des USC Münster gastieren in Buldern und spielen gegen Paris. Der Clou: Der Eintritt ist frei. Von Jürgen Primus


Mi., 19.12.2018

Merfelder Reserve nach Pokalerfolg für Final-Four qualifiziert Siever lässt Jugend 70 jubeln

Titelverteidiger Jugend 70 Merfeld II (v. l. Tobias Siever, Marc Stegehake, Jürgen Heilken) hat sich für das Final-Four-Turnier am 19. Januar in Ahaus qualifiziert.

Merfeld. Die Reserve von Jugend 70 Merfeld hat überraschend den Ligakonkurrenten und Tabellenführer SC Südlohn im Pokalhalbfinale geschlagen und sich so für das Final-Four qualifiziert. Den entscheidenen Sieg steuerte Tobias Siever bei. Von mast


Mo., 17.12.2018

Handball-Damen schaffen Ausgleich zwei Sekunden vor dem Ende Die Jüngste behält die Nerven

Dülmen. In einer turbulenten Schlussphase haben die Kreisliga-Handballerinnen des TV Dülmen beim Tabellenführer VfL Gladbeck einen Sechs-Tore-Rückstand aufgeholt und zwei Sekunden vor dem Ende noch verdient zum 31:31 ausgeglichen. Von Jürgen Primus


So., 16.12.2018

Stadtmeisterschaft der Turner in Dülmen Übungen schnell vorgeturnt

Der Turnnachwuchs des TV Dülmen konnte bei der Stadtmeisterschaft am Samstag sein Können einmal einem größeren Publikum vorstellen.

Dülmen. Der Turnnachwuchs stellte sich am Samstag bei der zweiten Stadtmeisterschaft den nicht ganz so kritischen Augen der Kampfrichter. Vor vielen Eltern und Großeltern als Zuschauer wurden schöne Übungen gezeigt. Von Jürgen Primus


Fr., 14.12.2018

Die Turner ermitteln ihre Stadtmeister in der Hermann-Leeser-Turnhalle Mit Flicflac aufs Podest

Spektakuläre Flugübungen sind beim Sprung zu sehen. Die besten Darbietungen werden mit dem Titel des Stadtmeisters gekürt.

Dülmen. Die Turner ermitteln heute ab 10.30 Uhr ihre Stadtmeister in der Turnhalle der Hermann-Leeser-Schule. Ausrichter TV Dülmen erwartet mehr als 70 Teilnehmer. Übungen gibt es am Reck, am Boden, beim Sprung und auf dem Balken zu sehen. Von Jürgen Primus


Do., 13.12.2018

Carina Niemeyer ist Schwarzgurt-Trägerin im G-Judo Eine meisterliche Vorstellung

Trainer Bernard Freitag (r.) ist stolz auf die Leistungen von Dan-Trägerin Carina Niemeyer und Uke Martin Tritt.

Dülmen. Carina Niemeyer, G-Judoka von der DJK Dülmen, hat die schweren Prüfungen zum 1. Dan geschafft und darf als Zeichen den Schwarzen Gürtel tragen. Ihr Trainer Bernard Freitag (r.) lobte die Dülmenerin für die meisterliche Vorstellung. Von Jürgen Primus


Mi., 12.12.2018

Blickpunkt Frauen-Fußball Adler-Damen in Torlaune

Blickpunkt Frauen-Fußball: Adler-Damen in Torlaune

Dülmen. Die Adler-Damen haben sich mit einem 9:3-Heimsieg gegen Habinghorst in die Winterpause verabschiedet und stehen in der Bezirksliga auf Rang neun. Auch die Fußballerinnen von GW Hausdülmen waren zum Jahresabschluss erfolgreich. Von DZ


Di., 11.12.2018

Adler Buldern präsentiert neue Trainer für die kommende Saison Andre Hörsting und Klaas Pabst übernehmen

Andre Hörsting (Foto) wird zusammen mit Klaas Pabst und Torwarttrainer Dennis Schneider ab dem Sommer Adler Buldern trainieren.

Buldern. Fußball-Bezirksligist Adler Buldern bekommt zur kommenden Saison ein neues Trainergespann: Andre Hörsting und Klaas Pabst übernehmen die Aufgabe von Goran Mikic und Andreas Bopp. Mikic war seit 2014 bei den Blau-Weißen aktiv. Von Jürgen Primus


Mo., 10.12.2018

Klara Koppe bei der Cross-EM im niederländischen Tilburg „Unbeschreibliche Gefühle“

Klara Koppe (M.) verpasste etwas den Start, biss sich dann in das Rennen und belegte am Ende bei der Europameisterschaft den 67. Rang.

Dülmen. Klara Koppe war mit Rang 67 bei der Cross-Europameisterschaft nicht ganz zufrieden, insgesamt war das erste große internationale Rennen für die junge Dülmenerin aber ein Erlebnis. „Das waren unbeschreibliche Gefühle“, so die 18-Jährige. Von Jürgen Primus


So., 09.12.2018

So lief es auf den Fußball-Plätzen Kein Sieger im Bezirksliga-Derby

SF II-Angreifer Philipp Beerhorst (2. v. r.) sorgte beim 2:1-Erfolg gegen Buldern II für den spektakulären Siegtreffer.

Dülmen. Torlos trennten sich im Bezirksliga-Derby die Sportfreunde Merfeld und Adler Buldern. Die Spiele der TSG Dülmen in Lippramsdorf und die Partie von GW Hausdülmen fielen der Witterung zum Opfer und wurden bereits am Samstag abgesagt. Von Jürgen Primus und Marco Steinbrenner


Fr., 07.12.2018

Klara Koppe startet für Deutschland Über Stock und Stein zum Erfolg

Klara Koppe startet für Deutschland: Über Stock und Stein zum Erfolg

Dülmen. Statt im Trikot der TSG Dülmen läuft Klara Koppe am Wochenende zum ersten Mal in ihrer Karriere mit dem Bundesadler auf dem Sportdress. Die 18-jährige Dülmenerin startet in den Niederlanden bei den Europameisterschaften der Crossläufer. Von Jürgen Primus


Do., 06.12.2018

Wasserfreunde bei Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Drei neue Vereinsrekorde

Wasserfreunde bei Deutschen Kurzbahnmeisterschaften: Drei neue Vereinsrekorde

Dülmen. Bei den 9. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters waren auch die Wasserfreunde Dülmen am Start. Zwar reichte es nicht für Medaillen, aber einige Vereinsrekorde wurden von den Dülmener Schwimmern verbessert. Von DZ


Mi., 05.12.2018

DFB-Fitnesscoach Heinz-Dieter Antretter sprach vor Schiedsrichtern Tipps für das richtige Training

Heinz-Dieter Antretter, 1979 Deutscher Vizemeister im Zehnkampf, arbeitet heute als Fitnesscoach für den DFB und kümmert sich besonders um die Schiedsrichter.

Dülmen. Fitnesscoach Heinz-Dieter Antretter, ehemaliger Vizemeister im Zehnkampf, gab den Schiedsrichtern aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld Tipps. Denn: „Wer seine Leistung nicht bringt, wird nicht angesetzt“, sagt der Experte.


Mo., 03.12.2018

Jugend 70 Merfeld geht mit Niederlage in Winterpause Doppel waren noch nicht wach

Bester Spieler der Landesliga-Staffel vier: Raphael Schwaag (Jugend 70 Merfeld) verlor in der Hinserie nur eines seiner 22 Einzel.

Merfeld. Mit einer Niederlage haben sich die Tischtennis-Herren von Jugend 70 Merfeld in die Winterpause verabschiedet. Am elften Spieltag der Landesliga unterlag der Aufsteiger beim TSV Westfalia Westerkappeln mit 5:9. Von Marco Steinbrenner


So., 02.12.2018

So lief es auf den Fußballplätzen Klatschende Ohrfeige für die TSG

So lief es auf den Fußballplätzen: Klatschende Ohrfeige für die TSG

Dülmen. Adler Buldern musste gegen den TuS Gahlen eine bittere 1:2-Niederlage hinnehmen. Besser machten es die Sportfreunde Merfeld mit einem 2:0-Erfolg bei Adler Weseke. Das Spiel von GW Hausdülmen wurde witterungsbedingt abgesagt. Von Patrick Hülsheger


Fr., 30.11.2018

Jens Böckmann hat beim Landesligisten GW Nottuln Fuß gefasst Ein abgebrühter Allrounder

Das macht er richtig gerne: Nottulns Jens Böckmann (r.) jagt einen Gegenspieler, um ihm schnell den Ball abzuluchsen.

Dülmen. Jens Böckmann hat bei der DJK Rödder das Fußballspielen gelernt. Aktuell ist der Dülmener beim Landesliga-Spitzenreiter GW Nottuln eine feste Größe. Sein Trainer Oliver Glaser schätzt die Vielseitigkeit des 19-jährigen Defensivspezialisten. Von Jürgen Primus


Do., 29.11.2018

400-Meter-Läufer wechselt zur LG Dortmund Manuel Sanders macht den nächsten Schritt

Manuel Sanders will sich noch mehr auf seinen Sport konzentrieren. Der 400-Meter-Läufer aus Dülmen schließt sich zum 1. Dezember der LG Dortmund an.

Dülmen. Der Dülmener 400-Meter-Läufer Manuel Sanders feilt an seiner Karriere: Nach einem Jahr wechselt er von Preußen Münster zur LG Dortmund. Dort kann er Beruf und Sport besser kombinieren. Er erhofft sich einen Leistungsschub. Von Jürgen Primus


Di., 27.11.2018

Finale des Rendezvous der Besten Dance Explosion hat noch Luft nach oben

Die Formation DanceExplosion vom TV Dülmen zeigte in Worms ihr Können.

Dülmen. Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit: Nach der Qualifizierung im April in der eigenen Stadt durfte die Gruppe Dance Explosion der Tanzabteilung des TV Dülmen im Finale des Rendezvous der Besten in Worms ihr Können unter Beweis stellen.


Mo., 26.11.2018

Jugend 70 Merfeld setzt sich an der Landesliga-Tabellenspitze fest Hemmer & Co. haben es eilig

Ließ vier Matchbälle ungenutzt: Mathias Hemmer (Jugend 70 Merfeld).

Merfeld. Die TT-Herren von Jugend 70 Merfeld hatten es in der Landesliga eilig. Matthias Hemmer & Co. haben den Tabellendritten TTV Lünen in zwei Stunden und 25 Minuten mit 9:2 abgefertigt. Damit festigen die Merfelder Platz eins in der Liga. Von Marco Steinbrenner


So., 25.11.2018

Hallen-Stadtmeisterschaft der Altherren-Fußballer TSG Dülmen beendet die Adler-Serie

Hallen-Stadtmeisterschaft der Altherren-Fußballer: TSG Dülmen beendet die Adler-Serie

Dülmen. Nach sieben Erfolgen in Serie ist Adler Buldern bei den Hallen-Stadtmeisterschaften der Altherren-Fußballer entthront worden. In diesem Jahr setzte sich die TSG Dülmen durch, die alle fünf Turnierspiele für sich entscheiden konnte. Von Patrick Hülsheger


Fr., 23.11.2018

Der ZRuFV Buldern plant Umbau- und Sanierungsarbeiten Förderung wird zugesichert

Das Dach der Reithalle ist in die Jahre gekommen und durch Asbest gesundheitsgefährdend. Die Politiker im Sportausschuss sagten ihre Unterstützung bei der Sanierung zu.

Buldern. Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Buldern plant Umbau- und Sanierungsarbeiten auf dem Vereinsgelände. So sollen die Pferdeboxen saniert und erweitert werden. Das Dach der Reithalle (Foto) ist marode, asbesthaltig und undicht. Die Baukosten betragen 370.000 Euro. Die Politiker des  Sportausschusses sagten ihre Unterstützung zu. Von Jürgen Primus


Do., 22.11.2018

Viertelfinale im Kreispokal TSG jubelt, DJK trauert

Viertelfinale im Kreispokal: TSG jubelt, DJK trauert

Dülmen. Die TSG Dülmen steht nach dem 2:1-Erfolg gegen Eintracht Ahaus im Halbfinale des Fußball-Kreispokals. Die DJK Dülmen musste sich durch einen Treffer in der Nachspielzeit beim SuS Legden geschlagen geben und schied aus. Von Patrick Hülsheger


Mi., 21.11.2018

Gelungener Saisonabschluss für G-Judoka Medaillenregen bei den Deutschen Meisterschaften der Landesverbände

Gelungener Saisonabschluss für G-Judoka: Medaillenregen bei den Deutschen Meisterschaften der Landesverbände

Dülmen. Bei den Deutschen Meisterschaften der Landesverbände im G-Judo in Bad Kreuznach konnten die Athleten aus NRW, die mit fünf Mannschaften antraten, drei Titel sowie zweimal den dritten Platz erkämpfen. Gleich drei G-Judoka der DJK Dülmen waren in der Landesauswahl vertreten. Von DZ


Mo., 19.11.2018

Merfelder übernehmen in der TT-Landesliga die Tabellenführung Jugend 70 zurück an der Spitze

Seit vier Einzeln ist Damian Kleinert (Jugend 70 Merfeld) im mittleren Paarkreuz ungeschlagen.

Merfeld. Weil die TT-Herren von Jugend 70 Merfeld um Damian Kleinert ihre Pflichtaufgabe in Neuenkirchen souverän lösten und Konkurrent Neubeckum patzte, sind die Merfelder nach 13 Tagen an die Spitze der Landesliga zurückgekehrt. Von Marco Steinbrenner


526 - 550 von 5289 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.