So., 06.09.2020

Reiten: Ausbildung für junge Pferde Heinze: „Für die Pferde die schönere Variante“

U 25-Bundestrainer Dressur: Sebastian Heinze.

Warendorf - Die jungen Pferde werden unabhängig von ihrem Leistungsvermögen im kommenden Jahr in der nächsthöheren Leistungsstufe antreten müssen. Durch Corona war es den Reitern monatelang nicht möglich, Turniererfahrung mit ihren Pferden zu sammeln. Haben die Tiere durch die fehlende Praxis einen Nachteil in ihrem Werdegang? Von Ulrich Schaper

So., 06.09.2020

Hohes Niveau in den Finalprüfungen Überragende Qualitätder vierjährigen Hengste

Sina Aringer (RFV Ostbevern) mit Fynch Hatton gewinnen das Bundeschampionat der vierjährigen Hengste (WN 9,5)

Wer im Vorfeld der Bundeschampionate vermutet hatte, dass die vielen hundert corona-bedingt ausgefallenen Turniere sich negativ auf das Event in Warendorf auswirken würden, der sah sich bei den Finalprüfungen am Wochenende getäuscht. Von Thomas Hartwig


So., 06.09.2020

Fußball: Bezirksliga 7 Später Doppelschlag des TuS Freckenhorst gegen Westfalia Soest

Eindrucksvoll zurückgekämpft hat sich der TuS Freckenhorst mit Philip Schange (rechts) beim 3:3 im ersten Bezirksliga-Spiel der Saison gegen Mitfavorit Westfalia Soest.

Freckenhorst - Der hochgehandelte TuS Freckenhorst ist beim Saisonauftakt nur ganz knapp einem kapitalen Fehlstart entkommen. Zweimal lag die Mannschaft von Trainer Christian Franz-Pohlmann gegen Westfalia Soest mit zwei Toren in Rückstand, am Ende reichte es dennoch zu einem Punkt. Von Manfred Krieg


So., 06.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 BW Beelen besser – aber Warendorfer SU II gewinnt

Mal wieder zur Stelle: Warendorfs Schlussmann Manuel Langenbach vereitelt eine von mehreren Chancen von Beelen.

Warendorf - Die ersten drei Punkte hat die zweite Mannschaft der Warendorfer SU sicher. Zum Auftakt in die neue Saison in der Kreisliga A haben die Kreisstädter mit 3:2 gegen BW Beelen gewonnen. Von René Penno


Sa., 05.09.2020

Kreisliga A1: GW Albersloh „Im Test fehlen ein paar Prozent“

Julian Spangenberg

Albersloh - Die Klasse halten und dazu noch guten Fußball spielen – das ist das Ziel von GWA-Trainer Julian Spangenberg. Wenn ihm sein Team eine ruhigere Spielzeit als zuletzt beschert, hätte er sicher auch nichts dagegen. Von Ulrich Schaper


Fr., 04.09.2020

Fußball: Bezirksliga 7 Sofort ein Knaller für Freckenhorst

TuS-Trainer Christian Franz-Pohlmann

Freckenhorst - TuS Freckenhorst gegen Westfalia Soest – das ist zum Saisonauftakt gleich ein Knaller. Fast alle Konkurrenten sehen diese beiden Mannschaften als heiße Titelanwärter. Von Manfred Krieg


Fr., 04.09.2020

Fußball: Kreisliga A1 SC DJK hat viele Verluste zu beklagen

Der Abgang von Marian Brügger (vorne) ist für den SC DJK Everswinkel ein herber Verlust.

Kreis Warendorf - Arg gerupft wurde die Mannschaft des SC DJK Everswinkel, die ebenfalls in der Kreisliga A 1 Münster an den Start geht. Allen voran die Abgänge von Marian Brügger und Dominik Schöppner zum benachbarten Bezirksligisten TuS Freckenhorst schmerzen sehr. Von Manfred Krieg


Fr., 04.09.2020

Fußball: Kreisliga A - die Warendorfer Vereine Neue Staffel, alte Ziele: WSU will oben mitspielen

Es kann wieder losgehen: Nach der Staffelumgruppierung empfangen Tobias Schwienhorst (links) und die Warendorfer SU im ersten Saisonspiel die SG Selm, Mirco Hentschel und der SC DJK Everswinkel gastieren bei Aufsteiger BSV Ostbevern. Archivfoto: Brandt

Kreis Warendorf - Die Pandemie beschert den Warendorfer A-Kreisligisten eine einmalige Neuerung. Da es keine Absteiger gab, aus der B-Liga aber acht Mannschaften aufstiegen, mussten 38 Teams untergebracht werden. Die wurden auf drei Staffeln verteilt. Überrascht wurde dabei die Warendorfer SU. Von Manfred Krieg


Do., 03.09.2020

Fußball: Saisonstart Volles Pensum in der Kreisliga B

RW Milte mit Lars Wortmann (r.) trifft am Sonntag auf die SG Sendenhorst II.

Warendorf - In der Kreisliga B beginnt am Sonntag die Saison. Während der Fußballkreis Münster die A-Liga gedrittelt hat, wodurch die Staffelstärke auf zwölf oder 13 Teams reduziert wurde, blieb eine Etage tiefer die Anzahl der Mannschaften stabil. Damit müssen die B-Liga-Vereine das normale Pensum absolvieren. Von mkr


Do., 03.09.2020

Fußball: Hallenturnier in Everswinkel Kein Ausber-Cup in dieser Saison

Die Hallenturnierwoche der DJK RW Alverskirchen um den Ausber-Cup wird 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Alverskirchen - Die Hallenturnierwoche der DJK RW Alverskirchen um den Ausber-Cup wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt. „Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Aber die Gesundheit aller steht für uns an erster Stelle“, sagt Katharina Rielmann aus dem Orgateam.


Do., 03.09.2020

Fußball: Kreis Warendorf Hallenmeisterschaft wird abgesagt

Die SG Telgte gewann Anfang Januar dieses Jahres die 32. Volksbank-Hallenkreismeisterschaft in Warendorf.

Warendorf - Die Volksbank-Fußball-Hallenkreismeisterschaft, die traditionell vom TuS Freckenhorst zum Jahreswechsel ausgerichtet wird, fällt in dieser Saison aus. Die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf hatte dem TuS mitgeteilt, dass keine Zuschauer zugelassen sind.


Mi., 02.09.2020

Verhaltenskodex auf dem Gelände der Bundeschampionate erfährt positive Resonanz Viel Lob fürs Corona-Protokoll

Weitläufiges Gelände, nach außen hin offene Boxen: So soll Begegnungsverkehr bei den Bundeschampionaten eingegrenzt werden. Das Hygienekonzept zieht sich durch die gesamte Veranstaltung.

Warendorf - Zäune, Masken, Bewegungspläne, Wegeführung, Zutrittsbeschränkungen – auch die Bundeschampionate müssen sich im Jahr 2020 den Umständen anpassen. Tatsächlich ist es den Veranstaltern nach heutigem Stand gelungen, ein Format zu präsentieren, das alle Reiter glücklich macht. Von Ulrich Schaper


Mi., 02.09.2020

Fußball: Kreispokal TuS Freckenhorst hat gegen Greven 09 das Glück des Tüchtigen

Eine Runde weiter: Der TuS Freckenhorst (hier ein Archivbild) hat sich im Kreispokal knapp durchgesetzt.

Freckenhorst - Knapp mit 3:2 gewann der TuS Freckenhorst das Erstrundenspiel im Kreispokal gegen den SC Greven 09. Beim entscheidenden Tor in der Nachspielzeit war der TuS mit Fortuna im Bunde. Das Glück hatten sich die Freckenhorster aber erarbeitet. Von Carsten Hohmann


Di., 01.09.2020

Triathlon: Warendorfer SU Triathleten ermitteln ihre Clubmeister

Ein Sommer ohne Triathlon? Das kam für Pascal Brune (von links), Catherina Bock, Andreas Masuch, Franz Josef Strotmeier, Anne Lischka, Burkhard Schulte-Bories, Iris Elkmann, Ludger Altena-Nerkamp, Norbert Zumdieck sowie Frank Wirthzur Osten von der Warendorfer SU nicht infrage.

Warendorf - Ein Sommer ohne Triathlon? Kaum vorstellbar. Dachten sich auch die Athleten des Tri-Teams der Warendorfer SU, die nun im Rahmen des Feldmark-Triathlons ihre Vereinsmeister ermittelt haben. Dieser privat organisierte Wettkampf wurde bereits zum 15. Mal auf die Beine gestellt.


Mo., 31.08.2020

Reiten: Bundeschampionate in Warendorf Christian Kukuk überragend beim Heimatbesuch

Der gebürtige Warendorfer Christian Kukuk gewann mit Charley das Championat der fünfjährigen Springpferde.

Warendorf - Die Entscheidung, die Bundeschampionate durchzuführen, war richtig. Das hat die erste Woche der wichtigsten Veranstaltung für junge Pferde in Warendorf gezeigt. Überragender Reiter der Veranstaltung war bislang der gebürtige Warendorfer Christian Kukuk. Von Thomas Hartwig


Mo., 31.08.2020

Reiten: Bundeschampionate in Warendorf Anna-Lena Schaaf ist der große Pechvogel

Nach einem unabsichtlichen Regelverstoß mussten Anna-Lena Schaaf und ihre Stute Lagona in aussichtsreicher Position disqualifiziert werden.

Warendorf - Gäbe es bei den Bundeschampionaten einen Pechvogel-Preis zu vergeben, so hätte ihn Anna-Lena Schaaf verdient. Denn der Rheinländerin passierte im Finale der fünfjährigen Geländepferde ein Missgeschick, an das sie noch lange zurückdenken wird. Von tha


Fr., 28.08.2020

Bundeschampionate: Borgholzhausener brilliert mit Stute Charmante Henrik Griese beschenkt sich selbst zum „40.“

„Schnell, aufmerksam, fleißig, ehrgeizig.“ So charakterisiert Henrik Griese seine Stute Charmante. Mit der Westfälin gewann er die erste Finalqualifikation bei den sechsjährigen Springpferden.

Warendorf - Ein besseres Timing geht kaum. Einen Tag vor seinem 40. Geburtstag Hendrik Griese mit Charmante die ersten Finalqualifikation der sechsjährigen Springpferde bei den Bundeschampionaten in Warendorf gewonnen. Damit hatte er nicht gerechnet. Am meisten freute sich der Berufsreiter aber darüber, dass er seinem Sport überhaupt wieder bei Wettbewerben nachgehen kann. Von Dietmar Lohmann


Do., 27.08.2020

27. Bundeschampionate beim DOKR in Warendorf Krajewski bucht Final-Ticket

Ein nahezu perfekter Ritt: Julia Krajewski gewann mit ChinTonic im Gelände die Qualifikationsprüfung für fünfjährige Pferde.

Warendorf - Keine Zuschauer, keine Aussteller, keine Züchter, keine Gäste – und doch herrscht auf dem Gelände des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) das Flair der Bundeschampionate. In reduzierter Form, versteht sich. Dennoch ist es eine imposante Leistung, die Turnierleiter Markus Scharmann und sein Team erbracht haben. Von Ulrich Schaper


Di., 25.08.2020

Leichtathletik: 20. Auflage des Wälster-Laufs findet Online statt Das Smartphone liefert den Beweis

Laufen geht im Zweifel auch allein. Der Wälster-Lauf wird deshalb in diesem Jahr digital stattfinden.

Walstedde - Ein Jahr ohne Wälster Lauf? Das geht einfach nicht – und deswegen wird die beliebte Veranstaltung von Fortuna Walstedde, die Anfang Juni bereits in der 20. Auflage stattgefunden hätte, nun nachgeholt. Wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt auf und um den Sportplatz, sondern digital. Von Simon Beckmann


Di., 25.08.2020

Leichtathletik: 20. Auflage des Wälster-Laufs findet Online statt Das Smartphone liefert den Beweis

Laufen geht im Zweifel auch allein. Der Wälster-Lauf wird deshalb in diesem Jahr digital stattfinden.

Walstedde - Ein Jahr ohne Wälster Lauf? Das geht einfach nicht – und deswegen wird die beliebte Veranstaltung von Fortuna Walstedde, die Anfang Juni bereits in der 20. Auflage stattgefunden hätte, nun nachgeholt. Wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt auf und um den Sportplatz, sondern digital. Von Simon Beckmann


Di., 25.08.2020

Leichtathletik: 20. Auflage des Wälster-Laufs findet Online statt Das Smartphone liefert den Beweis

Walstedde - Ein Jahr ohne Wälster Lauf? Das geht einfach nicht – und deswegen wird die beliebte Veranstaltung von Fortuna Walstedde, die Anfang Juni bereits in der 20. Auflage stattgefunden hätte, nun nachgeholt. Wegen der Corona-Pandemie aber nicht wie gewohnt auf und um den Sportplatz, sondern digital. Von Simon Beckmann


Mo., 24.08.2020

Fußball: Qualifikation zum Kreispokal Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Hart umkämpft war das Pokalderby zwischen dem TSV Ostenfelde mit (v. l.) Philip van Bergerem und Arne Godbersen sowie RW Milte mit Andreas Jeising.

Ostenfelde/Milte - Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun. Von Christian Havelt, hav


Mo., 24.08.2020

Fußball: Qualifikation zum Kreispokal Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Hart umkämpft war das Pokalderby zwischen dem TSV Ostenfelde mit (v. l.) Philip van Bergerem und Arne Godbersen sowie RW Milte mit Andreas Jeising.

Ostenfelde/Milte - Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun. Von Christian Havelt, hav


Mo., 24.08.2020

Fußball: Qualifikation zum Kreispokal Ostenfelde zielt vom Punkt genauer als RW Milte

Ostenfelde/Milte - Es ging bis ins Elfmeterschießen zwischen dem TSV Ostenfelde und der DJK RW Milte. Dort zielten die Gastgeber in der Qualifikation zum Kreispokal genauer und gewannen schließlich mit 6:4 (2:2/2:1). In der ersten Runde bekommen es die Kicker vom Sportpark nun mit dem Landesligisten Herbern zu tun. Von Christian Havelt, hav


Mo., 24.08.2020

Fußball: Kreispokal der Frauen Inderlied schießt RW Ahlen ins Finale

Ahlen - Auf Lea Inderlied ist eben Verlass. Die RWA-Fußballerin sorgte mit einem Last-Minute-Treffer gegen Blau-Weiß Sünninghausen für den Einzug ihres Teams ins Kreispokal-Finale. Das Team von Trainer Marco Beyer setzte sich im Halbfinale mit 2:1 durch und profitierte damit auch von einem Abbruch des Spiels vor zehn Tagen. Damals hatte Sünnighausen mit 3:1 geführt, ehe ein starkes Gewitter aufzog. Von Daniela Lepper


76 - 100 von 2256 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.