Fußball-Bezirksliga
TuS gewinnt Torfestival mit 6:4

Freckenhorst -

Zum „Tag des Offenen Tores“ trafen sich die beiden Aufsteiger TuS Freckenhorst und VfL Hörste-Garfeln. Mit 6:4 (4:0) behielten die Gastgeber am Ende die Oberhand, Redebedarf dürfte es aber für Trainer Andreas Strump trotzdem geben.

Sonntag, 08.11.2015, 19:11 Uhr

Dieses Duell zwischen dem Freckenhorster Jannik Harte (rechts) und Julian Wiesner endet unentschieden, das Spiel gewann der TuS mit 6:4 gegen Hörste-Garfeln.
Dieses Duell zwischen dem Freckenhorster Jannik Harte (rechts) und Julian Wiesner endet unentschieden, das Spiel gewann der TuS mit 6:4 gegen Hörste-Garfeln. Foto: Penno

„Wir haben über die ganze Spielzeit zu viel zugelassen, das darf so nicht passieren“ analysierte Strump nach 90 Minuten. Sprach‘s und musste mit ansehen, wie der Gegner in der Nachspielzeit noch zweimal erfolgreich war. Entschieden war das Spiel zu dem Zeitpunkt natürlich, doch die Gäste machten in der Nachspielzeit deutlich, dass sie auf keinen Fall gewillt waren, eine Packung hinzunehmen.

Die ersten 15 Minuten gehörten Hörste-Garfeln, drei gute Gelegenheiten blieben aber ungenutzt. Eine Notbremse mit Rot und Elfmeter, den Jan Gierhake sicher verwandelte, brachte den TuS dann ins Spiel (17.), Pierre Jöcker und Alex Zert legten binnen vier Minuten nach. Vor der Pause traf noch mal Jöcker (41.) und es ging mit 4:0 und einem Mann mehr in die Kabine.

Ein Treffer aus abseitsverdächtiger Position (49.) und ein kurioses Eigentor von Kapitän Gierhake brachten den Gegner zurück ins Spiel (53.). Zudem sah Tobias Leivermann Gelb-Rot (67.). David Krolikowski (75.) und der erst Sekunden auf dem Platz stehende David Fast (84.) sorgten dann aber für Entwarnung in Reihen des TuS.

„Ein wirklich komisches Spiel, erst ist der Gegner besser, eine Aktion bringt uns richtig ins Spiel und dann machen wir es unnötig spannend“, so Strump.

Freckenhorst : Neukötter - Leivermann, Harte, Gierhake, Kretzer - Krolikowski, Martin Mersmann (69. Lins), Gohl (83. Fast), Schange, Zert (84. Matthias Mersmann) - Jöcker. Tore: 1:0 Gierhake (17., FE), 2:0 Jöcker (19.), 3:0 Zert (21.), 4:0 Jöcker (41.), 4:1 Diekmann (49.), 4:2 Gierhake (51., ET), 5:2 Krolikowski (75.), 6:2 Fast (84.), 6:3 + 6:4 Diekmann (90. + 92.). Bes. Vork.: Rot gegen Strakerjahn (17., Notbremse), Gelb-Rot gegen Leivermann (67.).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3616385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F4847141%2F4847143%2F
Nachrichten-Ticker