Boxen
Lara Abouzia nach Gießen

Warendorf -

Der Boxclub Warendorf verliert eines seiner vielversprechendsten Talente. Lara Abouzia wechselt bedingt durch die berufliche Veränderung ihrer Mutter nach Gießen.

Dienstag, 18.07.2017, 08:07 Uhr

Boxtalent Lara Abouzia wechselt vom Boxclub Warendorf zu „Uppercut Gießen“.
Boxtalent Lara Abouzia wechselt vom Boxclub Warendorf zu „Uppercut Gießen“. Foto: nn

Abouzia war erst einige Monate im Verein und machte direkt von sich Reden. Im Training und Vereinssparring überzeugte sie durch sehr gute Leistungen. Für Aufsehen sorgte sie mit einem Erstrunden-Sieg nach nur einer Minute Kampfzeit bei einem Sparringskampf gegen eine Irische Mannschaft im Boxzentrum Münster (die WN berichteten). „Mit Lara verliert der BC Warendorf ein starkes Ausnahmetalent“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Abouzia wird in ihrer neuen Heimat für Uppercut Gießen starten. Ein Wiedersehen ist bereits für den 7. Oktober 2017 angedacht. Zu den Warendorfer Stadtmeisterschaften soll Abouzia dann für ihren neuen Club in den Ring steigen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5016986?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Vorfreude auf den Demo-Tag
Selmar Ibrahimovic, hat die Demo in Warendorf mitorganisiert.
Nachrichten-Ticker