Volkslauf in Einen-Müssingen
Einradfahrer machen den Anfang

Einen-Müssingen -

Heute wird‘s ernst: Das Organisationsteam legt letzte Hand an, um 16.30 Uhr fällt der erste Startschuss beim Volkslauf in Einen-Müssingen. „Wir sind guter Dinge, dass die Großveranstaltung erneut reibungslos über die Bühne geht“, zeigt sich Organisations-Chef Arne Wittenberg optimistisch.

Freitag, 24.08.2018, 05:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 24.08.2018, 05:00 Uhr
Seit 30 Jahren gibt es den Volkslauf in Einen-Müssingen, hier ein Schnappschuss aus dem Jahre 2003.
Seit 30 Jahren gibt es den Volkslauf in Einen-Müssingen, hier ein Schnappschuss aus dem Jahre 2003. Foto: Böckmann

Der ehemalige Fußballer der Warendorfer SU und sein Team haben im Vorfeld ganze Arbeit geleistet, heute erwarten sie über 300 Läufer und 40 Einradfahrer. „Viel hängt von der Witterung ab. Wir hoffen natürlich, dass das schöne Sommerwetter nicht gerade am Freitagnachmittag zu Ende geht. Zu den 300 gemeldeten Läufern kommen erfahrungsgemäß kurzfristig noch 60 bis 70 hinzu. Damit sind wir vollauf zufrieden. Schließlich liegt der Termin in diesem Jahr ja auch mal wieder in den Ferien“, ergänzt Wittenberg . Nachmeldungen sind noch bis kurz vor dem Startschuss zu einem Aufpreis von zwei Euro möglich.

Erster Start um 16.30 Uhr

Den Anfang machen die Einradfahrer mit ihrem 2,5-Kilometer-Rennen um 16.30 Uhr. „Unsere Einradfahrer sind schon seit rund 20 Jahren hier am Start. Für sie ist diese Veranstaltung diesmal eine gute Vorbereitung auf den Münsterland-Cup, den sie zwei Wochen später in Warendorf durchführen“, erklärt Wittenberg.

Um 17 Uhr sind die Bambini dran, die 400 Meter zurücklegen. Um 17.30 Uhr folgt der Lauf über 20 Kilometer. Gleichzeitig starten um 17.45 Uhr die Athleten über 5,4 und zehn Kilometer. Die längere Distanz gehört zur Lauf-Cup-Serie der Volksbanken, es ist der zweite von vier Wertungsläufen. Der erste fand vor zwei Wochen in Ostbevern statt (wir berichteten), die beiden übrigen folgen in Telgte und Everswinkel.

Den Abschluss machen heute um 17.55 Uhr die Schüler mit ihrem Lauf über 2,4 Kilometer sowie die Walker, die sich auf die Strecken über 5,4 und zehn Kilometer machen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5995043?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57552%2F
Weniger Autos vorm Schloss
Neuer Verlauf der Bundesstraße 54 : Weniger Autos vorm Schloss
Nachrichten-Ticker